Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit alten Druckertreibern

Mitglied: sumagi

sumagi (Level 1) - Jetzt verbinden

10.08.2005, aktualisiert 20.01.2006, 5425 Aufrufe, 1 Kommentar

Hier meine kleine Problembeschreibung zu den sehr lästigen Druckertreibern

Wir setzten 2 W2K Druckserver ein und haben WinXP Clients
Der 1. Druckserver ist mit den aktuellen Treibern der Drucker versorgt.
Auf dem 2. Druckserver hingegen sind noch aus dem Altbestand von der Migration von WinNT auf Win2000 die Druckertreiber von NT verfügbar und somit auch auf den WIN XP Clients!
Die Clients holen sich durch eigenes Anbinden die Druckertreiber.
Folgendes Problem tritt bei uns auf:

Da sich die User von beiden Druckservern die Drucker anbinden können ist nun mit den Treibern auf den Clientrechnern ein Chaos ausgebrochen welches wir beseitigen wollen.
Dies ist notwendig, da es vermehrt zu Problemen kommt mit den alten Treibern und den neuen.

Meine Vorgehensweise z.Z. ist folgende:
1. Ich lösche alle vorhandenen Userprofile auf den Clientrechnern außer die des angemeldeten User (was eh nicht geht), wegen evtl. Verknüpfungen zu Druckern die ich loswerden will.
2. Ich kontrolliere ob der User die "richtigen" Drucker benutzt und entferne evtl. die mit den alten Treibern.
3. um die alten Treiber löschen zu können ist es erforderlich, die lokale Druckerwarteschlange einmal durchzustarten.
4. nun können in den meisten Fällen die Treiber über die Servereigenschaften deinstalliert werden. Wenn dies nicht funktioniert, dann noch einmal die Druckerwarteschlange durchstarten.(warum auch immer?)

Nun meine Frage:
Wie kann ich dies Automatisieren um auch die User zu erwischen, die z.Z. nicht angemeldet sind? Denn wenn ein User mit seinem servergespeichertem Profil wieder kommt dann versaut er mir wieder den Rechner. Daher auch meine anderen Fragen zu den Druckern und Delprof.

Ich würde natürlich im ersten Step auf den Druckservern die neuen Treiber installieren und der zweite Step ist dann natürlich die Rechner von diesen alten Treibern zu befreien und genau das ist mein Problem.
Mitglied: sumagi
20.01.2006 um 10:18 Uhr
Folgendes habe ich nun getan:

auf den Druckservern habe ich die Treiber aktualisiert.
dann per Anmeldescript die alten Treiber (die ich vorher lokalisiert habe)direkt im Verzeichnis
C:\WINDOWS\system32\spool\drivers\w32x86
gelöscht.
Spoolerdienst vorher gestopt
Dateien löschen
Spoolerdienst starten.

das hat gegeht.

nur mal so für die Nachwelt dokumentiert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Druckertreiber Probleme
Frage von MedicalAdDrucker und Scanner1 Kommentar

Hallo, der Unterschied zwischen einem "normalen" Druckertreiber und einem Paket Druckertreiber. Weis jemand wo da die Unterschiede liegen und ...

Windows Server
Druckertreiber Server
gelöst Frage von 136430Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich verteile via GPO bei meinen Usern erfolgreich Drucker via Benutzerkonfiguration -> Systemsteuerungseinstellungen -> Drucker -> Drucker_xxx ...

Windows Server
Druckertreiber verteilen
gelöst Frage von fabio84Windows Server17 Kommentare

Hallo Admins, wie verteilt Ihr eure Drucker inkl. Treiber? Bisher war es bei uns so, dass ein Admin die ...

Windows Server

Clients aktualisieren die Druckertreiber nicht

Frage von VancouveronaWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, ich hab hier ein Domänennetz mit Windows 2008 R2 DC, einem Windows 2008 R2 Printserver und ca. ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung19 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Ausbildung
Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix
Information von StefanKittelAusbildung19 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1014 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...