Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit alten Druckertreibern

Mitglied: sumagi

sumagi (Level 1) - Jetzt verbinden

10.08.2005, aktualisiert 20.01.2006, 5420 Aufrufe, 1 Kommentar

Hier meine kleine Problembeschreibung zu den sehr lästigen Druckertreibern

Wir setzten 2 W2K Druckserver ein und haben WinXP Clients
Der 1. Druckserver ist mit den aktuellen Treibern der Drucker versorgt.
Auf dem 2. Druckserver hingegen sind noch aus dem Altbestand von der Migration von WinNT auf Win2000 die Druckertreiber von NT verfügbar und somit auch auf den WIN XP Clients!
Die Clients holen sich durch eigenes Anbinden die Druckertreiber.
Folgendes Problem tritt bei uns auf:

Da sich die User von beiden Druckservern die Drucker anbinden können ist nun mit den Treibern auf den Clientrechnern ein Chaos ausgebrochen welches wir beseitigen wollen.
Dies ist notwendig, da es vermehrt zu Problemen kommt mit den alten Treibern und den neuen.

Meine Vorgehensweise z.Z. ist folgende:
1. Ich lösche alle vorhandenen Userprofile auf den Clientrechnern außer die des angemeldeten User (was eh nicht geht), wegen evtl. Verknüpfungen zu Druckern die ich loswerden will.
2. Ich kontrolliere ob der User die "richtigen" Drucker benutzt und entferne evtl. die mit den alten Treibern.
3. um die alten Treiber löschen zu können ist es erforderlich, die lokale Druckerwarteschlange einmal durchzustarten.
4. nun können in den meisten Fällen die Treiber über die Servereigenschaften deinstalliert werden. Wenn dies nicht funktioniert, dann noch einmal die Druckerwarteschlange durchstarten.(warum auch immer?)

Nun meine Frage:
Wie kann ich dies Automatisieren um auch die User zu erwischen, die z.Z. nicht angemeldet sind? Denn wenn ein User mit seinem servergespeichertem Profil wieder kommt dann versaut er mir wieder den Rechner. Daher auch meine anderen Fragen zu den Druckern und Delprof.

Ich würde natürlich im ersten Step auf den Druckservern die neuen Treiber installieren und der zweite Step ist dann natürlich die Rechner von diesen alten Treibern zu befreien und genau das ist mein Problem.
Mitglied: sumagi
20.01.2006 um 10:18 Uhr
Folgendes habe ich nun getan:

auf den Druckservern habe ich die Treiber aktualisiert.
dann per Anmeldescript die alten Treiber (die ich vorher lokalisiert habe)direkt im Verzeichnis
C:\WINDOWS\system32\spool\drivers\w32x86
gelöscht.
Spoolerdienst vorher gestopt
Dateien löschen
Spoolerdienst starten.

das hat gegeht.

nur mal so für die Nachwelt dokumentiert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Druckertreiber Probleme
Frage von MedicalAdDrucker und Scanner1 Kommentar

Hallo, der Unterschied zwischen einem "normalen" Druckertreiber und einem Paket Druckertreiber. Weis jemand wo da die Unterschiede liegen und ...

Windows Server
Druckertreiber Server
gelöst Frage von schiggi85Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich verteile via GPO bei meinen Usern erfolgreich Drucker via Benutzerkonfiguration -> Systemsteuerungseinstellungen -> Drucker -> Drucker_xxx ...

Windows Server
Druckertreiber verteilen
gelöst Frage von fabio84Windows Server17 Kommentare

Hallo Admins, wie verteilt Ihr eure Drucker inkl. Treiber? Bisher war es bei uns so, dass ein Admin die ...

Windows Server

Clients aktualisieren die Druckertreiber nicht

Frage von VancouveronaWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, ich hab hier ein Domänennetz mit Windows 2008 R2 DC, einem Windows 2008 R2 Printserver und ca. ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 7 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 9 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...