Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme bei Anmeldung am Linux-Server

Mitglied: superboh

superboh (Level 2) - Jetzt verbinden

22.08.2005, aktualisiert 19:02 Uhr, 4942 Aufrufe, 6 Kommentare

Anmeldevorgang dauert ewig

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit mit einem Linux-Server (Suse 8.1) das Problem, dass eine Anmeldung per SSH über Netz sehr lange dauert. Benutzername und Passwort werden zügig abgefragt, aber nachdem man das Passwort mit Enter abgeschlossen hat, dauert es sehr lange (mitunter 5-10 Minuten) bevor die Willkommensmeldung ("Have a lot of fun ...") angezeigt wird.Danach dauert es nochmal 1-2 Minuten bis man den Cursor bekommt.

Beim Anmelden an der Konsole ist es ähnlich, es geht aber doch noch um einiges schneller (2-3 Minuten).

Auf dem Server läuft auch ein vsFTP-Server. An diesem ist eine Anmeldung fast gar nicht mehr möglich, da das FTP-Programm fast immer in einen Timeout läuft.

Auch der Zugriff auf Samba ist nicht mehr möglich. Der Rechner wird zwar in der Netzwerkumgebung von Windows angezeigt, klickt man ihn aber an, kommt nach einer Weile die Meldung, dass der Netzwerkpfad nicht gefunden werden konnte. Gleiches passiert bei einem schon verbundenen Netzlaufwerk.

Auf dem Server laufen aber sowohl der vsFTP-Deamon als auch smbd und nmbd. Auch ein Neustart der Dienste oder des ganzen Servers helfen nicht.

Ok, es ist nur ein Pentium 1 mit 200 MHz und 64 MB Ram, aber er lief ja bisher mehrere Monate ohne Probleme.

Kann mir jemand einen Tipp geben, woran das liegen kann?

Vielen Dank,
Thomas
Mitglied: Much2k
22.08.2005 um 07:57 Uhr
Kann das sein dass ein Dienst laufen hast, der die CPU leistung verschluckt.

Hast ein Packet dazuinstalliert oder sowas in der Richtung
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
22.08.2005 um 09:26 Uhr
Also nachinstalliert hab ich in der letzten Zeit nichts, zumindest wüsste ich nichts. Das letzte war ein Update von Webmin Anfang Juli. Danach lief aber alles noch.

Und die CPU lanweilt sich zu Tode: durchschnittliche Last der letzen 15 Minuten ist so um die 0.01 - 0.06 Prozent.
Auf / ist auch noch 1,1 GB Platz, daran sollte es auch nicht liegen.

Was mir auch noch aufgefallen ist ... ein Aufruf von Man-Pages, egal welche, braucht auch mehrere Minuten.
Bitte warten ..
Mitglied: Much2k
22.08.2005 um 09:28 Uhr
Also wie sieht es mit dem Netzwerk aus.

Vieleicht Kabel defekt oder eine zu große Collision Domaine probier mal größere Datenmengen zu Kopieren
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
22.08.2005 um 10:02 Uhr
Ich glaube ich habe den Fehler eingegrenzt: sowie ich den DNS-Server (bind9) deaktiviere, läuft alles wieder normal schnell. Starte ich bind wieder, hängt wieder alles.

Der Server ist sekundärer DNS-Server eines Windows2000 DNS-Servers. Vermute mal er hat sich da an irgendwas verschluckt. Werde mal die Zonen-Dateien löschen und neu replizieren lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: Much2k
22.08.2005 um 14:13 Uhr
gute idee



Viel glück
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
22.08.2005 um 19:02 Uhr
Jepp, das wars, alles wieder in Butter. Komisch finde ich so was aber trotzdem.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Probleme bei Anmeldung an Domäne nach Systemstart

Frage von vanHanfWindows Netzwerk7 Kommentare

Hallo zusammen, da ich hier schon viel Hilfe gefunden habe, ohne Fragen stellen zu müssen, habe ich jetzt ein ...

Linux Desktop

Linux Mint automatische Anmeldung deaktivieren

gelöst Frage von lasterLinux Desktop4 Kommentare

Hallo, habe Linux Mint 18 Sarah xfce 64 Bit installiert. Am Anfang hatte ich die automatische Anmeldung eingestellt, ist ...

Debian

Linux-Neuling: Probleme mit der Netzwerkverbindung

Frage von Maik20Debian14 Kommentare

Hallo, ich bin blutiger Linux-Neuling und muss eine virtuelle Maschine (ESXi) in ein anderes Netzwerk (VLAN) verschieben. Ich habe ...

Linux Netzwerk

Linux DNS Probleme

Frage von winlinLinux Netzwerk8 Kommentare

Hi Leute, habe bereits was gepostet aber wohl in der falschen Rubrik da es nun ein Linux Problem ist. ...

Neue Wissensbeiträge
E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 1 TagE-Mail6 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 1 TagHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 1 TagSicherheits-Tools1 Kommentar

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Server-Hardware

Lösung für Ersatz eines defekter Raid-Controllers

Anleitung von wellknown vor 2 TagenServer-Hardware4 Kommentare

Hallo, da ich nichts gefunden habe und selbst eine Lösung brauchte, hier eine kleine Anleitung für alle die vor ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Mit der alten Domäneprofil anmelden ohne Server
gelöst Frage von SyosseWindows Server37 Kommentare

Hallo Jungs Folgendes Szenario: Ich habe bei einem sehr kleinen Unternehmen (2Personen) den Server migriert, soweit hat alles geklappt. ...

Sicherheits-Tools
Virenprogramm lässt Programme nicht starten
Frage von SurferGirlSicherheits-Tools23 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier, ich hoffe ich habe die richtige Rubrik gewählt. Falls nicht, tut es mir leid. ...

Windows Server
SQL Server Instanz (Eplan) auf WIN 2008 RC2 Server frisst RAM ohne Limit
Frage von derinderinderinWindows Server17 Kommentare

Hallo Zusammen, Wir haben hier einen Windows 2008 RC2 Server. Darauf läuft ein SQL Server Express 2014 Version 12.0.4232.0. ...

Windows 10
Best Practice für Schulungsräume
Frage von Sn0wFoxWindows 1016 Kommentare

Hallo, leider bin ich auch nach langer Suche nicht auf eine zufriedenstellende Nicht-Cloud-Lösung gestoßen und wollte mal Fragen ob ...