Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit dem DNS Server

Mitglied: Gunnar2100

Gunnar2100 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2013 um 12:05 Uhr, 3795 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo liebe Administratoren,

ich habe folgendes Problem.

Vor einiger Zeit habe ich in dem jetzigen Betrieb die EDV übernommen.
Der Admin der vor mir das vermurxt hat ist über alle Berge.

Zum Problem.
Es gibt so einige Probleme mit dem DNS Server.
Wenn ich z.B. einen Drucker über die GPO verteilen möchte ist dieses zwar möglich aber wenn ich ihn wieder raushaben möchte leider nicht.
Folgende Meldung
Fehler beim Entfernen der Druckerverbindung "\\XXXXX\Listung (Miriam & Nadine (Brother2150)" von pro Benutzer-Gruppenrichtlinienobjekt "Default Domain Policy". Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden, oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden.

Über das DCDIAG bekam ich folgende Meldung
Verzeichnisserverdiagnose

Anfangssetup wird ausgeführt:
Der Homeserver wird gesucht...
Homeserver = XXXX-SERVER
        • Identifizierte AD-Gesamtstruktur.
        Sammeln der Ausgangsinformationen abgeschlossen.

        Erforderliche Anfangstests werden ausgeführt.

        Server wird getestet: hier\XXXX-SERVER
        Starting test: Connectivity
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test Connectivity bestanden.

        Primärtests werden ausgeführt.

        Server wird getestet: hier\XXXX-SERVER
        Starting test: Advertising
        Achtung: Von XXXX-SERVER werden keine Ankündigungen als Zeitserver vorgenommen.
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test Advertising nicht bestanden.
        Starting test: FrsEvent
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test FrsEvent bestanden.
        Starting test: DFSREvent
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test DFSREvent bestanden.
        Starting test: SysVolCheck
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test SysVolCheck bestanden.
        Starting test: KccEvent
        Warnung. Ereignis-ID: 0x80000785
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:33:32
        Ereigniszeichenfolge:
        Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x80000785
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:33:32
        Ereigniszeichenfolge:
        Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x8000082B
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:43:04
        Ereigniszeichenfolge:
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test KccEvent bestanden.
        Starting test: KnowsOfRoleHolders
        Achtung:
        CN=NTDS Settings\0ADEL:18810f27-44c9-40c2-a629-4ed45dc163cc,CN=SBS-SERVER\0ADEL:ec7b15bc-3048-4467-8755-8ee3458
        1d35e,CN=Servers,CN=hier,CN=Sites,CN=Configuration,DC=XXXX-GmbH,DC=local
        ist Schema Owner, wurde jedoch gelöscht.
        Achtung:
        CN=NTDS Settings\0ADEL:18810f27-44c9-40c2-a629-4ed45dc163cc,CN=SBS-SERVER\0ADEL:ec7b15bc-3048-4467-8755-8ee3458
        1d35e,CN=Servers,CN=hier,CN=Sites,CN=Configuration,DC=XXXX-GmbH,DC=local
        ist Domain Owner, wurde jedoch gelöscht.
        Achtung:
        CN=NTDS Settings\0ADEL:18810f27-44c9-40c2-a629-4ed45dc163cc,CN=SBS-SERVER\0ADEL:ec7b15bc-3048-4467-8755-8ee3458
        1d35e,CN=Servers,CN=hier,CN=Sites,CN=Configuration,DC=XXXX-GmbH,DC=local
        ist PDC Owner, wurde jedoch gelöscht.
        Achtung:
        CN=NTDS Settings\0ADEL:18810f27-44c9-40c2-a629-4ed45dc163cc,CN=SBS-SERVER\0ADEL:ec7b15bc-3048-4467-8755-8ee3458
        1d35e,CN=Servers,CN=hier,CN=Sites,CN=Configuration,DC=XXXX-GmbH,DC=local
        ist Rid Owner, wurde jedoch gelöscht.
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test KnowsOfRoleHolders nicht bestanden.
        Starting test: MachineAccount
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test MachineAccount bestanden.
        Starting test: NCSecDesc
        Fehler: NT-AUTORITÄT\DOMÄNENCONTROLLER DER ORGANISATION besitzt keine
        Replicating Directory Changes In Filtered Set
        Zugriffsrechte für den Namenskontext:
        DC=ForestDnsZones,DC=XXXX-GmbH,DC=local
        Fehler: NT-AUTORITÄT\DOMÄNENCONTROLLER DER ORGANISATION besitzt keine
        Replicating Directory Changes In Filtered Set
        Zugriffsrechte für den Namenskontext:
        DC=DomainDnsZones,DC=XXXX-GmbH,DC=local
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test NCSecDesc nicht bestanden.
        Starting test: NetLogons
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test NetLogons bestanden.
        Starting test: ObjectsReplicated
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test ObjectsReplicated bestanden.
        Starting test: Replications
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test Replications bestanden.
        Starting test: RidManager
        Achtung: Der FSMO-Rolleneigentümer wurde gelöscht.
        Fehler bei ldap_search_sW von
        CN=SBS-SERVER\0ADEL:ec7b15bc-3048-4467-8755-8ee34581d35e,CN=Servers,CN=hier,CN=Sites,CN=Configuration,DC=
        XXXX-GmbH,DC=local
        für Hostname: 2: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test RidManager nicht bestanden.
        Starting test: Services
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test Services bestanden.
        Starting test: SystemLog
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 10:47:41
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 3.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 10:53:32
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 3.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 10:57:53
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 3.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:03:19
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 3.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:07:55
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 3.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:13:08
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 3.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:17:59
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 3.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:23:00
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 3.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:28:02
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 3.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:33:30
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 3.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:40:53
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 3.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:44:28
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen 2.0.0.0.1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0
        .0.0.2.0.f.f.ip6.arpa, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test SystemLog nicht bestanden.
        Starting test: VerifyReferences
        ......................... XXXX-SERVER hat den Test VerifyReferences bestanden.


        Partitionstests werden ausgeführt auf: ForestDnsZones
        Starting test: CheckSDRefDom
        ......................... ForestDnsZones hat den Test CheckSDRefDom bestanden.
        Starting test: CrossRefValidation
        ......................... ForestDnsZones hat den Test CrossRefValidation bestanden.

        Partitionstests werden ausgeführt auf: DomainDnsZones
        Starting test: CheckSDRefDom
        ......................... DomainDnsZones hat den Test CheckSDRefDom bestanden.
        Starting test: CrossRefValidation
        ......................... DomainDnsZones hat den Test CrossRefValidation bestanden.

        Partitionstests werden ausgeführt auf: Schema
        Starting test: CheckSDRefDom
        ......................... Schema hat den Test CheckSDRefDom bestanden.
        Starting test: CrossRefValidation
        ......................... Schema hat den Test CrossRefValidation bestanden.

        Partitionstests werden ausgeführt auf: Configuration
        Starting test: CheckSDRefDom
        ......................... Configuration hat den Test CheckSDRefDom bestanden.
        Starting test: CrossRefValidation
        ......................... Configuration hat den Test CrossRefValidation bestanden.

        Partitionstests werden ausgeführt auf: XXXX-GmbH
        Starting test: CheckSDRefDom
        ......................... XXXX-GmbH hat den Test CheckSDRefDom bestanden.
        Starting test: CrossRefValidation
        ......................... XXXX-GmbH hat den Test CrossRefValidation bestanden.

        Unternehmenstests werden ausgeführt auf: XXXX-GmbH.local
        Starting test: LocatorCheck
        Achtung: Fehler beim Aufrufen von DcGetDcName(PDC_REQUIRED): 1355
        Es wurde kein primärer Domänencontroller gefunden.
        Der Server mit der Rolle für den primären Domänencontroller ist nicht verfügbar.
        Achtung: Fehler beim Aufrufen von DcGetDcName(TIME_SERVER): 1355
        Es wurde kein Zeitserver gefunden.
        Der Server mit der Rolle für den primären Domänencontroller ist nicht verfügbar.
        Achtung: Fehler beim Aufrufen von DcGetDcName(GOOD_TIME_SERVER_PREFERRED): 1355
        Es wurde kein geeigneter Zeitserver gefunden.
        ......................... XXXX-GmbH.local hat den Test LocatorCheck nicht bestanden.
        Starting test: Intersite
        ......................... XXXX-GmbH.local hat den Test Intersite bestanden.

        Da ist mir aufgefallen das bei CN=SBS-SERVER steht das ist aber leider falsch.
        Kann mir jemand sagen wie ich das auf den jetzigen Servernamen ändern kann?

        Vielen Dank für Eure Hilfe.

        MFG
        Gunnar
Mitglied: Pjordorf
10.09.2013 um 12:36 Uhr
Hallo,

Zitat von Gunnar2100:
Der Admin der vor mir das vermurxt hat ist über alle Berge.
Wird dein Nachfolger das über dich auch mal sagen?

Es gibt so einige Probleme mit dem DNS Server.
Nicht nur dort.

Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden, oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden.
Oha.

Starting test: Advertising
Achtung: Von XXXX-SERVER werden keine Ankündigungen als Zeitserver vorgenommen.
......................... XXXX-SERVER hat den Test Advertising nicht bestanden.
Warum?

Starting test: KccEvent
Warnung. Ereignis-ID: 0x80000785
Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:33:32
Fehler beim Herstellen einer Replikationsverknüpfung mit der folgenden schreibbaren Verzeichnispartition.
Mal nachgegangen?

Warnung. Ereignis-ID: 0x8000082B
Erstellungszeitpunkt: 09/10/2013 11:43:04
Ereigniszeichenfolge:
......................... XXXX-SERVER hat den Test KccEvent bestanden.
Autsch!


Starting test: KnowsOfRoleHolders
Achtung:
CN=NTDS Settings\0ADEL:18810f27-44c9-40c2-a629-4ed45dc163cc,CN=SBS-SERVER\0ADEL:ec7b15bc-3048-4467-8755-8ee3458
1d35e,CN=Servers,CN=hier,CN=Sites,CN=Configuration,DC=XXXX-GmbH,DC=local
ist Schema Owner, wurde jedoch gelöscht.
Warum?

Und du hast wohl einen SBS, oder? SBS 2003 oder SBS 2008 oder SBS 2011? Noch weiter Server im Netz? Auch weiter DCs?

ist Domain Owner, wurde jedoch gelöscht.
ist PDC Owner, wurde jedoch gelöscht.
ist Rid Owner, wurde jedoch gelöscht.
......................... XXXX-SERVER hat den Test KnowsOfRoleHolders nicht bestanden.
KeinWunder wenn der keine Role mehr innehat.

......................... XXXX-SERVER hat den Test NCSecDesc nicht bestanden.
Achtung: Der FSMO-Rolleneigentümer wurde gelöscht.
Wer hat wann und warum?

Achtung: Fehler beim Aufrufen von DcGetDcName(GOOD_TIME_SERVER_PREFERRED): 1355
Es wurde kein geeigneter Zeitserver gefunden.
Da ist mir aufgefallen das bei CN=SBS-SERVER steht das ist aber leider falsch.
Was ist an dem SBS-Server falsch? Nur der name oder ist es kein SBS mehr? Wurde von einem SBS migriert? Lief das sauber durch?

Kann mir jemand sagen wie ich das auf den jetzigen Servernamen ändern kann?
Einen Servernamen eines DC ändert man nicht mal eben so. Es gibt Tasks die auf einen laufenden DC nicht gemacht werden sollten, und wenn doch, dann aber nur in einem funktiuonierendem AD was du nicht hast.

Nimm dir das ereignissprotokoll vor und arbeiten eins nach dem anderen ab. Fange an den Fehlern nach einm neustart an. Wenns ein SBS ist, nutze die Asisstenten, die wissen was sie tun.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Gunnar2100
10.09.2013 um 13:11 Uhr
Danke Peter für deine schnelle Antwort,

der jetzige DC war damals mal ein SBS 2003 und wurde auf einen Server2008 r2 migriert.
Es ist der einzige DC im Netz.

Na ja ich werde mich mal an die Arbeit machen.

Mal schauen ob das in diesem leben noch was wird.
Kann ich nicht einfach die ganze Büchse einen neuen DC zuweisen?

MFG
Gunnar
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Probleme mit DNS Server in der Domäne

gelöst Frage von facebrakerWindows Server3 Kommentare

Guten Morgen, Umgebung (bitte nicht steinigen): DC1 Windows 2003 Server DC2 Windows Server 2008R2 ich habe seit gestern ein ...

DNS

DNS Probleme?

Frage von kamajDNS4 Kommentare

Hallo zusammen, Ich hab mal in unserem Firrmennetzwerk mit dem Befehl dsquery eine Abfrage gestartet, weil ich wissen wollte ...

Windows Server

DNS Probleme evtl DNS Einstellungen

gelöst Frage von winlinWindows Server2 Kommentare

Habe zwei netzwerkzonen, eine interne und eine externe.in der internen habe ich zwei RWDCs und zwei RODCs. In der ...

Windows Server

SBS2011 DNS Probleme

Frage von dafdagWindows Server14 Kommentare

Hi zusammen, ich habe in einem SBS2011 Probleme mit dem DNS. Der Fehler ist total sporadisch und teilweise nicht ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Apache Server
Webserver überlastet - wie entlasten?
Frage von coltseaversApache Server13 Kommentare

Hi ho, ich hoste aktuell für nen Kunden eine Webseite basierend auf Wordpress. Die Seite liegt auf einem Debian ...