Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme bei der Installation von OpenSuse 10.0 / Ubuntu 5.10 / Fedora Core4

Mitglied: Parker

Parker (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2005, aktualisiert 15.02.2008, 4273 Aufrufe, 1 Kommentar

Will wieder werkeln... wer weiß weitert?

Hallo *,

ich habe ein Problem (welch Überraschung!) und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

Ich befinde mich in folgender Situation:

Ich habe zu Hause zwei Rechner:

a) Pentium 3, 1GHz, 512 MB SDRAM, HDD1 80 GB IBM, HDD2, 160 GB Western Digital
b) Pentium 4, 3 GHz, 512 MB DDR-RAM, HDD 200 GB Barracuda

Auf System a) liefen bisher Win2k und Fedora Core 4 parallel und ohne Probleme. Bootmanager wurde mit XFDISK geschrieben, bei Auswahl von FC4 kam zwar nochmal GRUB und hat eine erneute Auswahl ermöglicht, aber wenn man sich dann mal für ein Betriebssystem entschieden hatte, lief das auch problemlos.

Auf System b) lief bisher eine vorinstallierte Version von WinXP Home... allerdings nur bis zum Update auf SP2... denn dabei ist mir die Kiste abgeschmiert und war seit dem... nun ja... ein großer schwerer MP3-Player... sonst nix!

Nun ist es so, dass ich ab nächste Woche wieder eine Flatrate hab und da hab ich mir gedacht "Mensch Parker", hab ich mir gedacht, "verabschiede Dich doch mal von M$ und versuch Dich mir einem richtigen Betriebssystem"... also hab ich mein System a) an Monitor und Peripherie gekabelt und wollte die Kiste starten... bei dem Versuch ist es geblieben... wenn ich bei der Auswahl der Betriebssysteme Win2k ausgewählt habe fängt der Rechner an win2k zu booten... um dann (aus unbekannten Gründen) kurz danach einfach neu zu starten... wenn ich bei der Auswahl FC4 anwähle ist es kein Stück besser, nach einer kurzen Weile startet die Kiste einfach neu...

"Ok" hab ich mir gedacht... "wenn´s Probleme gibt, setz ich die Kiste einfach neu auf", also hab ich meine FC4-CDs ausgepackt und angefangen... aber die Installation ist mir bei ca. 23% einfach hängen geblieben... - nichts mehr... keine Reaktion... "Vielleicht liegt´s an den CDs", also die OpenSUSE10.0-DVD eingelegt und bekommen das zu installieren... nach 6% - ENDE! Keine Reaktion seitens des Computers... dann noch ein Versuch mit Utunbu5.10... mit dem gleichen Ergebnis...

Ich hab es dann in dem anderen Rechner, mit anderen Festplatten versucht... ohne Erfolg!

FAZIT:
Ich habe zu Hause zwei Rechner, die beide nicht mehr booten, sich nicht mehr installieren lassen und habe keinerlei Anhaltspunkt, woran es liegen könnte... PoST bringt keine Pieptöne, MemoryTest von SUSE ist genau so abgeschmiert wie die Installationen...

DAS SELTSAME AN DER SACHE:
Eine Live-CD von Knoppix hat beim ersten Versuch auch nicht funktioniert, beim sich aber beim zweiten normal starten lassen... mein Verdacht: RAM im Eimer... ABER: Bei beiden Computern? Zum gleichen Zeitpunkt? Wie wahrscheinlich ist das? Kollegen vermuten evtl. Fehler durch doppelte Belegung von Interrupts, aber die müsten doch durch BIOS vorher schon gemeldet werden, oder lieg ich da falsch?

Auch Fehler in FAT oder MBR sollten doch ausgeschlossen werden können, denn bei der Neuinstallation von Linux wird das doch eh alles neu angelegt...

Bin echt verzweifelt, weil ich seit einem halben Jahr endlich wieder einen Internetanschluss zu Hause habe... aber keinen Computer um ihn zu nutzen...

Bis dann
(Die Hoffnung stirbt zuletzt)
Parker
Mitglied: Cythux
15.02.2008 um 01:14 Uhr
Mache mal bitte einen Memtest, das hört sich regelrecht nach einen Fehler im Speichercontroller an!

Nur um mal auszuschliessen das bei dir Dein Arbeitspeicher defekt ist, das sich das nach deiner Beschreibung her so anhört!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu

Probleme mit zurückgehaltenen Paketen bei Ubuntu 16.04 und der Installation von python

gelöst Frage von trallerUbuntu4 Kommentare

Hallo, ich möchte das Paket python-dev auf einem Ubuntu 16.04 Rechner installieren. Dieses funktioniert nicht. Als Ausgabe erhalte ich: ...

Ubuntu

Anleitung für die Installation von tripwire unter Ubuntu

gelöst Frage von windelterroristUbuntu2 Kommentare

Hallo! Ich würde sehr gerne tripwire unter Ubuntu Desktop installieren Im Internet hab ich keine gute Anleitungen für eine ...

Ubuntu

Ubuntu Installation: Nur das Titelbild

Frage von gabeBUUbuntu12 Kommentare

Hallo Zusammen Ich würde gerne auf meinem etwas älterem PC gerne ein Ubuntu 32 Bit installieren (neuste Version) Die ...

Ubuntu

Ubuntu: Installation von pnp4nagios

gelöst Frage von honeybeeUbuntu1 Kommentar

Hallo, habe Ubuntu 16.04.3 LTS. Beim Versuch, das Paket pnp4nagios zu installieren, kam der Fehler: Unable to locate package ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Oracle gibt kritische Updates für diverse Produkte frei (16. Oktober 2018)

Information von kgborn vor 9 StundenSicherheit

Oracle hat zum 16. Oktober 2018 eine ganze Reihe an kritischen Updates für seine Produkte freigegeben. Eine Kurzübersicht mit ...

Windows 10
FYI: Fristen beim Windows 10 Downgrade-Recht
Information von kgborn vor 9 StundenWindows 10

Möglicherweise ist das bei euch bekannt - ich habe es gerade aus einem Newsletter eines OEMs herausgefischt. Beim Downgrade-Recht ...

CMS
Freie Wähler Bayern MySQL PW online
Information von sabines vor 12 StundenCMS6 Kommentare

Die Typo3 Installation der Freien Wähler Bayern scheint wohl längere Zeit nicht mehr angefasst und/oder fehlkonfiguriert zu sein. Nach ...

Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit

Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1021 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Internet
Ist diese URL denkbar (Syntax)?
gelöst Frage von departure69Internet17 Kommentare

Hallo. Der Sohn eines Arbeitskollegen hat im Gymnasium EDV-Unterricht. Leider hat er in der letzten Klassenarbeit einen Fünfer geschrieben. ...

Debian
Linux debian 9 Installation
Frage von Green14Debian15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit Debian auseinandergesetzt und möchte mir eine Standard-Installation als Grundlage für andere ...

Exchange Server
Outlook Anywhere - Anmeldefenster muss mit Domain gefüllt werden
Frage von leon123Exchange Server15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe relativ erfolgreich einen Exchange 2016 aufgesetzt, sowie ein SAN-Zertifikat eingespielt und Outlook Anywhere aktiviert. Beim ...