Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme beim Newsletter-Versand - Viel zu viele Rückläufer mit den unterschiedlichsten Fehlermeldungen

Mitglied: DasBinIch

DasBinIch (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2007, aktualisiert 28.11.2007, 8928 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,


ein Bekannter von mir versendet einmal pro Woche einen Newsletter an über ca. 10.000 E-Mail Adressen.

Seit kurzem gibt es dabei jedoch Probleme:
Von den 10.000 versendeten E-Mails kommen immer mehr (3.000 - 6.000) als Rückläufer zurück.


Dabei kommen die unterschiedlichsten Fehlermeldungen vor, wie die nachfolgenden (E-Mail-Adressen etc. sind abgewandelt):


Beispiel 1:
01.
This message was created automatically by mail delivery software. 
02.
 
03.
A message that you sent could not be delivered to one or more of 
04.
its recipients. The following addresses failed: 
05.
 
06.
  <vorname.nachname@domain.de> 
07.
 
08.
SMTP error from remote server after RCPT command: 
09.
host mx00.kundenserver.de[212.227.15.134]: 
10.
550 <vorname.nachname@domain.de>: invalid address

Beispiel 2:
01.
This message was created automatically by mail delivery software. 
02.
 
03.
A message that you sent could not be delivered to one or more of 
04.
its recipients. The following addresses failed: 
05.
 
06.
  <vorname.nachname@domain.de> 
07.
 
08.
SMTP error from remote server after RCPT command: 
09.
host mailin.raatone.de[81.169.145.100]: 
10.
550 5.2.0 <vorname.nachname@domain.de> No such mailbox

Beispiel 3:
01.
This message was created automatically by mail delivery software. 
02.
 
03.
A message that you sent could not be delivered to one or more of 
04.
its recipients. The following addresses failed: 
05.
 
06.
  <vorname.nachname@domain.de> 
07.
 
08.
SMTP error from remote server after RCPT command: 
09.
host smtp2.domain.com[192.68.228.103]: 
10.
550 5.7.1 Unable to deliver to <vorname.nachname@domain.de>

Beispiel 4:
01.
This message was created automatically by mail delivery software. 
02.
 
03.
A message that you sent could not be delivered to one or more of 
04.
its recipients. The following addresses failed: 
05.
 
06.
  <vorname.nachname@domain.de> 
07.
 
08.
SMTP error from remote server after RCPT command: 
09.
host mx02.t-online.de[194.25.134.9]: 
10.
550 5.1.1 user unknown

Beispiel 5:
01.
This message was created automatically by mail delivery software. 
02.
 
03.
A message that you sent could not be delivered to one or more of 
04.
its recipients. The following addresses failed: 
05.
 
06.
  <vorname.nachname@domain.de> 
07.
 
08.
SMTP error from remote server after RCPT command: 
09.
host domain.de[208.75.248.90]: 
10.
550 <vorname.nachname@domain.de> No such user here

Es ist eigentlich unmöglich, dass auf einmal so viele Empfänger ihre E-Mail Adressen gelöscht oder geändert haben.

Woran könnte es noch liegen?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe und viele Grüße
DasBinIch
Mitglied: cwo
28.11.2007 um 08:22 Uhr
hi

Bis auf bsp3 les ich hier nur was von falschen mail adressen...
und Bsp3 macht einen relativ algemeinen fehler, wobei das problem am remote MTA zu liegen scheint

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: DasBinIch
28.11.2007 um 08:55 Uhr
Hallo und vielen Dank für die Antwort,


mir wurde jedoch versichert, dass die genannten E-Mail Adressen funktionieren. Das Problem ist eben, dass fast alle Fehlermeldungen anzeigen, dass es einfach die Adresse nicht gäbe, allerdings eben bei 3.000 - 6.000 von 10.000 E-Mails und das kann doch nicht plötzlich einfach so passieren...

Was genau meinst Du mit "Bsp3 macht einen relativ algemeinen fehler, wobei das problem am remote MTA zu liegen scheint"? Was genau könnte das Problem dabei sein?

Könnte es noch andere Möglichkeiten geben? Könnte es z.B. sein, dass die IP-Adresse des Versenders auf einer globalen Blacklist als Spam eingestuft wurde und die Server daher die Annahme einfach verweigern und die Mail zurücksenden o.ä.?


Vielen Dank und viele Grüße
DasBinIch
Bitte warten ..
Mitglied: cwo
28.11.2007 um 09:09 Uhr
hi

Die meldungen sind eindeutig:
- invalid address
- No such mailbox
- user unknown
- No such user here
Wenn eine Nachricht aus spam Gründen geblockt wird bekommt man, denk ich, eine andere rückmeldung... im sinne von "server hat ihre nachricht abgelehnt" oder so was!?
Was ich mir noch vorstellen könnte: ein Fehler in dem Newsletterscript.

BSP3:
Der Fehler sagt nur aus das die Nachricht nicht zugestellt wurde. aber auch nicht mehr.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Breeder
09.06.2010 um 12:37 Uhr
Schönen guten Tag,

da es hier ganz gut zum Thema passt frag ich einfach mal nach:

Beim versenden einer E-Mail bekomme ich folgendes als rückgabe.

Fehler:
554 5.7.1 <name@domain.com>: Relay access denied

Jetzt hab ich mich schon darüber informiert, jedoch denke ich nicht das wir auf einer Blackliste stehen, falls doch wie könnte man das überprüften? oder hat jemand ne Idee woran das sonst noch so liegen könnte?


bin um jeden Rat dankbar

MFG

Breeder
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail

Exchange 2016 - Empfang und Versand über unterschiedliche IP

gelöst Frage von ArnoNymousE-Mail6 Kommentare

Moin, Es sind zwei Internetzugänge vorhanden und beide momentan noch aktiv an der Sophos. Beim Schwenk auf die neuen ...

Exchange Server

Verteilergruppe für Newsletter

Frage von EisernExchange Server3 Kommentare

Hallo, unser Vertrieb hätte gern eine neue Emailadresse für den Versand von Infos/Newsletter an Kunden für unsere Dienstleistungen. (hier ...

E-Mail

E-Mail Newsletter

Frage von ProtectedE-Mail7 Kommentare

Hallo, wir versenden im Monat rund 1.000 E-Mails mit unserem E-Mail Server. Leider gelangen wir oft in Spam-Ordner bei ...

E-Mail

Newsletter an mehr als 500 Empfänger

Frage von BergEnteE-Mail9 Kommentare

Hallo Forum, wir wollen mehrmals im Monat einen Newsletter an mehr als 500 Empfänger versenden. Aktuell machen wir das ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

CMS
Seltsame Joomla-Meldung auf unserer WebSite
Frage von Winfried-HHCMS14 Kommentare

Hallo in die Runde! Kennt sich jemand mit Joomla aus? Im Backend unserer WebSite lesen wir seit einiger Zeit ...

Vmware
Sporadischer Ausfall physischer und virtueller Server (VMWare 5.5) im Netzwerk (anpingbar aber sonst ohne Funktion)
Frage von stoey20Vmware13 Kommentare

Hallo Gemeinde, seit ein paar Tagen haben wir in der Firma immer wieder das Problem, dass einige unserer VMWare ...