Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Probleme mit Popcon und Firmen eigene Emailadressen, die im Exchangeserver nicht angelegt sind.

Mitglied: Sierjoerg

Sierjoerg (Level 1) - Jetzt verbinden

06.06.2012 um 13:36 Uhr, 3490 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo an alle Administrator Members,
ich hoffe ihr könnt mir bei meinem kleinen aber doch sehr nervenden Problem Helfen.

Das Problem sieht wie Folgt aus:

Wir haben bei einem Externen Anbieter unsere ganzen Emailadressen angelegt und haben darüber unsere eigen Domaine am laufen. Ich nenne sie jetzt mal @meinefirma.de.
Ein Pop3 Sammeltool namens Popcon holt die Emails in regelmäßigen Abständen ab und verteilt die Emails auf die Exchangepostfächter. Soweit ist auch alles in Ordnung und funktioniert einwandfrei.
Jetzt haben wir aber Mitarbeiter, die hauptsächlich im Vertrieb arbeiten und somit viel unterwegs sind, die keinen Exchange Postfach haben. Die holen sich per Outlook die Emails direkt bei dem Externen Anbieter ab.
Nun zum eigentlichen Problem:
Schreibt ein Kunde eine Email an einen von unseren Exchange Postfächern und an einem Vertriebler von uns (beide haben die Domaine @meinefirma.de), so lädt sich der Popcon die Email vom externen Anbieter für das Postfach im Exchange runter leitet es an dieses weiter, und will zu dem die Email auch an den zweiten Adressaten weiterleiten, dass natürlich nicht klappen kann und schickt deshhalb eine Meldung an den Absender, dass die Emailadresse nicht gefunden werden konnte und so mit die Email nicht versendet werden konnte. Was natürlich nicht stimmt, da sich der Vertriebler die Email schon per POP3 beim externen Emailpostfach abgeholt hat.

Zur besseren Verständniss:

Absender verschickt Email an A@meinefima.de und im CC B@meineFirma.de


Beim externen Mailserver kommt die Email für beide Empfänger A und B an.

Popcon lädt die Email für Empfänger A runter und leitet die Email ans Exchangepostfach weiter.
Zudem wird die Email versucht an Empfänger B weiterzuleiten, das aber fehlschlägt da Empfänger B kein Exchangepostfach hat.
Es wird eine Mitteilung an den Absender abgeschickt, in der steht: Das Empfänger B unter der gesucht Domaine nicht existiert.
Email kann nicht zugestellt werden.

Outlook vom Empfänger B lädt sich die Email von externen Mailserver runter.

Absender erhält die Meldung das Empfänger B die Mail nich bekommen hat.

Meiner Meinung nach liegt eigentlich kein Fehler vor, da Popcon genau das macht was es machen soll. Aber wie bekomme ich es hin, dass die Emailadressen von den nicht Exchangepostfächern gefiltert oder nicht beachtet werden.

Mitglied: napperman
06.06.2012 um 13:45 Uhr
Moin,

Es gibt doch in Popcon die Einstellung, dass er Mails eines Pop3-Postfachs immer an ein bestimmtes Postfach des Exchange leiten soll.
Das müsste dann doch eigentlich passen.
Ist in den Einstellungen im Reiter POP3 bei den einzelnen Einträgen.

Gruß,

Napperman

Alternativ feste IP für den Server verwenden. MX umbiegen und IMAP oder Pop3 für die Vertriebler einrichten, dann haben sie halt ein eigenes Exchange-Fach.
Bitte warten ..
Mitglied: Sierjoerg
06.06.2012, aktualisiert um 14:05 Uhr
Hallo napperman,
wir haben das so eingerichtet, das er nach und nach für jedes Postfach die Emails beim externen Mailserver abholt.
Diese einstellung haben wir bei von dir genannten Reiter gemacht. In dieser Liste stehen mehr als 2 dutzend Emailpostfächer.

Deine Alternative habe ich leider nicht ganz verstanden. Was genau meinst du mit MX umbiegen? Beziehst du dich da auf einen DNS eintrag?
Zudem haben unsere Server alle eine Statische IP. Auch unser Router hat eine externe Statisch IP.
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
06.06.2012 um 14:11 Uhr
Moin,

Genau bei diesem Reiter klicke mal einen Eintrag an und klicke dann auf ändern.
Hier kannst Du einstellen, ob die Mails aus diesem Fach nur nach Empängerdomäne gefitlert werden sollen, oder explizit in ein bestimmtes Fach kommen.
Nimmt er die Empfängerdomäne, versucht er den Vertriebler, der kein Exchange-Fach hat auf dem Server zu finden.
Bei der anderen Einstellung nicht.

Meine Alternative sieht vor, dass Du eine eigene Domäin hast (bei irgendeinem Hoster).
Hier kann man dann sofern man eine feste IP für Internet hat den MX-Eintrag sprich das Mailziel für alle Mails an @meineFirma.de auf die feste eigene IP biegen.
Dann gibt man im Router noch an, dass Port 25 an den Exchange weitergereicht wird und die Mails trudeln direkt auf dem Server ein.
Dann kannst Du deinen Vertrieblern ein Exchange-Fach einrichten und gibst noch den IMAP-Port frei. Nun hätten sie die Mails unterwegs genauso wie in der Firma....

Gruß!
Bitte warten ..
Mitglied: Sierjoerg
06.06.2012 um 15:14 Uhr
Hallo nappermann,
nach vorläufigen Tests scheinst du die Antwort gehabt zu haben. Danke erstmal dafür.
So simpel deine Lösung war, so peinlich ist es mir, dass ich da nicht selber drauf gekommen bin.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
06.06.2012 um 15:40 Uhr
Hallo.

@Sierjoerg

a) um welche Exchange Version geht es den überhaupt?
b) um das Problem richtig zu lösen verwende den Suchbegriff "Shared Namespace". Gibt duzende Beiträge hier am Board
c) wenn mich nicht alles täuscht, können ja auch derzeit die internen Mitarbeitern kein Mail an Mitarbeiter ohne Exchange Postfach senden

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Brandyman
07.06.2012 um 09:56 Uhr
Hallo, wieso nimmst du die Email Adresse deines Außendienstlers nicht einfach aus PopCon raus. Wenn er diese eh via POP3 abholt muss doch der Exchange diese Mails nicht haben. Oder verstehe ich da was falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: Sierjoerg
11.06.2012 um 08:50 Uhr
Hi Brandyman,
du hast es wirklich falsch verstanden! Die Email Adresse vom Außendienstler war niemal im Popcon eingetragen.
Zudem wurde dass Problem schon gelöst. Napperman hat das Problem erkannt und den richtigen Hinweis gegeben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Exchange 2016 und POPCon - Exchangeserver kann postfach nicht zuordnen

gelöst Frage von MultiStormExchange Server3 Kommentare

Ein gesundes neues Jahr wünsche ich ! ich habe aktuell ein kleines Problem bei dem ich nicht so recht ...

Exchange Server

Empfängerprüfung gegen den Exchangeserver scheitert, obwohl Adresse über die Verwaltungskonsole angelegt ist

gelöst Frage von landshuterloeweExchange Server3 Kommentare

Hallo, ich habe ein interessantes Phänomen in folgender Umgebung: Exchange Server 2010 auf einem Windows Server 2008 R2, Mailzustellung ...

Microsoft Office

Office 2013 Lizenzen - Probleme mit angelegten MS-Accounts

gelöst Frage von HenereMicrosoft Office6 Kommentare

Servus zusammen, ein Kunde hat vor einigen Jahren 7 einzelne Office 2013 Lizenzen gekauft. Nun soll einer der PCs ...

Exchange Server

Exchangeserver entfernen

gelöst Frage von chb1982Exchange Server7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen SBS2003 auf Exchange 2010 migriert. Nun folgt der nächste Schritt, die Migration ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 1 TagWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++27 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...