Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit RAID nach HDD-Crash

Mitglied: 25445

25445 (Level 1)

18.02.2006, aktualisiert 18:14 Uhr, 4371 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi, ich habe bis heute morgen ein Raid1 (3Ware 7006-2) im Einsatz gehabt. Eine der beiden Festplatten hat nun den Dienst versagt. Nachdem ich die defekte ausgebaut hatte lief plötzlich die andere HDD nicht mehr.
Also auch die 2. ausgebaut und als normale HDD in den Windowsrechner gepackt zum Daten sichern.
Leider erkennt XP die HDD nicht als neue, so das ich nun nicht mehr an meine Daten komme.

Ich habe die laufende HDD zwar testweise dann wieder an den RaidController angeschlossen, leider auch ohne Erfolg.

Das Array ist leider nicht mehr vorhanden so das die HDD wohl auch nicht mehr angenommen wird, bzw. erst wieder wenn ich ein neues Array erstellt habe. Nur werden dann meine Daten überschrieben, das will ich ja nicht...

Welche Möglichkeiten gibt es damit ich die HDD wieder zum Laufen bekomme?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!

Danke schonmal...

Gruss
Olaf
Mitglied: RobertTischler
18.02.2006 um 15:19 Uhr
Hallo

Wenn du ein Raid 1 (Spiegeln) und eine Geht kaputt, musst du die Defekte Platte gegen eine baugleiche aus tauschen und dann in Bios des Raid controllers musst du dann Spiegeln neu anlegen (oder so ähnlich) aus führen dann werden die Daten wieder auf beide Platten geschrieben und alles ist wieder super.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: 25445
18.02.2006 um 15:55 Uhr
Danke.

Leider hat sich wohl beim Testen im Windows Rechner Windows auf der HD verewigt so das die HDD nicht mehr erkannt wird....
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
18.02.2006 um 16:09 Uhr
Mit easy Recover daten aus lesen. Aber schau dir vorher noch mal diesen Beitrag an https://www.administrator.de/Problem_mit_Partitionen_unter_WinXP.html
vielleicht kannst du so die Partition wieder lauffähig machen.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
18.02.2006 um 18:14 Uhr
durch den Einbau der Raidplatte in ein Windows System hast du die Metadaten beschädigt.
Damit sind leider die Daten verloren. Da es sich bei den 3ware controllern um echte Raidcontroller handelt. Jetzte kannst du nur noch auf den 3ware Support hoffen, wenn du kein Backup hast. Denn die haben spezialtools, die rücken die aber nur auf Anfrage raus. Z.b zum Convertieren. Eevntuell haben die auch was , was die Struktur der Metadaten wieder in Ordnung bringt. Eigenlich sollte es bebannt sein, das man Raidplatte nie in Rechner einzeln betreiben darf, auf den Windows läuft. Solche Platten darfst du nur unter Linux auslesen, weil du dort sicherstellen kannst, das nicht geschrieben wird.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Problem mit RAID - HDD incompatible?
gelöst Frage von Zoom78Server-Hardware8 Kommentare

Moin, in einem kürzlich angeschafften (gebrauchten) Terra mini-server habe ich vier 3,5" Festplatten. Zwei davon haben 1TB und zwei ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 HDD tauschen?
Frage von maddocFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hi. Bei unserem Raid (Dell Poweredge T110 II mit Perc S100 Controller) ist eine Platte ausgefallen. In der Console ...

Exchange Server

Exchange 2013 Probleme nach Storage Crash

gelöst Frage von Ex0r2k16Exchange Server2 Kommentare

Guten Morgen, hier ein Link zur Vorgeschichte: Unser exchange war von diesem Ausfall allerdings nicht betroffen. Dieser befand sich ...

Server-Hardware

Lüfter für Raid Controller + HDD Backplane

Frage von geforce28Server-Hardware4 Kommentare

Guten Morgen Leute, ich möchte die "Standard" Lüfter vom meinem Raid Controller und von meiner HDD Backplane austauschen gegen ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Apache Server
Webserver überlastet - wie entlasten?
Frage von coltseaversApache Server13 Kommentare

Hi ho, ich hoste aktuell für nen Kunden eine Webseite basierend auf Wordpress. Die Seite liegt auf einem Debian ...