Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit Samba und Windows XP

Mitglied: thavron

thavron (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2005, aktualisiert 07.12.2005, 5895 Aufrufe, 5 Kommentare

Moin!

Ich habe folgendes Problem mit einem Samba2 PDC und diversen WindowsXP-Clienten:

Anmeldung der Nutzer und Einbinden von Netzlaufwerken von Serververzeichnissen funktionieren wunderbar. Es lassen sich Dateien verschieben und erstellen - aber keine löschen. Bei der Abmeldung schlägt das Zurückspeichern der Windows-Userprofile auf den Server fehl. smbd und nmbd laufen. Was läuft hier falsch oder nicht?

Hier meine smb.conf:

  1. Samba config file created using SWAT
  2. from 0.0.0.0 (0.0.0.0)
  3. Date: 2002/09/16 16:34:10
  4. Global parameters
[global]
workgroup = workgroup
netbios name = pdc
server string = Samba %v
security = user
encrypt passwords = Yes
log file = /var/log/samba/log.%m
max log size = 50
max connections = 0
logon script = logon.bat
logon path = \\%L\home\%U\profile
logon home = \\%L\home\%U\profile
domain logons = Yes
domain master = yes
unix password sync = yes
unix extensions = yes
passwd program = /sbin/passwd %u
passwd chat = *ew*assword* %n\n *new\spassword* %n\n *changed*
allow hosts = all
time server = True
os level = 64

[homes]
comment = Home Directories
valid users = %S
read only = No
create mask = 0700
force create mode = 0700
directory mask = 0700
force directory mode = 0700
browseable = No

Gruß, Markus
Mitglied: Borstel
05.12.2005 um 15:21 Uhr
Hallo

setze mal anstatt security = user auf security = share in deine smb.conf

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: thavron
06.12.2005 um 11:32 Uhr
Zeigt leider keine Wirkung...
Bitte warten ..
Mitglied: NoRm
07.12.2005 um 09:54 Uhr
also ich hatte mal das gleiche problem hab denn die Benutzer zu den admins des ordners hinzugefügt.....--> admin users = user1,user2 etc....

wenn das gemacht hast kannst du auch die verzeichnisse löschen....denk i doch mal

achja und ne weitere möglichkeit wäre writeable= true
aber i denk mal der ist standard true also von daher^^
MFG
Bitte warten ..
Mitglied: thavron
07.12.2005 um 10:20 Uhr
Neuer Stand:

nach Änderung von security = user auf share gab es wie gesagt kein verändertes Verhalten.
Nach dem Zurücksetzen auf user klappt es alles...

Am reinen Neustart des Samba-Servers kann es nicht gelegen haben, den hatte ich auch vorher mehrfach neugestartet.

Zum User zu Admins machen: bei uns keine Gute Idee, das ist nämlich eine produkive Domänen-Umgebung. Da soll sich bitte jeder nur dort tummeln dürfen, wo er auch arbeiten muss...

Ich danke für Eure Hilfe!

Gruß, Markus
Bitte warten ..
Mitglied: NoRm
07.12.2005 um 10:24 Uhr
hm is ja merkwürdig.....aber hauptsache es geht...


MFg NoRm
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Probleme mit Samba Netzwerkzugriff in der Eingabeaufforderung

gelöst Frage von mwagenknechtWindows 72 Kommentare

Hallo, Ich habe eine Windows 7 Maschine und möchte über die Eingabeaufforderung mit "start <Datei>" auf Dateien zugreifen, die ...

Samba

SAMBA 4 Probleme

Frage von marsmarsSamba

Hallo zusammen! Ich habe in zwei Subnets, welche mit VPN verbunden sind, jeweils ein Raspberry PI als SAMBA 4 ...

Windows Server

Probleme beim Zugriff auf eine Samba Freigabe

gelöst Frage von kleinemeiseWindows Server6 Kommentare

Hallo Leute, ich suche jetzt schon über 4h Stunden nach dem Fehler, komme aber nicht weiter. Folgendes Szenario: Ich ...

Samba

Probleme bei Namensauflösung über Samba 4.2.7 - PDC

Frage von problemonlayereightSamba7 Kommentare

Hallo! ich betreibe eine kleine Windows-AD-Domäne mit einem PDC. Dieser ist gleichzeitig der Nameserver. Nun haben die Clients immer ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DSL, VDSL
Router Neustarts
Frage von XerebusDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo an alle, ich hab eine Problem mit dem Neustart von meiner Fritz Box wo ich einfach nicht mehr ...

Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...