Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit VNC über WLAN im Heimnetzwerk

Mitglied: vollzeittrottel

vollzeittrottel (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2007, aktualisiert 20:53 Uhr, 9640 Aufrufe, 6 Kommentare

VNC nur über Kabel aber nicht über neue WLAN-Verbindung

Hilfe, bitte!

Rechner 1, WIN XP, RealVNC-Server
Rechner 2, WIN XP, Real VNC-Client

Beide Rechner waren in der Vergangenheit über einen Router per WLAN (Rechner 2-Router) und ein Netzwerkkabel (Router-Rechner 1) verbunden. Der Server ließ sich vom Client problemlos steuern.

Ich habe nun auf dem Rechner 1 (dem Server) einen WLAN USB-Adapter installiert (D-Link DWL-G122), um das Kabel zu ersetzen und den Adapter über seine MAC-Adresse im Router freigeschaltet. In der Windows-Firewall habe ich die Software des WLAN-Adapters ebenfalls freigeschaltet. Der Datentransfer über WLAN zwischen dem Server und dem Router scheint zu funktionieren. Alerdings ist der Server über VNC nur per Kabel normal wie immer erreichbar. Wenn ich das Kabel entferne und die WLAN-Verbindung benutzen möchte, komme ich nicht mehr an den Server heran. Nach Eingabe der IP-Adresse im Viewer-Fenster erscheint als Fehler "Connection timed out (10060)".

Woran liegt's?
Mitglied: kristov
23.02.2007 um 16:41 Uhr
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, liegt die Sache so:

Die Netzwerkkarte hat eine IP-Adresse und der WLAN-USB-Adapter eine andere. Wenn Du über VNC auf den Rechner 1 zugreifen willst, musst Du bei der Verbindung via VNC natürlich die IP-Adresse des Adapters verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: vollzeittrottel
23.02.2007 um 16:49 Uhr
Danke für die schnelle Antwort.

Nein, der adapter hat nur eine MAC, die ich dem Router mitgeteilt und dort freigegeben habe. Die IP-Adresse für die Kontaktaufnahme hat sich nicht geändert, denke ich.
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
23.02.2007 um 16:59 Uhr
Du sprichst ja rechner1 über eine IP-Adresse an (Zitat:"Nach Eingabe der IP-Adresse im Viewer-Fenster...".

Diese IP-Adresse wird aber die von der Netzwerkkarte sein und nicht die vom USB-Adapter. Daher Timeout. Mach mal in der Eingabeaufforderung ipconfig/all, das zeigt Dir dann die IP-Adresse vom USB-Adapter an. Diese Adresse verwendest Du dann im VNC.
Bitte warten ..
Mitglied: vollzeittrottel
23.02.2007 um 17:07 Uhr
Ich Dummerle!

Stimmt. Probiere ich mal.
Bitte warten ..
Mitglied: vollzeittrottel
23.02.2007 um 17:10 Uhr
BINGO!

VIELEN DANK!
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
23.02.2007 um 20:53 Uhr
Freut mich. Bitte den Beitrag als gelöst kennzeichnen (geht bei editieren - Häkchen bei "Dieser Beitrag gilt als gelöst" setzen).

Der Vollständigkeit halber sei noch angemerkt, daß Du Rechner1 nicht nur über die IP-Adresse, sondern auch über den Computernamen ansprechen kannst. Der bleibt nämlich immer gleich, egal, ob Du jetzt LAN oder WLAN verwendest:

Eigenschaften vom Arbeitsplatz anzeigen, Register Computername. Da steht drin, wie der Rechner1 heißt (kannst Du über die Schaltfläche Ändern... umbenennen, da braucht's aber einen Neustart des Rechners)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Wlan Probleme im Heimnetzwerk mit FritzBox und Repeater

Frage von Wolfgang84LAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, folgende Konstellation habe ich aufgebaut. Als Gateway nutze ich eine FritzBox 7490 (aktuelle Firmware 6.80) mit ...

LAN, WAN, Wireless

Problem mit WLAN im Heimnetzwerk

Frage von SpectreLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallöchen, ich schreibe hier mal weil ich seit einem Neustart der Fritzbox (Fehlerbedingt) einige WLAN Probleme in meinem Heimnetz ...

Netzwerke

Probleme im WLAN

Frage von dasgunnNetzwerke9 Kommentare

Hallo, ich habe schon einiges probiert und komme nun nicht mehr weiter, weswegen ich mich nun an euch wende. ...

Netzwerkmanagement

Aufbau Heimnetzwerk bzw. Sicherung Heimnetzwerk

gelöst Frage von Markus1505Netzwerkmanagement3 Kommentare

Hallo zusammen, ich stelle mich am besten erstmal kurz vor. Ich heiße Markus und arbeite mittlerweile im Marketing, vorher ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung33 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten4 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1014 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...