Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Profil Übernahme (Migration von WINNT4 nach W2K3 Domäne)

Mitglied: vbk-thorsten

vbk-thorsten (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2008, aktualisiert 10.04.2008, 5610 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

wir möchten bzw. müssen (hehe) nachfolgendes realisieren:

Bisher: Windows NT4 Server bzw. Domäne
Nach Migration: Windows 2003 R2 Server

Wir sind z.Zt. noch im Testlauf und haben dabei festgestellt, dass bei nachfolgender Vorgangsweise das Profil des Users (Client PC) nicht übernommen werden kann:

- Client PC ist Mitglied der "Domäne-WINNT4"
- Client PC wird Mitglied der "Domäne-W2K3"
- Der User meldet sich mit einem neuen Namen an
-> Bisher: Nachname; Jetzt: vorname.nachname
- Das Profil wird auf dem Server abgelegt (also serverbasiertes Profil). Das ist neu. Bisher lokal auf dem Client.
- Sobald sich der User an der neuen Domäne anmeldet bekommt er auch ein neues Profil.
- Unter Benutzerprofile bei dem Client-PC kann man das alte Profil nicht kopieren. Des weiteren ist es als "Konto unbekannt" aufgelistet.
- Zwischen den Domänen besteht keine Vertrauensstellung und soll auch nicht eingerichtet werden.

Welche Möglichkeit haben wir, um das alte Profil ordnungsgemäß und sauber zu migrieren?

Danke im Voraus.

Gruß
Thorsten
Mitglied: 60730
08.04.2008 um 14:22 Uhr
Hi,

1) anlegen des Profilordners auf dem Server.
2) anmelden als lokaler/Domain Admin auf dem Client
3) rechtsklick Arbeitsplatz dort zu den Profilen gehen und das Profil markieren und mit "Kopieren" auf dem Server ablegen.

wenn das nicht geht, obwohl der Client noch in der alten Domain liegt, dann neustarten - vorher war der User bestimmt noch angemeldet und der Rechner wurde nicht neugestartet ?


Soweit ja ganz easy - nun wird kompliziert....

Der Client ist in der alten Domain, und deswegen mußt du erstmal den Benutzer, der das Profil Benutzen darf auf "jeder" stehen lassen.
Anders kommst du nicht um diese Klippe herum - oder vielleicht doch?

sorry bin etwas in Eile....
Bitte warten ..
Mitglied: vbk-thorsten
09.04.2008 um 07:50 Uhr
Danke.
Deinen Ansatz muss ich mal ausprobieren.

Hat ansonsten noch jemand eine Idee? Gibt es für so etwas vllt. ein Tool o.ä.?
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
09.04.2008 um 08:57 Uhr
Ich weis ja nicht wie viele Clients Du hast aber ich würde vor der Migration schon Server gespeicherte Profile einstellen.
Damit sind alle Profile schon mal zentral auf dem Server und Du musst diese nicht erst von jedem Client sammeln.

Natürlich haben die neuen Benutzer keine rechte an den alten Profilen.
Und natürlich ist der alte Benutzer in der neuen Domäne unbekannt.
Deshalb musst du die auch händisch anfassen.

Zwischen den Domänen besteht keine Vertrauensstellung und soll auch nicht eingerichtet werden.
War vielleicht keine so gute Idee auf die Vertrauensstellung zu verzichten.
Bitte warten ..
Mitglied: vbk-thorsten
09.04.2008 um 10:23 Uhr
Fakt ist, dass es ein alter Windows NT 4 Server ist, der gerade noch so läuft. Alles was wir groß ändern (z.B. Vertrauenstellung oder serverbasierte Profile einrichten) wäre wohl zu viel für das System. Oder anders ausgedrückt: Wir sind Angsthasen ;)

Ich gehe davon aus, dass die Migration, bis auf die ungeklärte Profilübernahme, ohne Probleme funktionieren wird. Wenn wir diese Profile noch sauber übernommen bekommen, sind wir auf der sicheren Seite.
Bitte warten ..
Mitglied: vbk-thorsten
10.04.2008 um 08:11 Uhr
Vorab: Vielen Dank an alle.

So funktionierts:

Auf dem Zielsystem, also dem neuen Server, den Profilordner mit dem zukünftigen Anmeldenamen (also bei uns vorname.nachname) anlegen. Berechtigung "Jeder-Vollzugriff" vergeben.
Bei dem Client als lokaler Admin anmelden, Netzlaufwerk mit dem Profilordner des neuen Servers herstellen und das Profil mit dem Befehl bzw. dem Button "Kopieren nach" in den neuen Profilordner kopieren.

Der User kann jetzt in die neue Domäne aufgenommen werden. Unter Profil Einstellungen (Domänen Konto) muss natürlich der korrekte Profilpfad eingestellt sein.

Bei der nächsten Anmeldung des Users in der neuen Domäne wird das servergespeicherte Profil übernommen. Jetzt sollten noch im Anschluss die Berechtigungen des Profilordners auf dem Server angepasst werden (vor allem "Jeder" wieder raus nehmen).
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Migration Domäne von W2k3 auf W2k12 R2

gelöst Frage von KuenscherWindows Server12 Kommentare

Hallo Leute, ich migriere gerade unseren Domänencontroller unter Windows 2003 R2 auf einen Windows Server 2012 R2. Habe den ...

Windows Server

Fileserver Migration von Workgroup in Domäne

Frage von rookieWindows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe eine Arbeitsgruppe mit ca. 50 Clients und einem Fileserver. Alle Benutzer arbeiten mit dem selben lokalen ...

Windows Server

Domänen Migration W2K3 R2 auf 2012 R2 schlägt fehl - Dateireplikationsdienst 7031

gelöst Frage von TeWutzWindows Server5 Kommentare

Hallo erst einmal :-), ich habe ein Problem bei einer DomänenMigration von 2003R2 auf 2012R2. Den jetzigen DC habe ...

Windows Server

Migration Windows 2003 Domäne auf Windows 2012 Domäne

gelöst Frage von sunicsWindows Server13 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit oder ein How-To, eine bestehende Windows Server 2003 Domäne in eine neue Windows ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...