Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Profile auf dem Server speichern....

Mitglied: K-Comtec

K-Comtec (Level 1) - Jetzt verbinden

25.08.2005, aktualisiert 26.08.2005, 13431 Aufrufe, 6 Kommentare

Profile auf dem Server speichern....

Hallo Leute,

ich richte gerade ein Netzwerk in einer Schule ein. Nun habe ich alles eingestellt. Aber wenn ich mich nun unter dem Benutzer anmelde kommt diese Fehlermeldung:


Das servergespeicherte Benutzerprofil wurde nicht geladen. Sie werden mit einem lokalen Benutzerprofil angemeldet. Änderungen an dem Profil werden nach der Abmeldung nicht auf den Server kopiert. Das Profil wurde nicht geladen, weil eine bereits vorhandene Serverkopie des Profilordners nicht die richtigen Sicherheitseinstellungen hat. Entweder der aktuelle Benutzer oder die Administratorengruppe muss Besitzer dieses Ordners sein. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator.

Was habe ich falsch gemacht ??

Danke für eure Hilfe

Jörg
Mitglied: HedgeHog
25.08.2005 um 13:56 Uhr
Entweder der aktuelle Benutzer oder die Administratorengruppe muss Besitzer dieses Ordners sein.

Erklärt sich doch von selbst.

Wenn du ein vorhandenes Profil reinkopiert hast, hast dabei nicht auf Brechtigungen und Besitz geachtet.

Sollte es ein neues Profil werden war der Ordner nicht leer oder die Rechte stimmen nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: flodderpalme
25.08.2005 um 14:41 Uhr
Hallo

Hast Du einen Ordner Profiles oder Ähnlich erstellt?? Diesen muß du freigeben und zwar für Jeder mit Vollzugriff !!!. Bei der Benutzereinrichtung auf diesen Profilordner verweisen.

Viel Glück

J. Kaufmann
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
26.08.2005 um 08:03 Uhr
Moin,

bitte korrigiert mich aber:

Diesen muß du freigeben und zwar für Jeder mit Vollzugriff !!!.

Ist das nicht ein starkes Sicherheitsrisiko? Nun könnte wirklich Jeder (und auch als nicht Domänen-Nutzer) gezielt auf die Profile der User zugreifen und drin "rumwurschteln"!

Wäre es nicht angebracht nur die <tt>Domänen/Administratoren</tt> und <tt>Domänen/Benutzer</tt> mit Vollzugriff auszustatten? Ich jedenfalls mache es so und schmeisse dann "Jeder" raus.

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: flodderpalme
26.08.2005 um 08:19 Uhr
Hallo

Jeder heißt nicht das alle Welt zugreifen kann, sondern nur die Benutzer der Domäne oder Arbeitsgruppe. Auch wird nur das Verzeichnis bei der Netzwerk Freigabe freigegeben. Die Benutzerprofile darunter bekommen andere Berechtigungen. Sie können nur vom Benutzer bearbeitet werden wenn sie unter der Benutzereinrichtung erstellt wurden. Noch nicht mal der Admin kommt ran. Das ist ja mein Problem (Windows 2003). Also kein Sicherheitsproblem.

J. Kaufmann
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
26.08.2005 um 08:21 Uhr
Ok, dann habe ich Dich falsch verstanden. Es klang für mich so, als sollte er den Ordner für alle freigeben (in den Unterordnern mit aktivierter "Vererbung").

Gruß, Rene

PS: Für das "Admin-Problem" gibt es eine Richtlinie, mit der Du neuen Benutzern automatisch den Admin entsprechend mit in die Rechte eintragen lassen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: flodderpalme
26.08.2005 um 08:29 Uhr
Hallo

Das mit der Gruppenrichtlinie funktioniert bei mir nicht, obwohl ich dem Admin dies erlaube. Andere haben das gleiche Problem. Microsoft muß dies sehr stark abgeriegelt haben.

J. Kaufmann
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Powershell Profil in ini speichern
gelöst Frage von MarabuntaBatch & Shell12 Kommentare

Hallo, ich habe eine kleine GUI in der ein Profil ausgewählt und geladen werden kann. Jetzt will ich auch ...

Linux Userverwaltung

UNIX - WIN7 serverseitig gespeicherte Profile lokal speichern

gelöst Frage von NiemeyerLinux Userverwaltung5 Kommentare

Guten Morgen, ich habe 6 Windows 7 Clients in einer Domäne - ein Unix-Server. Die Userprofile werden serverseitig gespeichert. ...

PHP

ZIP-Datei auf Server speichern

gelöst Frage von YanmaiPHP23 Kommentare

Hallo ihr Administratoren, ich möchte eine ZIP-Datei auf einem Server speichern. Dabei habe ich schonmal diesen Code: Aber als ...

Festplatten, SSD, Raid

DELL Raidcontroller mit Speicher für Server

Frage von johnramboFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Hallo wir wollen einen neuen Server aufsetzen für Datev/Landwehr/Exchange für ca. 20Arbeitsplätze Der alte ist in die Jahre gekommen ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 22 StundenBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)7 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Deutsche e-Mail Adresse auf iPhone in Katar. Nur Probleme
Frage von vanTastE-Mail13 Kommentare

Moin, ich habe hier in Deutschland auf einem Exchange 2013 eine e-Mail Adresse (name@domain.de) für einen Kollegen in Katar ...

Windows Server
Server 2016 Autotiering Storage Space
Frage von HenereWindows Server11 Kommentare

Servus, ich habe jetzt ein StorageSpace auf einem Server 2016 in Betrieb zum Testen. 1x M2 mit 512GB (970pro) ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Hyper-V
Hyper-V keinen Zugriff auf USB Gerät über USB Server
Frage von Barns83Hyper-V10 Kommentare

Normal bin ich ein stiller Leser und wühle mich im normal Fall durch Foren oder schau durch meine Bücher. ...