Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Programm benötigt AdminRechte, Firmenpolitik verbietet dies

Mitglied: FrY

FrY (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2006, aktualisiert 18.10.2012, 10307 Aufrufe, 11 Kommentare

Ein Backup-Programm soll auf einem Rechner ausgeführt werden, welches aber Adminrechte benötigt. Unsere Firmenpolitik verbietet jedoch das setzen von lokalen Administrationsrechten.

Hallo zusammen,

Vorab:
In unserer Firma gibt es eine IT-Richtlinie (bzw. Firmenpolitik), welche es verbietet, dem Benutzer lokale Rechte zu vergeben.
D. h. alle bisherigen Lösungen basierten darauf, vollrechte auf bestimmte Verzeichnisse die zur Nutzung eines Programmes
benötigt werden, freizugeben.

Nun gibt es das folgende Programm 'Retrospect Express', welches eine Datensicherungslösung eines Einzelrechners bietet.
Damit dieses Programm ausgeführt werden kann, benötigt das Programm lokale Adminrechte. Wie aber bereits oben erwähnt
darf dies nicht geschehen. Gibt es eine Möglichkeit, diese Rechte zu umgeben bzw. dem Programm 'vorzutäuschen', dass der
Benutzer lokale Adminrechte hätte?

Meine Versuche:
  • Vollrechte auf die Ordner des Programms
  • Vollrechte auf die Registry-Einträge des Programms
  • Starten der Dienste im Namen des Administrators (services als Administrator anmelden)

Trotzdem bekomme ich die Fehlermeldung, dass ich über Adminrechte verfügen muss.
Scripte sollen das Problem aber NICHT lösen, hat einer das, wollen es alle
Das Adminpasswort darf nirgendwo im Klartext stehen.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Falls es Fragen gibt, fragt!


Vielen Dank und Gruß
FrY
Mitglied: TheOllie
02.10.2006 um 17:17 Uhr
Hallo,

also Adminrechte vortäuschen geht meines Erachtens nicht, auch keine sonstige Möglichkeit die Rechte eines Admins nachzubilden. Wenn man diese Reche hat ist man de facto eben Admin oder einer seiner "Erfüllungsgehilfen". Vielleicht nutzen Dir aber die Rechte eines Sicherungsoperator was, dennoch dürfte es Eure Sicherheitsrichtlinie sprengen.

Um wirklich konform mit Eurer Richtlinie zu gehen empfehle ich die IT-Abteilung zu konsultieren oder den entsprechenden Chef.

Ollie
Bitte warten ..
Mitglied: FrY
02.10.2006 um 17:40 Uhr
Hallo Ollie,

und erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort!
Ich selbst arbeite in der IT-Abteilung und bin strikter Gegner von Adminrechten für Benutzer
Mein Vorgesetzter sagte mir, ich solle erstmal andere Lösungen in Betracht ziehen, deshalb hier mein Beitrag!

Dennoch vielen Dank und Gruß
André
Bitte warten ..
Mitglied: 33425
02.10.2006 um 17:50 Uhr
Hi,

mache es über einen geplanten Task!

Ein Admin muss einen geplanten Task einrichten, der das Backupprogramm startet. Über die Sicherheitseinstellungen des geplanten Tasks können dann Benutzer hinzugefügt werden, die diesen Task ausführen dürfen.

So darf der Benutzer den geplanten Task, der dann im Kontext des eingerichteten Admins läuft.

mfg
Schnitzelchen

PS: Damit kann der User allerdings auch den Ordner Dokumente und Einstellungen sichern und sich eventuell die Daten der vorher angemeldeten User angucken.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
02.10.2006 um 19:39 Uhr
Ich habe doch noch im Kopf gehabt, dass auf der Startseite etwas steht,
siehe da:
https://www.administrator.de/Als_eingeschr%E4nkter_Benutzer_Programme_mi ...

Das steht auf der Startseite unter Top Tutorials

Grüße
Midivirus
Bitte warten ..
Mitglied: primusvs
03.10.2006 um 00:04 Uhr
Vielleicht sowas interessant

RUNAS + PASSWORD + ENCRYPTION (AES 256Bit) = Runasspc

HP: http://www.robotronic.de/runasspc/

Leider nur für den privaten Gebrauch kostenlos.

Für 5 Benutzer müssen 20 € hingelegt werden.
Das sollte aber für eine Firma nicht relevant sein.

Gruss

primusvs
Bitte warten ..
Mitglied: primusvs
03.10.2006 um 00:19 Uhr
Hier noch eine alternative:

RunAs Professional

HP: http://www.mast-computer.com/c_9-l_de.html

Single User License 10,00 EUR


Gruss

primusvs
Bitte warten ..
Mitglied: FrY
11.10.2006 um 11:38 Uhr
Erstmal vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten, ich werde Eure Vorschläge demnächst abarbeiten, bin aber zuversichtlich!

Mit dem geldlichen Problem für die Lizenz der Programme sollte es letztendlich wirklich nicht scheitern!

Vielen Dank und Gruß
FrY
Bitte warten ..
Mitglied: FrY
11.10.2006 um 20:01 Uhr
Nö - erst wenns auch wirklich klappt
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
11.10.2006 um 20:31 Uhr
Nö - erst wenns auch wirklich klappt

Ja später halt ... wollte es nur "bekannt" geben, dass es sowas gibt.
Mehr nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: FrY
21.11.2006 um 16:30 Uhr
Hallo zusammen,

vielen Dank erstmal für eure zahlreichen Tipps!
Auch wenn ich mich jetzt erst melde, die 'Lösung' des Problems gabs dann doch noch.

Es gibt ein Programm namens WinSUDO; kostet nix und erfüllt seinen Zweck. Mit dem Tool lassen sich halt, wie gewünscht, Anwendungen aus Administrator-Sicht starten.

Vielen Dank nochmal und Gruß
André
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung

Win7: Programm als Domänenbenutzer mit Adminrechten ausführen

Frage von DirkK73Windows Userverwaltung14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: wir benutzen in der Firma einen Teilekatalog der Firma Softway. Nun sind seit ...

Datenschutz

Wie verbietet man Löschrechte auf Netzwerklaufwerken aber erlaubt Änderungen?

Frage von ITCrowdSupporterDatenschutz19 Kommentare

Folgendes Szenario: Windows Server 2008 R2 Domäne mit NTFS Netzwerklaufwerksfreigaben basierend auf Zugriffsrechten durch Benutzern zugeteilte Sicherheitsgruppen. Entsprechend der ...

Windows 7

Remote einen User Adminrechte geben um Programme zu löschen?

Frage von 124324Windows 710 Kommentare

Hallo, Und zwar haben wir ein Problem wir müssen in unsere Firma den Usern gewisse Programme Lokal runterlöschen. Leider ...

Windows Installation

Programminstallation ohne Adminrechte

Frage von MarcysWindows Installation10 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben eine ganz normale Domänenumgebung. Mit W2k3 als Domänencontroller. Es gibt den üblichen Admin mit allen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

SBS 2011: Installation von KB4457144 schlägt beim Reboot fehl - Von Dienst gesperrte Schriftart ursächlich

Tipp von the-buccaneer vor 6 StundenWindows Server

Moinsen zusammen! Das hat mich einige graue Haare gekostet: Ein SBS 2011 weigerte sich schon im August, das monatl. ...

Windows Netzwerk
Browser-Lags und IPv6
Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 12 StundenWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben als kleines Speditionsunternehmen ein überschaubares Windows-Netzwerk mit Win10-Clients sowie einem Server 2016 Essentials als "eierlegende ...

Humor (lol)

Erstaunlich, Windows mit extremer Laufzeit (Server) lol

Tipp von mathu vor 14 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Was es so alles gibt. :-)

Windows Netzwerk

CGM Praxisarchiv funktioniert auf Clients nach Update auf 4.14 nicht mehr

Tipp von MOS6581 vor 1 TagWindows Netzwerk

Moin, ein Kunde setzt das CGM-Praxisarchiv ein. Mehrplatzinstallation mit SQL-Server. Nachdem letzte Woche auf die 4.14 aktualisiert wurde, funktionierte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

LAN, WAN, Wireless
Kombiniere mehrere 4G Router zu einem Netzwerk - Anwendung kleine LAN (10-20 Leute)
Frage von HulkTheHeroLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Guten Mittag liebes Administrator - Fourm, ich hoffe ich habe das richtige Thema ausgewählt - ansonsten bitte gerne verschieben ...

Windows Server
Fileserver von 2012 R2 auf 2012R2
gelöst Frage von ThabeusWindows Server23 Kommentare

Moin moin, leider war in der Vergangenheit der Fokus des Betriebs nicht auf Langfristigkeit ausgelegt. Daher stehe ich jetzt ...

Router & Routing
Größere Zahl VPN-Verbindungen mit Fritz-Box einrichten
Frage von miscmikeRouter & Routing15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich supporte verschiedene Kunden mit bestehenden LAN-LAN-Kopplungen via FritzBox (7490, FritzOS 7.01) . Anwendungen sind z.B. Kaspersky-KSC ...