Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Welches Programm verursacht hohe Netzwerkauslastung?

Mitglied: RedBullmachtfit

RedBullmachtfit (Level 1) - Jetzt verbinden

26.05.2008, aktualisiert 27.05.2008, 16557 Aufrufe, 9 Kommentare

Wenn Server (Win 2003) einige Zeit läuft, wird das Netzwerk ausgebremst

Hallo! Wenn unser Server 2003 einige Tage ohne nächtlichen Neustart läuft, haben wir eine sehr hohe Netzwerkauslastung. Mich würde interessieren, welches Programm bzw. Dienst diese Auslastung verursacht. Kennt ihr ein Tool, welches das protokolliert?
Gruß
Mitglied: aqui
26.05.2008 um 12:16 Uhr
Ja, na klar:

1.) www.WIRESHARK.org

2.) Den MS Net-Monitor

Damit hast du das im Handumdrehen raus !
Bitte warten ..
Mitglied: RedBullmachtfit
26.05.2008 um 13:30 Uhr
Danke für den Tipp, Wireshark funktioniert einwandfrei. Lässt sich die Ansicht auch auf einzelne Programme filtern? Der Log ist nach kürzester Zeit schon riesig, und viel erkennen kann ich dort auch nicht. Sehr oft erscheint allerdings "TCP Checksum Incorrect". Hat das evt. was mit dem geschilderten Problem zu tun?
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.05.2008 um 14:25 Uhr
Ja natürlich !
Alle Einstellungen findest du in der Rubrik Capture Filter.
Dort kannst du z.B. nur filtern was zur IP des Routers und damit ins WAN geht oder z.B. nur von einem bestimmten Server (IP) kommt !

Programme filterst du nach dem Source TCP Port die diese Programme nutzen wie z.B. TCP 80 und 443 für den Browser und TCP 110 für Email usw. usw.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
26.05.2008 um 20:21 Uhr
Hallo,

unkorrekte TCP-Checksummen müssen nicht zwingend auf ein Problem hindeuten. Vielmehr wird gerade auf Servern oft TCP-Checksum-Offloading gemacht, bei dem die Überprüfung der Checksumme vom NIC und nicht von der CPU durchgeführt wird. Sniffer kriegen das nicht mit.

Eine Filterung nach Programmen lässt Wireshark nicht zu. Wie aqui schon angedeutet hat musst du nach Ports filtern. Welche Ports ein Programm nutzt zeigt dir z.B. TCPView von Sysinternals.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: T-Virus
27.05.2008 um 00:43 Uhr
am einfachsten geht mit Xnetstat
Traffic aktuell und verbraucht pro programm
http://www.freshsoftware.com/xns/pro/

LG
Bitte warten ..
Mitglied: RedBullmachtfit
27.05.2008 um 07:50 Uhr
Danke für eure Beiträge!
Schon blöde eigentlich, dass der Taskmanager keine solche Funktion bietet.
Werde die Tools gleich ausprobieren.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: RedBullmachtfit
27.05.2008 um 08:04 Uhr
Also, Xnetstat listet alles super auf! Man muss keine Ports filtern o.ä.!
Thx!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.05.2008 um 11:58 Uhr
Hat aber einen Nachteil, das er dir immer nur anzeigt was gearde an diesem PC und nur hier für Verbindungen bestehen.

Alle Auslastungen in die andere Endgeräte verwickelt sind siehst du nicht, z.B. wenn einer über den Router eMule oder Quake III oder was auch immer benutzt, sofern du nicht auf allen diesen Geräten auch xnetstat installierst.
Wenns das war bitte
https://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen.
Bitte warten ..
Mitglied: T-Virus
27.05.2008 um 13:43 Uhr
Wie der Threadname schon sagt
Wenn Server (Win 2003) einige Zeit läuft, wird das Netzwerk ausgebremst

Wirst du mit Wireshark auch nichts anderes mitbekommen als die ARP Req der anderen
Rechner schicken außer du hast einen Hub der Traffic läuft über besagten PC oder du stellt
nen Monitoring port am Switch ein.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
SVCHOST verursacht hohe Prozessorlast
gelöst Frage von cardischWindows 76 Kommentare

Hi@all, habe von einem Kumpel dessen Spiele-PC zwecks "tuning" erhalten. Ausstattung: Gigabyte GA EP45DS3R mit Core 2 Duo E8400 ...

LAN, WAN, Wireless
Windows Netzwerkauslastung
Frage von draculausLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo zusammen, ich bräuchte von euch noch ein paar Ideen. Folgende Situation: Client Win 7 in Win Umgebung mit ...

Windows Server

SBS2011: CbsPersist verursacht sehr hohe Datenträger-Last

gelöst Frage von phoenixzWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, seit einigen Wochen beobachte ich auf unserem SBS2011, dass ein System-Prozess extrem hohe HDD-Lasten verursacht: C:\Windows\Logs\CbsPersist_20150416051136.log Die ...

Netzwerkmanagement

Netzwerkauslastung Monitoring

gelöst Frage von SIPSIPNetzwerkmanagement9 Kommentare

Hallo zusammen Ich bin auf der Suche nach einem Monitoring Tool für ein Firmennetzwerk. Kürzlich erhielt ich einige Beschwerden, ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 7 StundenSicherheit

Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 3 TagenRouter & Routing10 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server20 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...

Festplatten, SSD, Raid
LSI 9361 Controller, versehentlich virtual Drive am Controller gelöscht
Frage von pixel24Festplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es hier einen Experten der sich gut mit LSI MegaRAID auskennt? Ich habe versehentlich im Controller-BIOS ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...