Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Welches Programm verursacht hohe Netzwerkauslastung?

Mitglied: RedBullmachtfit

RedBullmachtfit (Level 1) - Jetzt verbinden

26.05.2008, aktualisiert 27.05.2008, 16519 Aufrufe, 9 Kommentare

Wenn Server (Win 2003) einige Zeit läuft, wird das Netzwerk ausgebremst

Hallo! Wenn unser Server 2003 einige Tage ohne nächtlichen Neustart läuft, haben wir eine sehr hohe Netzwerkauslastung. Mich würde interessieren, welches Programm bzw. Dienst diese Auslastung verursacht. Kennt ihr ein Tool, welches das protokolliert?
Gruß
Mitglied: aqui
26.05.2008 um 12:16 Uhr
Ja, na klar:

1.) www.WIRESHARK.org

2.) Den MS Net-Monitor

Damit hast du das im Handumdrehen raus !
Bitte warten ..
Mitglied: RedBullmachtfit
26.05.2008 um 13:30 Uhr
Danke für den Tipp, Wireshark funktioniert einwandfrei. Lässt sich die Ansicht auch auf einzelne Programme filtern? Der Log ist nach kürzester Zeit schon riesig, und viel erkennen kann ich dort auch nicht. Sehr oft erscheint allerdings "TCP Checksum Incorrect". Hat das evt. was mit dem geschilderten Problem zu tun?
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.05.2008 um 14:25 Uhr
Ja natürlich !
Alle Einstellungen findest du in der Rubrik Capture Filter.
Dort kannst du z.B. nur filtern was zur IP des Routers und damit ins WAN geht oder z.B. nur von einem bestimmten Server (IP) kommt !

Programme filterst du nach dem Source TCP Port die diese Programme nutzen wie z.B. TCP 80 und 443 für den Browser und TCP 110 für Email usw. usw.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
26.05.2008 um 20:21 Uhr
Hallo,

unkorrekte TCP-Checksummen müssen nicht zwingend auf ein Problem hindeuten. Vielmehr wird gerade auf Servern oft TCP-Checksum-Offloading gemacht, bei dem die Überprüfung der Checksumme vom NIC und nicht von der CPU durchgeführt wird. Sniffer kriegen das nicht mit.

Eine Filterung nach Programmen lässt Wireshark nicht zu. Wie aqui schon angedeutet hat musst du nach Ports filtern. Welche Ports ein Programm nutzt zeigt dir z.B. TCPView von Sysinternals.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: T-Virus
27.05.2008 um 00:43 Uhr
am einfachsten geht mit Xnetstat
Traffic aktuell und verbraucht pro programm
http://www.freshsoftware.com/xns/pro/

LG
Bitte warten ..
Mitglied: RedBullmachtfit
27.05.2008 um 07:50 Uhr
Danke für eure Beiträge!
Schon blöde eigentlich, dass der Taskmanager keine solche Funktion bietet.
Werde die Tools gleich ausprobieren.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: RedBullmachtfit
27.05.2008 um 08:04 Uhr
Also, Xnetstat listet alles super auf! Man muss keine Ports filtern o.ä.!
Thx!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.05.2008 um 11:58 Uhr
Hat aber einen Nachteil, das er dir immer nur anzeigt was gearde an diesem PC und nur hier für Verbindungen bestehen.

Alle Auslastungen in die andere Endgeräte verwickelt sind siehst du nicht, z.B. wenn einer über den Router eMule oder Quake III oder was auch immer benutzt, sofern du nicht auf allen diesen Geräten auch xnetstat installierst.
Wenns das war bitte
https://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen.
Bitte warten ..
Mitglied: T-Virus
27.05.2008 um 13:43 Uhr
Wie der Threadname schon sagt
Wenn Server (Win 2003) einige Zeit läuft, wird das Netzwerk ausgebremst

Wirst du mit Wireshark auch nichts anderes mitbekommen als die ARP Req der anderen
Rechner schicken außer du hast einen Hub der Traffic läuft über besagten PC oder du stellt
nen Monitoring port am Switch ein.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
SVCHOST verursacht hohe Prozessorlast
gelöst Frage von cardischWindows 76 Kommentare

Hi@all, habe von einem Kumpel dessen Spiele-PC zwecks "tuning" erhalten. Ausstattung: Gigabyte GA EP45DS3R mit Core 2 Duo E8400 ...

Windows 8
Welches Programm verursacht den Traffic
gelöst Frage von thomas-01Windows 83 Kommentare

Hallo Leute, ich habe Windows 8 und eine 5GB UMTS-Flat. Normalerweise komme ich damit locker über den Monat, aber ...

LAN, WAN, Wireless
Windows Netzwerkauslastung
Frage von draculausLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo zusammen, ich bräuchte von euch noch ein paar Ideen. Folgende Situation: Client Win 7 in Win Umgebung mit ...

Windows Server

SBS2011: CbsPersist verursacht sehr hohe Datenträger-Last

gelöst Frage von phoenixzWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, seit einigen Wochen beobachte ich auf unserem SBS2011, dass ein System-Prozess extrem hohe HDD-Lasten verursacht: C:\Windows\Logs\CbsPersist_20150416051136.log Die ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 11 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 13 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...