Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Prozess dauerhaft einem Core zuweisen

Mitglied: Aligator

Aligator (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2008, aktualisiert 18.10.2012, 9895 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

einer unserer Kunden möchte, dass Druckaufträge immer von einem bestimmten Core(in diesem Fall ein 2 Kern Prozi von Intel) verarbeitet werden. Die Möglichkeit, einen laufenden Prozess einem Core zuzuweisen, ist mir bekannt.
Besteht nun auch die Möglichkeit dies auf Dauer festzulegen, sodass dies nicht bei jedem Druckauftrag manuell erfolgen muss?

OS= WinXp prof.

die Suche brachte mich zwar zu einem bereits vorhandenen post zu dem Thema, dieser jedoch ist bis jetzt unbeantwortet und ist 2 Jahre alt. Ich hoffe Ihr verzeiht mir somit diesen "Doppelpost".
(https://www.administrator.de/forum/dauerhafte-cpu-zuweisung-%28prozess%2 ...)

Auch hoffe ich, dass ich den richtigen Threat getroffen habe.

Güße

Aligator
Mitglied: bastla
17.03.2008, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Aligator!

Hatte mal eine Idee dazu, aber ob die hier passt ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: ahe
17.03.2008 um 14:58 Uhr
Hallo,

wir nutzen dafür RunFirst, um z. B. den IE auf dem ersten Prozessor für eine bestimmte I-Net-App laufen zu lassen. Wir haben einen Link auf eine Batch erstellt mit der folgenden Zeile:
01.
"%~dp0RunFirst.exe" "%ProgramFiles%\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE"
Info: http://www.informit.com/articles/article.aspx?p=465310&seqNum=2
Download: http://www.activeplus.com/us/freeware/runfirst/

weitere Info: http://www.hardwareoc.at/RunFirst-einrichten.htm

mfg
Axel
Bitte warten ..
Mitglied: Aligator
17.03.2008 um 15:25 Uhr
erstmal Danke für die Vorschläge.

Nun, das Tool von Bastla zeigt sich mir etwas unzuverlässig oder ich habe die Logik noch nicht ganz verstanden die dahinter steckt, mal funktioniert die Zuweisung, ein anderes mal nicht.

das Tool von ahe gefällt mir da schon besser.
Allerdings muss man hier das Commando jeweils vor den Prozesstart hängen, was es hier etwas unbrauchbar macht.

Vielleicht hat ja jemand aber eine Idee, wie ich das Commando des RunFirst vor jeden Druckauftrag automatisch gesetzt bekomme. Ich bin da leider überfragt.

Aber die Infos zu den Tools helfen mir schonmal ein kleines Stückchen weiter, danke hierfür.

Gruß
Aligator
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero
05.02.2009 um 08:56 Uhr
Ist Zwar lange her mit diesem Thread, aber ich hätte eine möglichkeit.

Man erweitere die batch datei einfach um den befehl das danach der druckauftrag ausgeführt werden solle.
Die Befehle dazu findet man mittlerweile überall und besonders hier gibt es viele die davon ahnung haben und weiterhelfen. Die Bat ausführen und alles müsste klappen.

Ansonsten gibt es die möglichkeit, das man wenn einer exe datei sagen kann tue das vorher, bevor du deine eigentliche aufgabe erledigst.

Ist ganz hilfreich und hier im Forum findet man viele viele beiträge dazu.

Gruß Codli
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Prozess automatisch einer CPU zuweisen
Frage von echo11Windows 71 Kommentar

Guten Morgen zusammen, ich habe aktuell ein kleines Problem, dass ich nicht zuverlässig lösen kann: Einige unsere Konstrukteure nutzen ...

Windows 7
Dauerhafter Reparaturmodus
Frage von TiCarWindows 77 Kommentare

Hallo, ihr seid nun meine letzter rettungsanker bevor ich meine Kiste aus dem Fenster werfe. Ich nutze Win7 Prof. ...

Server
User in Domain dauerhaft locked
gelöst Frage von PixelfreundServer6 Kommentare

Hallo liebe Kollegen, ich stehe hier leider mit dem Gesicht zur Wand und weiß nicht mehr so recht weiter. ...

Windows 7

Druckerumleitung in Win7 bleibt nicht dauerhaft

Frage von orrybeachWindows 74 Kommentare

Ich habe an einer Workstation massive Probleme mit der Druckerumleitung. Diese springt immer wieder auf "Nicht verfügbar" Mit: NETUSE ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 4 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 5 StundenExchange Server3 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server47 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...