Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Radeon 9800 pro zu langsam ?

Mitglied: TOB

TOB (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2004, aktualisiert 04.02.2005, 6200 Aufrufe, 14 Kommentare

Guten Tag zusammen,

ich hab da eine Problem mit meiner Radeo 9800 pro. Meiner Meinung nach läuft
sie bei mir zu langsam.

mein System

AMD 2600 xp
k7s8x mit 768 MB Ram / 333
Club 3d Radeon 9800 Pro 128 MB / 256 bit

vorher hatte ich eine Geforce ti 4200 64 MB und hatte im 3dMarkd 2001 eine Punktzahl zwischen
10000 und 11000 .

Mit der Radeon bin ich ürgendwo zwischen 12000 und 13000 Punkte, jenachdem wie ich die
3d Einstellungen vorgenommen habe. Ich benutze den neusten ATI Treiber 4.12.

Und beim Spielen z.B. Battlefield Vietnam und Battlefront habe ich mir auch ürgendwie mehr vorgestellt.

Kann mir jemand aus Erfahrung sagen ob die Leistung so ungefäir hinkommt , oder ob da noch mehr geht.

Danke schon mal

TOB
Mitglied: Gerry
19.12.2004 um 20:21 Uhr
Von der 9800pro gibt es ein 128bit veriante obwohls si manchmal fälschlichgerweise als 265 bit Veriante verkauft wurde.Villeicht hast du eine
Mann erkennt sie glaube ich an dem Layer der Plattine. Wie die Speicherchips ausgerichtet sind , wenn sie wie ein L ausgerichtet sind , ist es die 256 bit variante wenn sie in einer Reihe sind ist es eine 128 bit variante.
Informiere dich mehr über dieses Problem
Bitte warten ..
Mitglied: TOB
19.12.2004 um 20:42 Uhr
ich hab mich mal informiert

ist zwar neben einander gereiht mit 2 bausteinen baer laut typen bezeichnung ( cga-p988 tvd )
soll es eine 256 bit sein

Auf der Ati seite sind bei der 9800 alle typen mit 256 bit http://www.ati.com/products/radeon9800/radeon9800pro/compare.html
Bitte warten ..
Mitglied: Gerry
19.12.2004 um 21:30 Uhr
4 Speicherchips sind auf der Platine
Wie hast du sie nochmal angeordnet.
Sie konnen auch nicht leicht sichbar sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Gerry
19.12.2004 um 21:32 Uhr
Aber ein128bit veriante gibt es.
Von welchen Grafikkarten Hersteller weiß ich nicht. (sapphire U. co)
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
20.12.2004 um 10:03 Uhr
Hallo,


zur Hardware generell sei gesagt, daß wenn man einen Leistungwert kauft, dieser nicht linear steigt. Dies bedeutet, wenn man für 100% = 100 Euro bezahlt, so erhält man für 200 ? = 115% Leistung, bei 400 ? sind es dann vielleicht 128% und so weiter.

Allerdings ist deine Geforce ti 4200 64 MB ja schon sehr angestaubt und war auch damals kein Spitzenmodell sondern eher ein Consumerprodukt. Die 9800 Pro mit 128 MB ist hier breits im oberen mittelfeld angesiedelt und einige Generationen weiter. Was hier Gerry schreibt ist durchaus richtig, daß es von dem Modell verschiedene Variante gibt. Dies bezieht sich nicht nur auf die Busbreite, sondern auch unterschiedliche Speicherarten und Taktung.

Dennoch glaube ich nicht, daß dies unbedingt der limitierende Faktor ist. Für die Geschwindigkeit des Gesamtsystems ist immer das langsamte Bauteil verantwortlich. Dies bedeutet, daß zwar deine Graphikkarte unheimlich schnell sein kann, aber durch den Chipsatz auf dem Board gehemmt wird. Gleiches kann man auch feststellen, wenn man langsamen Speicher einsetzt. Auch IRQ Überschneidungen trotz eingeschaltetem ACPI können hierfür verantwortlich sein. Auch ein ausgelastet System, das zuwenig RAM bestitzt oder schlecht konfiguriert ist. Diese Liste kann man noch fortsetzen, aber dir wahrscheinlich klar um was es geht....

Ideal wäre, wenn du die Graphikkarte in einem anderen System testen könntest. Beispiel hierfür wäre ein Motherboard mit 925 Intelchipsatz und mindesten 512 MB FREIEN RAM, damit die Graphikkarte ihre Kraft entfalten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Gerry
20.12.2004 um 17:35 Uhr
Du kannst dich auch informieren was andere User für eine Punktezahl im 3D Mark haben.
Man findet genug, deshalb musst du schauen wieviele Punkte andere haben die ungefähr die gleiche Hardware bestückung haben um einen guten Vergleich zu machen.
Bitte warten ..
Mitglied: TOB
20.12.2004 um 17:37 Uhr
Ich werde mal bei gelegenheit die karte bei nen Kollegen einbauen, mal schauen was passiert.

Ach ja Gerry die chips sind L förmig aufd der Platine.


Trotzdem bin ich ein wenig enteuscht. Wie gesagt ich hab mir mehr vorgestellt.

Und ich bin der Meinung da geht noch nehr. Wie gesagt ich bin für jeden Tip dankbar !!!

Tob
Bitte warten ..
Mitglied: TOB
20.12.2004 um 17:38 Uhr
Das habe ich getan und immer wenn eine Radeon im spiel war, lag die nie unter 1500 Punkte mit
änlichen Systemen.
Bitte warten ..
Mitglied: TOB
20.12.2004 um 17:39 Uhr
ich mein radeon 98oo pro
Bitte warten ..
Mitglied: Gerry
20.12.2004 um 22:03 Uhr
Ich würd mal sagen Schöner Scheiß
Bitte warten ..
Mitglied: Gerry
21.12.2004 um 17:31 Uhr
Auch ein Bios update wär nicht schlecht.
Bitte warten ..
Mitglied: 7591
04.01.2005 um 11:16 Uhr
Welche Spiele hast du denn alles so ausprobiert?
Direct X 8 oder auch Direct X 9 Spiele?
Und welche Auflösungen, Detailstufen etc.
Bitte warten ..
Mitglied: Engin
16.01.2005 um 23:58 Uhr
emfehle dir rufe ati technick an hatte auch ati 9800 pro hatte auch probleme hatte neuen netzteil gekauft 450W+moatherboard+arbeitspeicher achte das die passen mit der grafikkarte wen die gut sind chipsatz treiber wen immer noch nicht geht brauchst du neuen karte
Bitte warten ..
Mitglied: unbekannt
04.02.2005 um 21:30 Uhr
Hallo,

ich wage zu behaupten, dass dein Mainboard für den Schlamassel mit verantwortlich ist Allein der Wechsel des Mainboards auf ein "Qualitätsprodukt" (ich hab ein K7N2-Delta-ILSR von MSI, ist nicht zu billig und nicht zu teuer) kann dir mehr als 1500 3dMark-Punkte bringen. Wenn du dann noch nen 3000+ statt nem 2600+ nimmst, hast du wieder 500 oder mehr Punkte extra....

Ich würd einen Mainboardtausch empfehlen....

Grüße,

unbekannt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Club Radeon R 250 die Zweite
Frage von der7zwergGrafikkarten & Monitore5 Kommentare

Moin, Habe mit der R250 auch ein Problem. Ich will nur 3 Monitore einzurichten. Allerdings ist mir nicht klar, ...

Debian

Radeon-treiber glx modul kann nicht geladen werden Linux

gelöst Frage von Windows10GegnerDebian5 Kommentare

Hallo, ich habe die GraKa radeon HD 6750 bekommen. Der radeon-Treiber (xserver-xorg-video-radeon) wurde installiert. Lubuntu 17.10 x64 ist installiert. ...

Linux Desktop

Kopiervorgang langsam

Frage von DaniLinux Desktop7 Kommentare

Guten Morgen werte Kolleginnen und Kollegen, nachdem ich mich entschlossen habe Privat auf Windows auf Linux umzusteigen, kommen nach ...

Backup

Bandlaufwerk zu langsam?

gelöst Frage von phillipe234Backup15 Kommentare

Hi Leute wir haben bei uns im Unternehmen ein tandberg bandlaufwerk mit LTO4 Bändern, dieses Laufwerk schafft die Backups ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 20 StundenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenDrucker und Scanner4 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server35 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...