Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raid 1 wiederherstellen

Mitglied: Nerle78

Nerle78 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2006, aktualisiert 28.07.2006, 14396 Aufrufe, 5 Kommentare

Raid aufgelöst, System läuft, System auf Raid wiederherstellen

Hi, habe ein etwas gniffliges Problem, vielleicht könnt Ihr mich ja beruhigen !

Folgender Ablauf:
1. Bandlaufwerk von IBM Server defekt
2. Seriennummer nicht notiert und Bios- Passwort unbekannt
3. Bios zurück gesetzt
4. vergessen onboard SATA- Raid 1 wieder einzuschalten
5. Server 2 Wochen Inbetrieb
6. Versuch Raid wieder einzuschalten fehlgeschlagen


Frage:
Wie stelle ich mein Raid wieder her ohne die Kiste neu zu installieren

Mein Vorschlag:
1. Image von jetziger Installation machen
2. Zwei neue Festplatten einstecken und mit RAID 1 konfigurieren
3. Image auf Raid wieder zurück spielen !


Frage 2:
Funktioniert das ?? Raid war ja auf System schon einmal in Betrieb !
Anderen Vorschlag ?



Danke schon einmal fürs durchlesen !

Gruß
Stefan
Mitglied: lord-obi
25.07.2006 um 15:59 Uhr
also normal haben raidkontroller eine rebuildfunktion. aber bei raid 1 haste normal ja keinen datenverlust, da die daten ja gespiegelt sind sprich auf zwei platten die daten identisch sind.
wenn du jetz zwei andere platten dafuer hinhaengst weiss ich nicht ob dass geht. ich hab dass bei mir mal mit einem ibm raid controller gemacht und der hat gemaeckert, dass ich die platten wieder in die originalposition setzten soll.
image waere auf alle faelle nicht verkehrt
funktioniert der rebuild nicht???
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
25.07.2006 um 18:32 Uhr
Wenn Du die 2. Platte im BIOS sehen kannst und Du einen W2003Server hast würde ich dessen SW-RAID1 nehmen. Kostet 1% Performance und spart 99% Ärger bei HW-Problemen. Und du kannst während der Spiegelung schon arbeiten.

Wenn nicht, würde ich mal testen, warum sich der onboard-RAID nicht einschalten lässt (könnte sein, dass er einfach keine 2. Platte sieht?).
Bitte warten ..
Mitglied: Nerle78
27.07.2006 um 08:03 Uhr
Hi, zweite Platte wird sogar im System als Laufwerk G,.. angezeigt.

Möchte ja zwei Komplett neue Platten einsetzen und das Image auf ein dann funktionierendes Raid zurück spielen !


Bei einschalten des Bios macht er immer wieder einen Neustart und versucht auf Laufwerk G irgendwelche Fehler zu beheben !


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
27.07.2006 um 13:50 Uhr
Wenn das als LW G: angezeigt wird, erkennt er eine PArtition. Einige RAID-Systeme lassen sich nur aufbauen wenn auf der 2. HD nichts draufist, sozusagen als Sperre damit Du nichts löschst. Kannst Du in der Computerverwaltung die Part entfernen und dann nochmal probieren?
Bitte warten ..
Mitglied: DrSommerfeld
28.07.2006 um 12:19 Uhr
Generell wird das so funktionieren und es dürfte auch der schnellste Weg sein, die Konfiguration wieder herzustellen.
Nun stehe ich mit IBM Servern ein wenig auf Kriegsfuss und würde vorsichtshalber beim Support anfragen, wie man das Raid neu einrichtet. Und, der Support wird sicherlich auch wissen, ob die Platten leer sein müssen oder nicht.
Der Grund, warum er die andere Platte als G: anzeigt, ist einfach nur die felhlende RAID Konfiguration.
Ich würde es so machen.

Viele Grüße

Dr. Sommerfeld
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid

RAID 1 auflösen und notfalls wiederherstellen

Frage von mirandaveracruzFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Workstation mit 2x500GB HDD's im RAID 1-Verbund. Den RAID-Verbund möchte ich nun auflösen und ...

Festplatten, SSD, Raid

RAID 1 vs RAID 5

gelöst Frage von ArnoNymousFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo, Ich muss 4 VMs auf einen neuen Server migrieren. Darunter ein SBS 2011 und ein kleiner Datenbankserver. Host ...

Festplatten, SSD, Raid

RAID 1 auf RAID 10 erweitern

gelöst Frage von DakandaFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Hallo Admins! ich stehe vor einem Rätzel, welches ich mir bis jetzt nicht selbst durch Recherchen im Internet beantworten ...

Festplatten, SSD, Raid

RAID 1 reparieren bzw. Partition auf dynamischem Datenträger wiederherstellen

Frage von Jesusfreak257Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, mir ist was ganz blödes passiert, aber der Reihe nach. Ich habe eine SSD als Systemplatte und ein ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 StundeVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 2 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
WIN 10 1803 - LTE Stick kein Internetzugriff
Frage von killtecWindows 1023 Kommentare

Hallo, ich habe mit einem Windows 10 1803 Probleme mit einem LTE-Stick. Das gleiche Problem ist bei mehreren Rechnern ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Windows Server
Remote Desktop Services User Profile Disk - DFS
Frage von einzelkindWindows Server16 Kommentare

Hallo Miteinander, ich richte gerade eine neue RDS Farm auf Basis von Windows Server 2016 ein. Von Server 2012 ...