Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Womit RAID 10 klonen?

Mitglied: hanheik

hanheik (Level 1) - Jetzt verbinden

28.07.2011 um 14:37 Uhr, 5078 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Spezis,
bei einem Kunden liegt ein brandgeschädigter Server mit einem SATA-RAID 10, dh.: 2 Platten laufen im Verbund und das Ganze gespiegelt.
Ich habe vor, zum Kunden zu fahren, um das System vor Ort mit O&O Disk Image Pro auf eine einzelne Platte zu klonen.
Ich hätte nur gerne einen Plan B, falls das nicht funktioniert:
hat jemand noch eine andere Idee für ein Klonprogramm, das das kann?

Gruß Hanheik
Mitglied: Maschine4711
28.07.2011 um 14:41 Uhr
Nimm dir mal lieber noch Acronis True Image mit...
habe hier selber Disk Image Server mit 25 Lizenzen am laufen, finde es naja sagen wir nicht unbedingt schlecht, aber True Image ist schon noch um einiges besser.
Vor allen Dingen ist die Treiberunterstützung in True Image besser.
Bitte warten ..
Mitglied: smaxl1985
28.07.2011 um 14:44 Uhr
Hi,

ähm, ich verstehe gerade nicht was du vor hast?
Was heißt den Brandgeschädigt? Geht noch was? Oder geht nix mehr?
Festplatten defekt?
Controller defekt?


Wenn du die Platten austauscht werden diese doch vom RAID controller wiederhergestellt!?


Ansonsten zum Klonen der Platten:
Acronis True Image / Acronis Disk Director
Bitte warten ..
Mitglied: hanheik
28.07.2011 um 14:52 Uhr
Brandgeschädigt heißt: der Server läuft zwar noch, aber bestimmt nicht mehr lange, der Rauch hat ihn stark angegrifen.
Ich möchte die Installation komplett klonen und in anderer Konfiguration auf einen neuen Server bringen.
Mit Glück und anderen Treibern läuft das ja vielleicht.
Jedenfalls muss der Treiber für das RAID von Diskette eingelesen werden, sonst wird nix erkannt.
Welche Version von Acronis braucht man da? Da gibt es doch soviele.


Gruß

Hanheik
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
28.07.2011 um 14:54 Uhr
Moin,

"True Image" kommt aber so gut wie gar nicht mit Raidcontrollern klar!
Deshalb ist es auch nur die "Privat-Version".
Wir haben deshalb "Acronis Backup & Recovery 11 Advanced Server" angeschafft.
Schnell mit dem Wizard eine Boot-CD erstellt und ab ins Serverlaufwerk.
Innerhalb von wenigen Minuten hat er 40 GB auf eine exteren Platte geschaufelt.
Bin sehr zu frieden.
Allerdings kommt auch das Programm nicht mit allen Controllern klar wurde mir vom Händler gesagt.
Aber es müssen schon besondere Spezies sein, wenn Acronis ihn nicht kennt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: smaxl1985
28.07.2011 um 14:56 Uhr
Schau einfach welche läuft... die neuste Version von Acronis True Image Home kann schon viele Controller...
Ansonsten musst du auf die Acronis Backup & Recovery 11 zurückgreifen
Bitte warten ..
Mitglied: smaxl1985
28.07.2011 um 14:57 Uhr
Zitat von nikoatit:
Moin,

"True Image" kommt aber so gut wie gar nicht mit Raidcontrollern klar!
Deshalb ist es auch nur die "Privat-Version".


Naja... die 2011 kann schon einige!
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
28.07.2011 um 15:00 Uhr
Naja... die 2011 kann schon einige!
Mhh aber scheinbar mit keinem die wir haben...
Unsere rund 20 Server sind eine bunte Mischung aus neuen und alten Servern der Firma Dell, HP und Fujitsu.
Mit True Image habe ich es bei 9 Servern probiert und jedes mal hat er keine Festplatte gefunden.
Habs dann aufgegeben, eine Testversion von Acronis B&R geladen und schon klappt es problemlos.
Also ich bin stark für Acronis B&R
Bitte warten ..
Mitglied: smaxl1985
28.07.2011 um 15:05 Uhr
Zitat von nikoatit:
Also ich bin stark für Acronis B&R

Ist mit sicherheit die elegantere Lösung.




Unsere rund 20 Server sind eine bunte Mischung aus neuen und alten Servern der Firma Dell, HP und Fujitsu.

Unbekannte Controller?
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
28.07.2011 um 15:11 Uhr
Unbekannte Controller?
Richtisch
Aber mit der "eleganteren Lösung" klappte es sogar bei unseren 11 Jahre alten Kisten und bei den ganz neuen!

Acronis: Bitte Geld direkt an mich überweisen...Danke
Bitte warten ..
Mitglied: smaxl1985
28.07.2011 um 15:16 Uhr
Wenn wir schon von B&R sprechen....

Damit kannst du auch auf ein anderes System (also andere Harware) zurücksichern...
UNIVERSAL RESTORE nennt sich das ganze!

@hanheik
Ist sicher der richtige weg für dich
Bitte warten ..
Mitglied: martin-s
28.07.2011 um 19:22 Uhr
Hallo!

Also ich persönlich würd einfach mal den vmWare Converter drüber laufen lassen.
Dann hast ein Image das ziehmlich sicher läuft.

Eventuell wird ja dann der neue Server auch virtualisiert.


Gruß Martin
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
29.07.2011 um 10:00 Uhr
Morgen Leute,

jetzt komme ich und behaupte mal ganz frech, dass das mit Symantec System Recovery (früher Backup Exec System Recovery) noch besser funktioniert als mit Acronis B&R.

Warum?

Bessere Treiberunterstützung schon in der Boot-Disk, Universal Restore (heißt bei Symantec 'Restore Anyware') ist schon in der Grundversion dabei.
Wird der Controller mal nicht sofort erkannt, kann der Treiber sehr einfach über USB-Laufwerk oder Laufwerksmapping eingespielt werden (Disketten wie bei W2K3 sind nicht nötig).

Jetzt der Haken:

Das klappt nicht mit der Trial, sondern nur mit der Kaufversion.
Bitte warten ..
Mitglied: 99780
30.07.2011 um 12:14 Uhr
kann ich auch empfehlen und das geht sogar im laufenden Betrieb!

lg. J.H.


Zitat von martin-s:
Hallo!

Also ich persönlich würd einfach mal den vmWare Converter drüber laufen lassen.
Dann hast ein Image das ziehmlich sicher läuft.

Eventuell wird ja dann der neue Server auch virtualisiert.


Gruß Martin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 klonen mit Acronis
gelöst Frage von crackhawkWindows 103 Kommentare

Hallo! Ich würde gerne die PCs unserer Firma auf Windows 10 aktualisieren. Das ganze soll über die kostenlose Upgradeberechtigung ...

Windows 10
Windows 10 Aktivierung nach klonen
Frage von Maddin1510Windows 104 Kommentare

Hallo, Ich hab ein Masterimage vorbereitet auf einem Notebook. Windows 10 Aktiviert mit einem MAK Key von unserer Firma. ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID 1 auf RAID 10 erweitern
gelöst Frage von DakandaFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Hallo Admins! ich stehe vor einem Rätzel, welches ich mir bis jetzt nicht selbst durch Recherchen im Internet beantworten ...

Server-Hardware
Korrekte Konfiguration RAID 10
gelöst Frage von takvorianServer-Hardware9 Kommentare

Hallo zusammen, an einem Windows HyperV Host habe ich 8 Festplatten hinzugefügt um hier Platz für ein neues RAID ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Netzwerk
Browser-Lags und IPv6
Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 38 MinutenWindows Netzwerk

Hallo zusammen, wir betreiben als kleines Speditionsunternehmen ein überschaubares Windows-Netzwerk mit Win10-Clients sowie einem Server 2016 Essentials als "eierlegende ...

Humor (lol)

Erstaunlich, Windows mit extremer Laufzeit (Server) lol

Tipp von mathu vor 2 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Was es so alles gibt. :-)

Windows Netzwerk

CGM Praxisarchiv funktioniert auf Clients nach Update auf 4.14 nicht mehr

Tipp von MOS6581 vor 20 StundenWindows Netzwerk

Moin, ein Kunde setzt das CGM-Praxisarchiv ein. Mehrplatzinstallation mit SQL-Server. Nachdem letzte Woche auf die 4.14 aktualisiert wurde, funktionierte ...

Windows 10

Windows 10 - Storage Sense - neues herstellerseitiges Cleaning-Tool statt cleanmgr

Tipp von mathu vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Vermutlich ab dem Oktoberrelease wird eine neue Speicherbereinigungssuftware ausgeliefert von Microsoft. Cleanmgr.exe soll angeblich aber noch weiter parallel verfügbar ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V26 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

LAN, WAN, Wireless
Kombiniere mehrere 4G Router zu einem Netzwerk - Anwendung kleine LAN (10-20 Leute)
Frage von HulkTheHeroLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Guten Mittag liebes Administrator - Fourm, ich hoffe ich habe das richtige Thema ausgewählt - ansonsten bitte gerne verschieben ...

Windows Server
Fileserver von 2012 R2 auf 2012R2
gelöst Frage von ThabeusWindows Server23 Kommentare

Moin moin, leider war in der Vergangenheit der Fokus des Betriebs nicht auf Langfristigkeit ausgelegt. Daher stehe ich jetzt ...

Router & Routing
Größere Zahl VPN-Verbindungen mit Fritz-Box einrichten
Frage von miscmikeRouter & Routing15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich supporte verschiedene Kunden mit bestehenden LAN-LAN-Kopplungen via FritzBox (7490, FritzOS 7.01) . Anwendungen sind z.B. Kaspersky-KSC ...