Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAID 5 mit 6 HDD davon zwei Defekt

Mitglied: Muetze2

Muetze2 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2008, aktualisiert 12:03 Uhr, 7974 Aufrufe, 3 Kommentare

Weiters Vorgehen

Guten Morgen,

ich wurde gefragt ob ich helfen kann, ein Defektes Raid wieder herzustellen. Dis Dato kannte ich das Problem nur mit einer Festplatte, nun sind gleich zwei zur gleichen Zeit ausgefallen. Da der Server (Dell 1500SC) wie ein Weltmeister gepiept hat. Wurde das Gerät heruntergefahren (von einem Mitarbeiter der Firma). Wenn man nun den Server wieder hochfahren möchte, findet er das Betriebsystem nicht mehr. Was sollte man in diesem Fall am besten tun, damit man den größten Teil der Daten wieder bekommt? Zwei passende Platten (ST336706LC) sind nun vorhanden, welche Chance hat man und welche Reinfolge sollte man beachten?

Für jeden Hilfe wäre ich Dankbar.

Gruß
Stephan
Mitglied: blueMamba
27.02.2008 um 10:20 Uhr
Wir hatten vor etlichen Jahren mal einen RAID5 Server an dem sind von seinem 4Plattten Array + Hotspare auch 2 Platten ausgefallen, was kein Problem war.
Bei neueren IBM Servern kenne ich die Vorgehensweise so, dass man per xRaid-CD booten muss, um die automatische Systemwiederherstellung nach dem Plattentausch zu starten.
Bei FSC Servern hatte das seinerzeit noch komplett über den Controller funktioniert.
Vielleicht gibts ja auch so'ne tolle DELL-Raid CD oder muss im RAID-Controllersetup manuell angestartet werden.
Die def. Platten sollte man jedoch auf jeden Fall tauschen!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
27.02.2008 um 10:45 Uhr
eins vorweg: bevor du irgendwas ausprobierst, solltest du mit linux "DD" 1:1 kopien der platten machen und nur mit den kopien rumexperimentieren. ist viel aufwand, aber sicher ist sicher - vor allem wenn man noch nicht genau weis, welche methode erfolgreich sein könnte..


bei raid-5 mit 6 platten sind auf 5 platten daten und 1 platte die prüfsumme, das ganze immer abwechselnd. das heisst bei 2 defekten platten ist das raid unbrauchbar und ist mit normalen mitteln (platten auswechseln) nicht mehr gangbar zu machen.

es gibt aber einige dinge die man probieren kann, dazu muss man wissen wie der controller arbeitet. jede platte hat einen statusblock, wo drinsteht welche platte es ist (z.b. 2 von 6)) , zu welchem raid-verbund die platte gehört (z.b. array 1), die raid parameter (blocksize, raid-level) der status der platten (good/bad) und ein counter. wenn es unstimmigkeiten zwischen den countern gibt, setzt der controller die platte auf bad, auch wenn die daten ev. noch konsistent sind.

einige controller bieten die möglichkeit, das raid neu zu initalisieren OHNE es zu formatieren/löschen. dazu muss man die selben parameter verwenden und die platten müssen technisch in ordnung sein. unter den voraussetzungen hätte man gute chancen, ohne jeglichen datenverlust den raid-verbund wieder herzustellen.

es gibt tools, mit denen man ein raid-recovery versuchen könnte.. raid-reconstructor von http://www.runtime.org/raid.htm

oder man gibt einen hohen 4-stelligen betrag aus und gibt die platten an ein datenrettungsunternehmen...
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
27.02.2008 um 12:03 Uhr
Ich kann Supamann nur zustimmen: zu allererst images von den Platten erstellen! Auf gar keinen fall mit den "Originalen" herumspielen.

oder man gibt einen hohen 4-stelligen betrag aus und gibt die platten an ein datenrettungsunternehmen...

www.ontrack.de
RAID 5 aus 8 Platten kostet so ca. 30k€ - dafür ist dann die Betreuung echt gut
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS

Raid 5 Volume im inaktiven Modus nach HDD-Tausch

Frage von JackoeSAN, NAS, DAS11 Kommentare

Servus zusammen, ich habe eine Frage zu einem QNAP NAS-Server. Typ: TS-439+ 4 x 1TB Seagate HDDs einfach als ...

Linux Tools

HDD aus defekten NAS auf andere HDD klonen

gelöst Frage von m.reegerLinux Tools12 Kommentare

Hallo zusammen, bei einem bekannten hat ein Seagate BlackArmor mit 1x1 TB alle 4'e von sich gestreckt. Da dort ...

Festplatten, SSD, Raid

DELL PERC 6i - Raid 5 mit drei Festplatten, zwei rausgeflogen, eine davon defekt und die andere wird nicht mehr zum Raid hinzugeordnet, funktioniert aber

Frage von falschparkerFestplatten, SSD, Raid10 Kommentare

Hallo zusammen, Problem siehe Betreff. Ich bekomme die eine Platte nicht mehr in das System rein, wird aber lt. ...

Ubuntu

Raid 6 Software Raid RAM?

Frage von geforce28Ubuntu3 Kommentare

Hallo zusammen. Ich möchte gerne ein Raid 6 unter Ubuntu realisieren mit MDAM Nun habe ich die Frage, das ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 1 StundeSicherheit

->Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server18 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...