Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kann man ein Raid 5 mit grösseren HDD erweitern ( zur Hilfe Ghost ? ) ?

Mitglied: 14316

14316 (Level 1)

24.06.2005, aktualisiert 23:40 Uhr, 6981 Aufrufe, 11 Kommentare

Adaptec AAA_133U2 Raid Controller ( 3 Channel )

Hallo zusammen,

folgende Konfiguration liegt mir vor :

Win NT 4.0 Server ( SP 6 )
4 x HDD a' 18 GB SCSI ( Ultra 2 / LVD , 68 pol , hotplug ) >> an Channel "A"
5 Partitionen >>
( C=2GB ( System ),D=12GB ( Daten1) ,E=12GB (Daten2) ,F=12GB(Daten3),E=12GB(Daten4)

Es ist Raid 5 eingerichtet . D.h alle 5 Partitionen sind auf den 4 Platten verteilt .

Nun habe ich keinen Platz mehr un d möchte das System erweitern um 4 * 73 GB HDD .
Der Controller ( Adaptec AAA_133U2 ) unterstuetzt es . Habe zum Test eine 73 GB
am Channel "B" angehängt und sie wurde erkannt .

Ziel ist es die 4 * 18 Hdd rauszuschmeissen . Das System sollte nicht neu installiert werden .

Das CI/O Management Tool ist installiert .
Ist es möglich ein 2. Array am Channel B zu erstellen und quasi dann eine Kopie von A nach B zu machen ?
Wie sage ich dem Controller das er nun A auf B kopieren soll ?
Wird dann die neue Grösse erkannt ?
Währe es auch möglich/bzw einfacher jede einzelne Platte mit Ghost zu kopieren und sie wieder in das Array einzuklinken ?

Bin gespannt auf eure Tipps !

Sonnige Gruesse .
Mitglied: Pedant
24.06.2005 um 21:05 Uhr
Hallo lin4ever,

die Platten einzeln zu kopieren ist vermutlich keine Lösung.
Es geht Dir darum die kleinen Platten durch die großen zu ersetzen, nicht das Array durch die großen zu vergrößern.
Falls es sich um reine Datenpartitionen handelt kannst Du die neuen logischen Laufwerke auf dem B-Kanal erstellen diese formatieren und per Explorer die Daten von alt nach neu kopieren. Anschließen bei Erfolg, das kleine Array auflösen und ausbauen.
Ist auch eine Systempartition auf den kleinen Array, dann solltest Du sie mit Ghost auf das neue Array kopieren können (Array zu Array und nicht Festplatte zu Festplatte). Dem Ghost sollte es egal sein, dass die Partition auf einem Array liegt und nicht auf einer Einzelplatte. Ghost habe ich bisher noch nicht benutzt, es sollte es aber können. Mit PQDI2002 oder PQDC funktioniert das.
Nach erfolgreicher Duplizierung der Systempartition, kannst Du mit den Datenpartitionen, wie oben beschrieben, weitermachen.

Mach nichts was das alte Array und dessen Partitionen verändert, bevor Du nicht das neue am Laufen hast.

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: 14316
24.06.2005 um 21:20 Uhr
sally frank,

nein es sind nicht nur datenpartitionen . die systempartition ist auch in dem
raid verbund ( also 1 x system + 4 x daten ) . der festplattenmanager zeigt
alle 5 "partitionen" als ein logisches volume an .

an das ghost dacht ich schon die ganze zeit , aber erkennt das wirklich das
alte und das neue "array" ? ( das neue array "auf channel "b" hab ich
dann natuerlich schon mit dem adaptectool vorher erstellt)

kennst du das tool von acronis "true image enterprise 8.0" , damit
sollte auch gehen oder ?
PQDI2002 ? ist das das drive image tool ? hast du mir eine downloadseite ?

meinst du wirklich das dem raidcontroller das nachher wurscht ist
das ein grössereres ( geklontes ) array da ist ?

gruss

p.s doch das gesamte array sollte vergössert werden .
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
24.06.2005 um 21:44 Uhr
Das einzige fas entscheidemn ist, ist ob der Controller online expansion kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Pedant
24.06.2005 um 21:49 Uhr
Hallo lin4ever,

>p.s doch das gesamte array sollte
>vergössert werden.

ich ging und gehe davon aus, dass Du ein neues Array mit den größeren Platten anlegen möchtest, das das alte Array mit den kleinen Platten ersetzten soll.
Ich gehe davon aus, dass Du nicht das alte Array mit zusätzlichen, neue Platten erweitern möchtest. Das ginge mit den wenigsten Controllern ohne Datenverlust und wäre auch nur sinnvoll, wenn die neuen Platten die gleiche Kapazität hätten, wie die alten.
Das alte, kleine Array kann natürlich auch zusätzlich bestehen bleiben, aber so hatte ich Dich nicht verstanden. Die kleinen Platten fliegen nach der Umstellung raus und das neue Array ist eine Kopie des alten, nur größer eben.

Falls ich Dich falsch verstanden habe, dann melde Dich bitte nochmal,
ansonsten in "meinem Sinne" weiter:

"true image enterprise 8.0" kenne ich nicht aber es sollte damit auch gehen.
PQDI2002 ist das Powerquest DriveImage 2002
Eine Downloadseite kenne ich nicht, aber über http://www.powerquest.com findest Du vielleicht einen Online-Shop.
Wenn Du ein anderes Programm hast, dann versuch es erstmal damit, dann musst Du Dir nichts kaufen.

Ich meine wirklich dass es dem Raidcontroller nachher wurscht ist.
Der Controller verwaltet das Array, sodass es dem System und der Software wie eine physikalische Platte erscheint. Das Partitionieren und Formatiren wird aber wie üblich gehandhabt, als ob es sich um eine normale Platte handelt. Den Controller geht das nichts an.

Mit PQDI2002 würde ich es per Bootdiskette und der Diskettenversion machen. Diese Diskettenversion kannst Du aber leider nur bei oder nach der Programminstallation von CD erstellen lassen.

Falls Du Ghost hast, dann versuch es erstmal damit, solange Du nur kopierst ist nichts verloren.

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: 14316
24.06.2005 um 21:49 Uhr
@BartSimpson

es handelt sich um diesen > Adaptec AAA-133U2 .

auf der adaptecseite steht nichts von "online expansion" .

http://www.adaptec.com/worldwide/support/techspecs.jsp?sess=no&lang ...


s.o > werde erstmal die progies testen und mich dann wenn es nicht geht mich an
die CI/O software rantasten.
Bitte warten ..
Mitglied: 14316
24.06.2005 um 21:55 Uhr
@Frank

ja die alten platten sollen verschwinden . nächste woche werd ich
es in angriff nehmen . starte mit ghost , dann pöapö das nächste
progi . werde berichten wie es gelaufen ist .

schoenes we !
Bitte warten ..
Mitglied: Pedant
24.06.2005 um 22:03 Uhr
Hallo,

"online expansion" ist für mein Verständnis die Erweiterung eines Arrays um weitere Mitglieder (Platten) ohne das Array auflösen und neuanlegen zu müssen (<- Daten futsch).
Hier geht es aber darum ein zweites, selbständiges Array zu errichten ohne die Konfiguration des ersten Arrays zu verändern. Das sollte jeder Controller können, der mehr als ein Array verwalten kann.

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
24.06.2005 um 22:04 Uhr
So ich habe jetzte die dokud durch. leicher steht da nix davon . ich fürhcte, da bleibt nur eins übrig ein 2. array anzilegen. das das 1. auf das 2 kopien. dann das 1. abbauen und das 2. zum 2. erjlöären. Und hofffen, das nt das nicht merkt.
Vorher abber eibe Datensicherung machen, das wenns schiefgeht du den urzustand wieder bekommen kannst
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
24.06.2005 um 22:56 Uhr
So wie ich das Verstanden habe, sollen die Platten getauscht werden. Da aber die 73Gb Platten dann nur mir 18Gb angesprochen würden, braucht man ein Controller der nach dem Tauschen der 4 Platten Onlien expansion machen kann. Wenn man es online machen will. Aber das geht mit dem Controller nicht. Also hat man leider eine gewisse Zeit, wo der Server ofline ist.
Bitte warten ..
Mitglied: 14316
24.06.2005 um 23:26 Uhr
@BartSimpson

ja die alten platten sollen raus . so jetzt bin wieder verwirrt ...

ich hab das von frank jetzt so verstanden , im moment hab ich ein raid
das 4 x 12 + 1 x 2 hat = 50 gb , danach kommen die 4 x 73 platten
auf den 2.channel ( incl neu erstelltes raid ) . neustart des servers
mit "pqdi" oder ghost bootdisk ( scsitreiber natuerlich geladen ) ,
ich klone array " a "auf " b " , schalte server aus , haenge das neu
erstellte "b" auf den "a" channel und starte den server neu . nun
sollte die neue grösse ( incl aller partitionen in neuer grösse)
vorhanden sein , oder etwa doch nicht ?


achja was ist denn mit der bootpartition ( derzeit 2 gb ) , bei nt gab
es doch eine max. grösse .....

p.s server offline zeit spielt keine rolle, werde das nach büroschluss
durchführen
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
24.06.2005 um 23:40 Uhr
Mit den Kanäle hat das wenig zu tun. Aber sonst ist das schon ok. Du must das array denn aber noch als bootaray defineiren. ob ghost den controller sieht weis ich nciht. Sonnst kannst noch linux nehmen, falls es mit ghost nicht geht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
RAID 5 erweitern oder vergrössern?
gelöst Frage von servusli84Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen Bei mir zu Hause habe ich einen kleinen Home-Server mit Windows Server 2012 R2. Mit Hilfe der ...

Windows Server

Speicherpool in Windows Server 2012 auf RAID 5 erweitern

gelöst Frage von tgkplnWindows Server4 Kommentare

Ein herzliches Hallo an alle im Forum, Ich habe folgendes Problem: Auf eine Windows Server 2012, der als Hyper-V-Host ...

SAN, NAS, DAS

Raid 5 Volume im inaktiven Modus nach HDD-Tausch

Frage von JackoeSAN, NAS, DAS11 Kommentare

Servus zusammen, ich habe eine Frage zu einem QNAP NAS-Server. Typ: TS-439+ 4 x 1TB Seagate HDDs einfach als ...

SAN, NAS, DAS

ISCSI HDD erweitern

Frage von LKaderavekSAN, NAS, DAS3 Kommentare

Hallo, ich habe eine NETGEAR ReadyNas und den LUN auf einem Server 2012 R2 verbunden. Nun habe ich auf ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

SBS 2011: Installation von KB4457144 schlägt beim Reboot fehl - Von Dienst gesperrte Schriftart ursächlich

Tipp von the-buccaneer vor 18 MinutenWindows Server

Moinsen zusammen! Das hat mich einige graue Haare gekostet: Ein SBS 2011 weigerte sich schon im August, das monatl. ...

Windows Netzwerk
Browser-Lags und IPv6
Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 6 StundenWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben als kleines Speditionsunternehmen ein überschaubares Windows-Netzwerk mit Win10-Clients sowie einem Server 2016 Essentials als "eierlegende ...

Humor (lol)

Erstaunlich, Windows mit extremer Laufzeit (Server) lol

Tipp von mathu vor 8 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Was es so alles gibt. :-)

Windows Netzwerk

CGM Praxisarchiv funktioniert auf Clients nach Update auf 4.14 nicht mehr

Tipp von MOS6581 vor 1 TagWindows Netzwerk

Moin, ein Kunde setzt das CGM-Praxisarchiv ein. Mehrplatzinstallation mit SQL-Server. Nachdem letzte Woche auf die 4.14 aktualisiert wurde, funktionierte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

LAN, WAN, Wireless
Kombiniere mehrere 4G Router zu einem Netzwerk - Anwendung kleine LAN (10-20 Leute)
Frage von HulkTheHeroLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Guten Mittag liebes Administrator - Fourm, ich hoffe ich habe das richtige Thema ausgewählt - ansonsten bitte gerne verschieben ...

Windows Server
Fileserver von 2012 R2 auf 2012R2
gelöst Frage von ThabeusWindows Server23 Kommentare

Moin moin, leider war in der Vergangenheit der Fokus des Betriebs nicht auf Langfristigkeit ausgelegt. Daher stehe ich jetzt ...

Router & Routing
Größere Zahl VPN-Verbindungen mit Fritz-Box einrichten
Frage von miscmikeRouter & Routing15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich supporte verschiedene Kunden mit bestehenden LAN-LAN-Kopplungen via FritzBox (7490, FritzOS 7.01) . Anwendungen sind z.B. Kaspersky-KSC ...