Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAID 5 Platten nacheinander austauschen und so Gesamtspeicher vergrößern

Mitglied: Wekoo

Wekoo (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2006, aktualisiert 23:15 Uhr, 5657 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
wir haben einen Compaq DL 380 mit einem SmartArray RAID Controller, der mit RAID 5 und 3 x SCSI 10k 18,3 GB Platten läuft. Jetzt ist eine Platte kaputt gegangen und will ersetzt werden.

Meine Überlegung und Frage: Kann ich die kaputte 18,2 GB nicht durch eine 36GB Platte (auch original Compaq, gleiche Platten Serie) ersetzen. Wenn das RAID 5 wieder aufgebaut ist die nächste 18er rausziehen und durch eine 36er ersetzen, warten und mit der dritten auch noch.
Dann müsste ich doch, neben meinem unveränderten normalen RAID 5, noch 3 x 18GB unpartionierten Speicher haben, in dem ich mir jetzt eine neue RAID 5 Partition (oder anderes RAID Level?) anlegen kann, oder??

Ich will das schleichend machen, also erst mal die kaputte austauschen und dann irgendwann die beiden anderen, oder wenn noch eine kaputt geht. Der Speicherbedarf steigt dauernd und ich suche halt eine Möglichkeit ihn einfach zu erhöhen. Es ist ja kein Problem das 18GB RAID auf der 36er Platte zu verwalten, dann liegen halt 18GB brach, aber das juckt ja nicht.

Geht das so ohne Probleme, gibt es was zu beachten? Ist das gefahrlos, ist ein Livesystem...

Danke und viele Grüße Tobias
Mitglied: cykes
22.08.2006 um 17:37 Uhr
Ähm, kannst Du so machen. Wenn Dein RAID Controller Erweiterung des RAIDs unterstützt kannst Du, wenn alle Platten ausgetauscht sind sogar eventuell umpartitionieren.

Kleiner Ergänzung noch, wenn es sich um reine Datenplatten handelt, würde ich allerdings sicherheitshalber sobald alle 18Gb Platten ausgetauscht sind ein backup (auf Band oder
externe HDD) machen., das RAID umkonfigurieren und die Daten zurückspielen.
Bitte warten ..
Mitglied: Wekoo
22.08.2006 um 17:48 Uhr
Band Backup läuft jede Nacht.

Warum umpartionieren? Bringt das Vorteile, oder geht es sonst nicht?
Kann ich nicht die 18GB Partition unangetastet lassen und dahinter eine weitere 18er anlegen? (-> Never change a running system.)
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
22.08.2006 um 18:01 Uhr
Hallo,

das geht, Du kannst dann, wie schon geschrieben, hinter das vorhandene RAID5 eine weiteres logisches "RAID5-LW" anlegen, oder mit dem RAID-Controller das vorhandene logische LW erweiteren. Das bringt Dir aber nur was, wenn die Windowspartitionen als Basisdatenträger erstellt sind. Bei dynamischen geht es unter Windows 2000 gar nicht, bei w2k3 würde ich auf jeden Fall die Finger davon lassen!

ergo, dass einfachste ist ein neues logisches RAID5-LW auf den freien Platz zu packen und dann dort weitere Partitionen anzulegen.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
22.08.2006 um 23:15 Uhr
wenn du es gefahrlos machen willst, geh den sauberen weg: von cd booten, partitionen z.b. mit acronis auf eine ide patte oder im netzwerk zwischenlagern, raid verbund mit neuem plattensatz einrichten und die partionen beim rücksichern in der größe anpassen.

alles andere ist "geraffel" ...

davon ab solltest du dir bei den aktuellen plattengrößen überlegen, nur raid-1 zu verwenden - da hast du im falle eine falles im gegensatz zu raid-5 noch gute chancen, die daten wieder zu rekonstruieren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
RAID 5 erweitern oder vergrössern?
gelöst Frage von servusli84Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen Bei mir zu Hause habe ich einen kleinen Home-Server mit Windows Server 2012 R2. Mit Hilfe der ...

Festplatten, SSD, Raid

HP DL380G6 - RAID Vergrößern nur per Austausch einzelner Platten

Frage von FL1991Festplatten, SSD, Raid10 Kommentare

Hallo zusammen, rein interessenhalber eine Frage: Ich möchte auf einem Server mehr Speicherplatz haben. Habe neue Platten bestellt und ...

Festplatten, SSD, Raid

Dell Raid 1 Platten austauschen

gelöst Frage von Anulu1Festplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo, ich soll bei einem Dell Rechner mit Raid 1 die Platten tauschen da diese fehlerhafte Sektoren aufweisen In ...

Festplatten, SSD, Raid

Server Architektur mit RAID 5 - wozu interne Platten?

Frage von Pierre78Festplatten, SSD, Raid10 Kommentare

Hallo, ich beschäftige mich gerade mit RAID Systemen. Ich habe mir einen gebrauchten Dell PowerEdge R515 gekauft. Dieser hat ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 6 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 2 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 2 TagenHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSicherheits-Tools1 Kommentar

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Hilfe bei der Planung meines Heimnetzwerks
Frage von DHD082Netzwerke14 Kommentare

Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus, welches ich mit einem Heimnetzwerk ausstatten möchte. Da ich zwar auch in ...

Tipps & Tricks
Nagstamon und PRTG Monitoring
Frage von Der.ITlerTipps & Tricks13 Kommentare

Hallo Ihr, heute am Sonntag bin ich mal früh aufgestanden um mich mit dem Problem von Gestern zu beschäftigen. ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
Frage von Xaero1982Hardware13 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...