Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raid 5 System

Mitglied: Freund1960

Freund1960 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.05.2010, aktualisiert 20:28 Uhr, 3393 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo Leute

Ich habe ein Problem mit einem Server. Er ist ausgestiegen mit der Fehlermeldung Bootsector error.
Im Raid Bios steht:
Number of Critical Logical Drives 0
Number of Offline Logical Drives 1
Number of Defunct Physical Drives 2

Kann mir jemand helfen?
Ich wäre Euch sehr Dankbar
Mitglied: Der-Phil
12.05.2010 um 10:25 Uhr
Hallo,

ich befürchte, Dir kann da niemand helfen.

Bei einem Raid 5 darf genau eine Platte ausfallen. Danach sind die Daten hinüber.

Bei Dir sind zwei Platten ausgefallen.


Ein Professioneller Datenretter kann das bestimmt für viel Geld rekonstruieren.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
12.05.2010 um 10:55 Uhr
Hi,

was für ein Controller? Auch wenn die Meldungen gegenteilies behaupten, könnte es noch ein Controller defekt sein. Ist quasi der letzte Strohhalm! DAnn könnte man mit baugleichen probieren, an die Daten ran zu kommen.

Ausfall zweier Platten: war eine schon vorher defekt oder sind beide gleichzeitig ausgestiegen? Hast du Überwachungstool installiert mit Mail-Benachritigung o.ä. gehabt? Wobei es nur um die Analyse ginge, wann welche ausgefallen ist. Hilft aber bei der Datenrettung natürlich nicht weiter.

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
12.05.2010 um 11:11 Uhr
Hi
dein Array ist offline da es nicht mehr über genügend Members verfügt; kein Wunder bei 2 Defekten HDs. Datenretter sind nun gefragt; deren Arbeit ist aber eigentlich recht simpel wenn man den Weg kennt: 1:1 Blockspiegelung (ddrescue) der defekten und intakten Laufwerke; dann logisches aneinander knüpfen mit LVM Software welches mit deinem Kontroller komp ist, defekte Bereiche aussparen und lesbare zu einem logischen Dump bringen, def. Bereiche getrennt durchsuchen lassen, Daten wieder zu lesbaren zusammen fummeln. Ich nutze dafür eine recht umfangreiche Toolkette von Linux/Windows/DOS Programmen, meist mehrere zugleich um möglichst ein übergreifendes Ergebnis zu erreichen. Im Besten Fall wurde von deinem Kontroller nur eine sensible Hd deaktiviert und wartet auf Reaktivierung (Kabel/Strom gecheckt?).
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Freund1960
12.05.2010 um 19:29 Uhr
Hi
habe die defekte platte durch eine neue ersetzt, trotzdem passiert nichts.
defekte platte war die wo die LED nicht mehr brannte, Trotzdem ist eine festplatte immer noch offline, wo aber die LED leuchtet. wie kann ich die platte reaktivieren?

gruß uli
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
12.05.2010 um 21:48 Uhr
Ich verstehe die Situation nicht: Ist das eine einfache HD oder in einem Wechselrahmen, oder eSATA oder USB oder. Bei eSATA/USB ist meist ein Kontroller dahinter der gerne auch kaputt geht, bei Direktem Anschluß/Wechselrahmen kann nur der Controller dann einen Hau haben. Was verstehst du unter reaktivieren? War das ein dyn Datenträger?
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Freund1960
14.05.2010 um 13:07 Uhr
Hi Sam

Ich glaub ich fang nochmal von vorne an.
Der Server fährt nicht hoch weil Bootsector error

Welche Platte ist hier defekt
Number of Critical Logical Drives 0
Number of Offline Logical Drives 1
Number of Defunct Physical Drives 2

Sie sind alle in einem Wechselrahmen

Gruß Uli
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.05.2010 um 14:50 Uhr
Hi
2 defekte HDs in einem R5 Array bedeutet tot für das gesamte; ein degradiertes Array lebt nach der mathemaitschen Regel:
A+B=C; solange zwei Variablen (A/B/C) bekannt sind ist die Gleichung lösbar (zwei Variablen pro Gleichung ist nicht lösbar; hier beginnt Raid Level 6). Sofern dein Array aus 4HDs besteht darf eine Ausfallen; fällt eine zweite aus solange die erste schon ausgefallen war sind deine Daten weg. Einige Kontroller haben so Features wie reaktivieren (bei defekten HDs bringt das natürlich nichts), aber ohne genaue Info welche Kontroller du einsetzt....
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Freund1960
14.05.2010 um 15:39 Uhr
Hi

das ist ein IBM ServeRaid-5i Controller

gruß uli
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.05.2010 um 20:37 Uhr
Hi Uli
Da gibt es eine solche Funktion nicht (bei meinem ServeRAID4i kann ich es zumindest so sagen); boote doch mal mit der ServiceCD und schau nach. Zwei defekte HDs zur selben Zeit sind echt selten! Die ServeRAId sind ganz ordentliche Adapter; ein geht nicht mehr ist also durchaus ernst zu nehmen.
Gruß
Sam

Abhilfe wäre evtl noch eine weitestgehende 1:1 Kopie der beiden defekten HDs und dann ein Software Rekonstruktion (Filescavenger oder GDB sind dafür bekannt). Da ich jede Woche so einen Fall rein bekomme (da geht viel Zeit für drauf) kann ich dir sagen das ein Profidienst nicht billig wird auch wenn der Job recht "dumm" ist (Toolkette).
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Freund1960
14.05.2010 um 21:16 Uhr
Hi Sam

erst einmal Danke für Deine Antwort.

Komisch erscheint mir, das die neue platte auch als defunct angezeigt wird.
Starte ich den Serveraid manager von CD werden mir alle Platten als defunct angezeigt, wenn ich die mit rechts anklicke hab ich die möglichkeit diese online zu schalten.
Habe mich aber nicht getraut um noch mehr schaden an zu richten.

Gruß Uli
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.05.2010 um 21:57 Uhr
Hi
bei meinem 4i gibt werden auch abwesende HDs als defunct angezeigt (welche ich dann entbinden kann und durch eine neue wieder rebuilden lassen kann). Wieder Online schalten kann nichts schaden; die Integrität kann nicht noch mehr gestört werden. Fraglich eist eher welche wirklich oder besser mehr zerstört ist (vorher in einem externen mit den passenden Herstellertools überprüfen lassen); die bessere dann wieder online stellen; schnellstmöglich ein (auch fehlerbehaftetes) Image mit Acronis oder Ghost (beide können mit Lesefehlern tolerant umgehen) ziehen und dein System mit sicher funktionierenden HDs NEU erstellen; am besten einen Hotspare mit geben. Deinen Fehler hatten wir auch schon öfters, aber meist zeitlich versetzt wenn die Insight Manager Warnungen ignoriert wurden.
Anonsten lass jemanden ran der sich mit solchen Fällen auskennt; die Finger sind immer schneller ab als sie wieder dran sind.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Freund1960
14.05.2010 um 22:12 Uhr
Hi

Du hast recht eine Insight Manager Warnung wurde ignoriert. Ich habe IBM telefonisch kontaktiert, da kommt ein Techniker. Also bin ich dort an meine Grenzen gestoßen.
Wieder eine neue Erfahrung. Ich hoffe nur das die Daten noch zu retten sind, ansonsten habe ich mit der Firma ein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.05.2010 um 22:22 Uhr
Naja dann sind wir ja nicht die einzige Firma mit blindem Wartungspersonal. IBM; ist meiner Erfahrung (war selbst einige Jahre bei IGST) eine hervorragende Servicefirma; wer Geld hat ist damit gut bedient.
Viel Glück; ansonsten freut sich meine Firma auch darüber
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Freund1960
14.05.2010 um 22:33 Uhr
Vielen Dank Sam

war ein echtes Erlebnis mit Dir zu kommunizieren, man lernt nie aus. Ich habe jetzt einiges dazu gelernt, mann sollte sich nicht übernehmen und die Finger von Sachen lassen wo man kein richtigen Plan hat.
Vielen Dank nochmal für Deine Hilfe

Gruß Uli
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.05.2010 um 22:50 Uhr
Hi Uli
man wächst erst durch Herausforderungen, ABER man muß immer wissen wo andere besser und effektiver sind. Es ist nie verkehrt um Hilfe zu rufen!
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Freund1960
14.05.2010 um 23:03 Uhr
Hi Sam

Danke, es war mir ein vergnügen Dich auf diese weise kennengelernt zu haben.
Super

Gruß Uli
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.05.2010 um 23:10 Uhr
Gern geschehen!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Raid 5 System - zwei Partitionen weg
gelöst Frage von gn3wbi3SAN, NAS, DAS12 Kommentare

Hallo, leider sind bei einem Raid 5 System von uns mitten im Betrieb die Partitionen verloren gegangen. Es war ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID 1 vs RAID 5
gelöst Frage von ArnoNymousFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo, Ich muss 4 VMs auf einen neuen Server migrieren. Darunter ein SBS 2011 und ein kleiner Datenbankserver. Host ...

Vmware
ESXi - Raid 1 oder 5?
Frage von Maik20Vmware5 Kommentare

Hallo, ich möchte etwas mit vmware experimentieren und stelle mir gerade die Frage nach der Bes-Practise-Lösung. Ich habe hier ...

Windows Server
RAID 5 erweitern oder vergrössern?
gelöst Frage von servusli84Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen Bei mir zu Hause habe ich einen kleinen Home-Server mit Windows Server 2012 R2. Mit Hilfe der ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 2 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 12 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 13 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 13 StundenHardware11 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
solved Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...