Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Raid 5 System - zwei Partitionen weg

Mitglied: gn3wbi3

gn3wbi3 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2014, aktualisiert 19:25 Uhr, 2357 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

leider sind bei einem Raid 5 System von uns mitten im Betrieb die Partitionen verloren gegangen. Es war eine Festplatte defekt und die andere ist kurz danach auch defekt gegangen. Ich denke das Raid hat einen mitbekommen... Nun kann ich unter Windows eine große Partition sehen, allerdings nicht mehr unsere zwei alten. Es handelt sich um ein externes Gehäuse, dass per Scsi am Server verbunden ist.

Ich habe schon viele Programme (GetData, O&O, Acronis...) unter Windows ausprobiert... Allerdings finden diese nur fehlerhafte Sektoren.

Hat jemand vielleicht noch eine Idee?

Die Datensicherung ist ein paar Stunden alt, sodass einige wichtige Daten verloren wären...

Mitglied: certifiedit.net
26.04.2014 um 18:30 Uhr
Hallo,

ein RAID5 sagt erstmal nicht viel aus - wieviele Platten, welche Größen? Wenn bei einem 3er RAID5 im 2er Modus (degraded) nochmal eine Platte ausfällt wirst du nichts mehr machen können, außer ein Backup zu haben. Ich vermute aber, daran habt ihr gespart?

Beste Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: gn3wbi3
26.04.2014 um 18:35 Uhr
Das Raid hat 14 Festplatten. Davon sind nun 2 defekt.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
26.04.2014, aktualisiert um 18:40 Uhr
Zitat von gn3wbi3:

Das Raid hat 14 Festplatten. Davon sind nun 2 defekt.

Wenn dem so ist, tippe ich auf RAID-Controller über den Jordan.
Wenn das SW-RAID war, Kiste sofort stilllegen, brauchste Spezial-Recovery-Tools für RAID.
Gibt's auch von Kroll.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: gn3wbi3
26.04.2014 um 18:43 Uhr
Laut OpenManager ist der COntroller noch ok. Dort werden nur die defekten Festplatten angezeigt. Würde es etwas bringen, wenn ich 1-2 neue Festplatten einbaue und der ein Rebuild fährt?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
26.04.2014, aktualisiert um 18:46 Uhr
wenn dein Laufwerk weg ist scheint da aber etwas mehr nicht zu stimmen als nur ein degraded RAID. Aber bei den Fragen würde ich dir dringendst dazu raten denjenigen dazu zu ziehen, der das eingerichtet hat.

Außer du hast natürlich ein 100% sicheres Backup.

PS: EIN RAID 5 oder sind das mehrere RAIDs? Was für ein DELL Gerät ist es denn?
Bitte warten ..
Mitglied: gn3wbi3
26.04.2014 um 18:51 Uhr
MD1000 als Storage und ein Dell r410 Server. Controller: Perc 6E

Problem ist, dass das letzte Backup nicht richtig durchlief!

In Windows wird mir nur noch eine 6 TB Festplatte angezeigt.. Habe schon gedacht ob die Partitionen einfach verloren sind. Aber die Programme finden keine Partitionen sondern nur Sektorfehler.

Es gibt auch nicht viele Einstellungsmöglichkeiten im Raidcontroller.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
26.04.2014 um 19:03 Uhr
Sehr gut. Auf wann datiert das letzte Backup?

Ggf. besser direkt mal mit Dell rücksprache halten, denke die Daten darauf sollten vom Preis her höher sein als ein Technikereinsatz. Abgesehen davon brauchst du sowieso neue Platten, was in der Garantie drin sein sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
LÖSUNG 26.04.2014, aktualisiert um 19:25 Uhr
Hallo,

Zitat von gn3wbi3:
MD1000 als Storage und ein Dell r410 Server. Controller: Perc 6E
In Windows wird mir nur noch eine 6 TB Festplatte angezeigt.
Beantwortet alles nicht die Frage wie denn deine 14 Platten in welchen RAID Verbund(en) genutzt werden..... daher ruf mal hier http://www.krollontrack.de/ an.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: gn3wbi3
26.04.2014 um 19:25 Uhr
@Peter Das steht doch oben Raid 5.
Ich lass jetzt noch mal alle Programm durchlaufen, aber ich denke die werden nichts finden..
Falls jemand noch eine Idee hat, bitte immer her damit!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.04.2014 um 20:08 Uhr
Zitat von gn3wbi3:

Die Datensicherung ist ein paar Stunden alt, sodass einige wichtige Daten verloren wären...

Moin,

auch wenn der Thread schon als gelöst gilt, mein Senf dazu:

Wenn nach nur einigen Stunden seit dem Backup wichtieg Daten verlorengehen können, so daß das nur wenige Stunden alte Backup kein sinnvoller Rücksetzpunkt mehr ist, solltet Ihr Euer Datenspeicherkonzept überdenken. z.B. zwei externe RAID5-Kisten, die per RAID1 sysnchronisiert werden, wäre ein Q&D-Ansatz.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.04.2014 um 20:15 Uhr
Zitat von gn3wbi3:

Das Raid hat 14 Festplatten. Davon sind nun 2 defekt.

Wenn alle 14 in einem RAID5 zusammengeschalten waren, sind die RAIDs kaputt und nur partiell zu retten, es sei denn, man kann von den defekten Platten noch etwas herunterkratzen.

Sollten mit den 14 Platten mehrere Raids erstellt worden sein, so sind die intakten RAIDs vermutlich benutzbar. Wenn die zwei defekten Platte dasselbe RAID5 getroffen haben, habt Ihr pech gehabt.


Mein Ansatz wäre, sofern der Datenwert die Kroll-Ontrack-Preise nicht wert ist ():

  • Defekte Platten ausbauen
  • Sofern möglich mit ddrescue auf intakte Platten klonen (und gleich eine weiter Kopie als backup).
  • Diese Klone in das RAID einbinden (ggf alle Platten als Software-RAID mit forensischen Linux Utilities zusammenschalten).

Damit soltle man, sofern nur eingie wenige Sektoren kaputt sind, einen Großteil der Daten wiederherstellen können. Ist nur etwas zeitaufwendig, aber Kostengünstig. Bedingt aber, daß man vorsichtig mit dem Material umgeht um weitere datenverluste zu meiden. ggf. macht das ja auch ein dienstleister in der Nähe.

lks

lks
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.04.2014 um 23:21 Uhr
Hi.

Mir fehlt hier noch die Hinterfragung der Strategie. 14 Platten und dann kein Raid 6? Sehr gewagt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid

RAID 5 - Partition Laufwerk C vergrößern

gelöst Frage von Looser27Festplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Moin zusammen, ich habe die Herausforderung nachträglich das Laufwerk C an einem Produktivserver vergrößern zu müssen, da sich die ...

Festplatten, SSD, Raid

Partitionen auf RAID-System ändern (im laufenden Betrieb)

Frage von donnyS73lbFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche ein Festplattentool zum Ändern von Partitionen auf einem RAID-basierten Festplattensystem. "Partition Magic Server" und "Acronis ...

Festplatten, SSD, Raid

RAID 1 vs RAID 5

gelöst Frage von ArnoNymousFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo, Ich muss 4 VMs auf einen neuen Server migrieren. Darunter ein SBS 2011 und ein kleiner Datenbankserver. Host ...

Batch & Shell

System Reservierte Partition ( Batch )

gelöst Frage von clragonBatch & Shell4 Kommentare

Hey Leute. Es gibt ja eine Variable um herauszufinden, die %~dp0 variable, welches das aktuelle Laufwerk ist ( meistens ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 8 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 9 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 9 StundenHardware10 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik Advisory: Vulnerability exploiting the Winbox port

Information von colinardo vor 9 StundenMikroTik RouterOS

Brand aktuell: Eine Schwachstelle im Winbox-Port bei Mikrotik Routern erlaubt das Auslesen der User-Datenbank der Router. Patch ist aktuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...