Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAID tlw. zerschossen, Dateien nicht vorhanden

Mitglied: hype83

hype83 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2007, aktualisiert 13.09.2007, 4056 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

vor ein paar Tagen hat es irgendwie mein RAID 1 zerschossen.
Beide Platten wurden nach dem Booten separat angezeigt, keine Ahnung warum.
Habe dann mit nur einer Platte gearbeitet (nur einige Dateien draufkopiert).
Am nächsten Tag komme ich heim, boote, und das RAID funktioniert wieder.
Allerdings sind jetzt genau diese Dateien zerschossen.
Sie werden ganz normal angezeigt, aber man kann sie weder öffnen, noch löschen.
Es kommt der Fehler, das diese Dateien beschädigt sind und man CHKDSK ausführen soll.
CHKDSK stürzt aber leider mit der Fehlermeldung "Ein nicht spezifizierter Fehler ist aufgetreten" ab.

Wie bekomme ich diese Dateien weg!?


Gruß
Mitglied: DerBiba
12.09.2007 um 20:12 Uhr
Lass mal chkdsk beim booten laufen. Aber als kleiner Hinweis am Rande: Mit chkdsk kann es dir auch passieren, daß die Files anschließend gänzlich futsch sind. Sofern du kannst wäre ein Backup des Raids zuvor sehr sinnvoll.

Und ein bisschen Glück brauchste auch. Dafür drück ich dir die Daumen

Biba
Bitte warten ..
Mitglied: hype83
12.09.2007 um 20:38 Uhr
Hi,

vor dem Booten geht nicht, da das RAID verschlüsselt ist und erst in Windows entschlüsselt werden kann.
Und RAW-Daten kann CHKDSK nicht überprüfen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: DerBiba
12.09.2007 um 20:51 Uhr
Oh weh... Sorry, aber damit kommen bei mir grausige Erinnerungen hoch. Windows Verschlüsselung haben wir auch mal versucht, mit fatalen Problemen. Da würde ich dir eher zu TrueCrypt raten, aber dafür ist jetzt erst einmal zu spät.

Retten, was zu retten geht müsste jetzt die Devise wohl lauten. Mach in jedem Fall erstmal nen Backup vor jeder weiteren Tätigkeit ! Ansonsten ist guter Rat teuer und diesen hier kannst du umsonst haben, ich brauch ihn eh nicht mehr.

Danach kannst du _versuchen_, die einst ausgefallene Platte aus dem Raidverbund zu lösen, sie ausbauen und die komplette Partition darauf löschen, danach einbauen und als neue Festplatte in den Verbund wieder aufnehmen. Sofern dein Raidcontroller was taugt, begint er mit der Replizierung der Daten von selbst und mit etwas Glück, zu dem ich dir wieder die Daumen drücke, werden die Dateien dann wieder korrekt übernommen. Die Chancen sind aber nicht allzu groß fürchte ich. Aber ein Versuch ist es ja Wert, wenn die neue Erstellung der Files nicht weniger Zeit benötigt.


Biba
Bitte warten ..
Mitglied: hype83
12.09.2007 um 21:34 Uhr
Hi,

ich hätte etwas mehr erklären müssen :D

Auf den 2 Platten ist nicht Windows, sondern nur Daten.
Und die sind beide mit TrueCrypt verschlüsselt.
Allerdings habe ja eh beide Platten schon die kapputten Files drauf.

Ich brauche irgendein Tool, welches mir diese löscht oder die Verweise löscht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
13.09.2007 um 09:42 Uhr
daten sichern, raid neu anlegen, rücksichern. dürfte unter dem strich am schnellsten & schersten zu ziel führen.
Bitte warten ..
Mitglied: hype83
13.09.2007 um 11:27 Uhr
Jo das mache ich nun auch.

Steht auch genau so in der Knowledgebase von Microsoft ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Netzwerkdrucker druckt tlw. nicht
Frage von dude94Drucker und Scanner5 Kommentare

Hallo, zunächst einmal die Rahmenbedingungen: Client: WINDOWS 7 ENTERPRISE Ip über dhcp Server Drucker: Ricoh Aficio MP161 Ip 172.16.25.20 ...

Batch & Shell
Ordnerabfrage ob neue Dateien vorhanden
gelöst Frage von BigibobBatch & Shell1 Kommentar

Hallo Gemeinde, ich verwenden z.Z AVM Fritzfax für ISDN. die Software schiebt die Anhänge auf ein Netzlaufwerk. Gibt es ...

Microsoft Office

Makrodatei ist nicht vorhanden - Datei wird geschlossen

Frage von freeskierchrisMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem bei einem servergespeicherten Profil, dort wird bei einer .xls-Datei angezeigt, dass die Makrodatei nicht ...

Windows Systemdateien

Exe-Dateien in System32 vorhanden oder nicht?

gelöst Frage von PedantWindows Systemdateien8 Kommentare

Hallo, ich stieß auf eine Merkwürdigkeit, die ich mir nicht erklären kann. Es geht um die Anwesenheit von Exe-Dateien ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 10 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 18 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server27 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...