Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raid5 und Windows2000 Datenträgererstellung

Mitglied: juliandaniel

juliandaniel (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2005, aktualisiert 21:15 Uhr, 3839 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo !

Ich habe einen W2K-Server mit einem Raid1 (2 X 17 GB) für die Systempartition und einem Raid5 (4 X 34GB-Platten) für
die Datenpartition aufgesetzt.
Nach der Installation von W2K zeigt sich nun in der Datenträgerverwaltung folgendes:

Festplatte 0 , Basis , 16,8 GB ,Fehlerfrei (System) ,online
Festplatte 1 , Dynamisch ,67,76 GB , Nicht zugeordnet , online

Wo sind die fehlenden GB auf Platte 2 hingekommen ??
Liege ich richtig, dass bei einem RAID5 die Kapazität n-1 beträgt, also 3 X 34 GB == 102 GB ?
Ist der Eintrag 'Dynamisch' korrekt, sollte das nicht ein Basisdatenträger sein ??
Und schliesslich die letzte Frage: Kann ich nun einen 'Datenträger erstellen', wie W2k im Kontextmenü
der Festplatte 1 anbietet ??

Danke für Hilfe.
Mitglied: linkit
24.09.2005 um 17:54 Uhr
Das mit der Festplatte 0 paßt => Raid 1 => Kapazität / 2
Das mit dem Raid 5 ist nicht korrekt.... => Wie du richtig bemerkt hast, muß deine Kapazität bei n - 1 Festplatte liegen - abzüglich Rechenungenauigkeit, aber das ist ein anderes Thema ( da bei Festplatten mit 1000 anstatt 1024 gerechnet wird). Hier könnte ich mir mehrere Szenarien vorstellen. Beispielsweise hast du in dein Raid nur drei Festplatten statt 4 aufgenommen => so würde die Kapazität bei 68 GB liegen, was deinem Wert nahe kommt.
Weiterhin könnte es auch sein, daß nicht die komplette Kapazität aller vier verwendet wurde.
Du solltest auf jeden Fall erstmal nochmal ins BIOS oder SETUP deines Raidcontrollers gehen und dir das dort genau anschauen.

Dynamisch wäre eigentlich okay und bietet verwaltungstechnisch und administrativ Vorteile. Auch sind Beschränkungen eines Basisdatenträgers aufgehoben. Allerdings - trotz anderer Behauptung der technischen Referenz von Microsoft - scheinen Basisdatenträger stabiler zu sein, aber dies ist eine persönliche EInschätzung
Bitte warten ..
Mitglied: juliandaniel
24.09.2005 um 18:26 Uhr
Hallo Linkit,

danke für Deine Antwort.
Werde das nochmal im BIOS prüfen.
Folgendes habe ich vergessen zu erwähnen: Alle 4 Platten haben sich wohl synchronisiert
(oder was auch immer passiert bei der Raid-Konfiguration, bin da nicht so der Crack )
Jedenfalls waren laut BIOS Hintergrundaktivitäten am schaffen. Diese hatten aber nach über 4 Stunden erstmal 60% in der Fortschrittsanzeige).
Da die ganze Aktion wie üblich unter Zeitdruck statfand, habe ich 'nebenbei' auf der Systempartition W2K installiert.
Hoffe, die raucht nicht ab, falls an der Konfiguration was geändert werden muss, brauche den Platz dringend für E2k-Datenbank.
Gibt es eigentlich ein Tool, mit dem man den Status des Mylex überwachen kann (unter Windows, nicht BIOS, bin jetzt nämlich 50 km entfernt *g*)

Danke+tschüss...
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
24.09.2005 um 21:15 Uhr
Möglicherweise hat er die 4. Platte als HotSpare eingebunden?!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Raid5 im Vergleich zu Raid10
Frage von hellasFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo, ich denke mal die Frage wurde schon häufiger gestellt aber ich versuche es trotzdem nochmal :-) Möchte ein ...

Linux Desktop
Software Raid5 wiederherstellen
Frage von ClustermanLinux Desktop12 Kommentare

Hallo, bis jetzt habe ich immer nur Fragen und Antworten gelesen, das hilft echt weiter Danke! Allerdings ist mein ...

Festplatten, SSD, Raid

SQL Entwicklungsserver mit RAID1 oder RAID5

Frage von AndreasOCFestplatten, SSD, Raid7 Kommentare

Hallo, wir haben einen neuen Server und ein neues SAN. Im SAN sind 6x 1,2TB Platten. Es sollen zwei ...

SAN, NAS, DAS

NAS RAID5 - RAID0 und Backup

gelöst Frage von easy4breezySAN, NAS, DAS7 Kommentare

Hi, ich habe mal eine Frage bezüglich NAS in Verbindung mit einem RAID. Im Moment habe ich 3x8TB WD ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server51 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

DSL, VDSL
Router Neustarts
Frage von XerebusDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo an alle, ich hab eine Problem mit dem Neustart von meiner Fritz Box wo ich einfach nicht mehr ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...