Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raidverband bei virtueller Suse mounten, geht das?

Mitglied: Torsten72

Torsten72 (Level 2) - Jetzt verbinden

20.05.2006, aktualisiert 22.05.2006, 3968 Aufrufe, 3 Kommentare

hi,

ich denke darüber nach, meinen server neu aufzusetzen. die ausgangssituation:
hardware: amd geode 1750nx, 2gb ram, 2x20gb (raid1) pata system, 3x320gb sata (raid5)
os: suse linux 10

ich beabsichtige suse linux 10.1 aufzuspielen und vmware workstation aufzusetzen und mehrere maschinen in der vmware zu definieren so zb:
1x suse linux 10.1 mit samba
1x windows 2000 server
1x windows xp
und ggf. noch was zum spielen...

ist es möglich, meinen raidverband an der suse auf der vmware zu mounten? was könnte schiefgehen?
ist es möglich, mein bandlaufwerk an ebendieser suse zu betreiben? wer hat welche erfahrungen mit einem solchen system gesammelt?
Mitglied: 6890
21.05.2006 um 18:51 Uhr
hallo,

als erstes würde ich dir empfehlen vmware server zu nehmen, denn der ist kostenlos und hat mehr funktionen.


ist es möglich, meinen raidverband an
der suse auf der vmware zu mounten? was
könnte schiefgehen?
ist es möglich, mein bandlaufwerk an
ebendieser suse zu betreiben? wer hat welche
erfahrungen mit einem solchen system
gesammelt?

meinst du das raid deines host-suses zu mounten??
wenn du es als nfs laufwerk oder smb laufwerk frei gibst ja.
ansonsten nicht denn vmware kann nicht direkt aus einer vm auf die echte hardware zugreifen.

falls ich dich falsch verstanden habe einfach noch mal schreiben.

mfg godlike P
Bitte warten ..
Mitglied: nobiwerk
22.05.2006 um 02:20 Uhr
Hallo !

Benutzen Sie doch das XP
um dort in der VM die Systeme zu definieren,
dann leuft auch das Raid stabieler !
Die VM in Linux kann nur Speicher vom Raidverbund
nutzen,
ansonsten zugriff übers Netzwerk !
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
22.05.2006 um 09:10 Uhr
hi,

danke für die antworten.

bei genauerem drübernachdenken hätte ich auch selbst darauf kommen können
ich wollte den raidverband direkt in der virtuellen suse mounten, das geht aber nicht, da ich keinen direkten zugriff auf die hardware erhalte. daher ist es bestimmt empfehlenswert, im suse grundsystem eine freigabe einzurichten und diese dann in der virtuellen suse zu mounten.

das zweite hab ich nicht verstanden: ist mit xp = windows xp gemeint? wenn ja ginge das schon mal nicht, denn xp ist (ohne tiefe eingriffe) weder in der lage, pc-hardware basierte raids zu handeln noch würde ich mir ein grundsystem für meinen server installieren, welches die firewall nach eigenem ermessen öffnet und deaktivierte dienste selbstständig wieder startet (z.b. hilfe), von weiteren bugs ganz zu schweigen. auch das ständige herunterfahren bei ner kleinen änderung und seine vielen einschränkungnen (z.b zugriffeanzahl) machen in meinen augen xp als serverbetriebsystem ungeeignet. und ob xp stabilier läuft... gegenüber win98 bestimmt, gegenüber linux bestimmt nicht.


gruß torsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware

ESXI - virtuelle Platte vollgelaufen und lässt sich nicht mehr mounten.

Frage von OffertoriumVmware2 Kommentare

Hallo Zusammen, eine virtuelle Festplatte meiner privaten ESXI-Installation ist voll gelaufen, darum lässt sich diese nun nicht mehr mounten ...

Linux Netzwerk

Suse 32bit und Netzwerk-Festplatten größer 2TB - geht das?

gelöst Frage von Scoby2Linux Netzwerk10 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage zu Linux 32bit und den Umgang mit Festplatten >2TB. Folgende Situation: Im Keller steht ...

Samba

Hilfe bei Laufwerk mounten mit pam mount conf xml

Frage von Andreasde95Samba8 Kommentare

Hallo, wie oben schon beschrieben habe ich ein Problem mit der pam_mount.conf.xml. habe einen Windows Server 2012 R2 mit ...

Vmware

ISO mounten funktioniert nicht mehr

gelöst Frage von Jabberwocky86Vmware4 Kommentare

Hallo zusammen Ich baue mir gerade eine kleine Serverumgebung auf und bin auf ein Problem gestossen. Aus irgendeinem Grund ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 28 MinutenMicrosoft

Server Betriebssysteme auf dem die verschiedenen Offices nicht supported sind: • Office 365 ist und wird nicht supported auf Windows ...

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für einzelne Huawei-Smartphones

Tipp von VGem-e vor 1 StundeSpeicherkarten

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 StundenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 17 StundenHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1022 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Internet
Ist diese URL denkbar (Syntax)?
gelöst Frage von departure69Internet17 Kommentare

Hallo. Der Sohn eines Arbeitskollegen hat im Gymnasium EDV-Unterricht. Leider hat er in der letzten Klassenarbeit einen Fünfer geschrieben. ...

Debian
Linux debian 9 Installation
Frage von Green14Debian16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit Debian auseinandergesetzt und möchte mir eine Standard-Installation als Grundlage für andere ...

Outlook & Mail
Outlook schiebt Mails aus Posteingang sofort in den Papierkorb
Frage von hermesOutlook & Mail13 Kommentare

Hallo Outlook Fachleute, wir haben hier das Problem, dass Outlook 2010 alle ankommenden Mails seit zwei Tagen einfach in ...