Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

REG Datei via LogonScript unter Windows2003 installieren !

Mitglied: 1052

1052 (Level 1)

04.03.2005, aktualisiert 27.05.2005, 11185 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich suche nach einer Lösung, wie ich in einem LogOnScript unter Windows2003 TerminalServer, eine *.REG Datei einspielen kann.

Folgendes Problem, auf einem Terminalserver benötigen die User die angepassten Home bzw. Profile Verzeichnisse unter Office
(Vorlagen, TMP, usw.). Dies wurde bisher unter Windows2000 Server mit einer Reg Datei gelöst, die via LogOnScript installiert wurde.
Unter Windows2003 wird dem User vom System untersagt diese REG Datei bei LogOn in die Registry einzufügen. (regedit /S *.reg)
wurde im Script ausgeführt.

Wie kann ich nun die RegDatei kurzzeitig als Admin ausführen, damit die benötigten Infos im User Profile geschrieben werden ?
Oder gibt es neue ACS für Windows 2003 ?


Danke für Eure Hilfe und schonmal happy Weekend
Mitglied: fritzo
06.03.2005 um 23:30 Uhr
Hi,

Unter Windows2003 wird dem User vom System
untersagt diese REG Datei bei LogOn in die
Registry einzufügen. (regedit /S
*.reg)
wurde im Script ausgeführt.

Hm.. eigentlich müßte es gehen, wenn Du in der GPO regedit als erlaubte Anwendung einträgst und dem User Rechte zum Ausführen gibst. Bei uns machen wir das mit vbscripts oder wahlweise mit "reg.exe".

Wie kann ich nun die RegDatei kurzzeitig als
Admin ausführen, damit die
benötigten Infos im User Profile
geschrieben werden ?

Mit dem Befehl "runas.exe":

<blockquote>
RUNAS [ [/noprofile | /profile] [/env] [/netonly] ]
/user:<Benutzername> Programm

RUNAS [ [/noprofile | /profile] [/env] [/netonly] ]
/smartcard [/user:<Benutzername>] Programm

/noprofile Legt fest, dass das Benutzerprofil nicht geladen werden
soll. Führt dazu, dass die Anwendung schneller geladen,
wird. Dies kann bei einigen Anwendungen zu Fehlern führen
/profile Legt fest, dass das Benutzerprofil geladen werden soll.
Dies ist die Standardeinstellung.
/env Verwendet die aktuelle Umgebung anstatt der des Benutzers
/netonly Falls Anmeldeinformationen nur für den Remotezugriff
gültig sind.
/savecred Verwendet Anmeldeinformationen, die von einem anderen
Benutzer gespeichert wurden. Die Option steht auf Windows
XP Home Edition nicht zur Verfügung und wird ignoriert.
/smartcard Falls Anmeldeinformationen von einer Smartcard zur
Verfügung gestellt werden.
/user <Benutzername> muss in der Form Benutzer@Domäne oder
Domäne\Benutzer angegeben werden.
Programm Befehlzeile einer ausführbaren Datei. Siehe unten
aufgeführte Beispiele.
Beispiele:
runas /profile /user:Computer\Administrator cmd
runas /profile /env /user:Domäne\Admin "mmc %windir%\system32\dsa.msc"
runas /env /user:Benutzer@Domäne.Microsoft.com "notepad \"Meine Datei.txt\""

HINWEIS: Geben Sie das Benutzerkennwort nur ein, wenn Sie dazu aufgefordert
werden.
Hinweis: BENUTZER@DOMÄNE ist nicht mit /netonly kompatibel.
Hinweis: /profile ist nicht mit /netonly kompatibel.
</blockquote>

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: 1052
27.05.2005 um 15:16 Uhr
Besten Dank für diesen Hint
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
27.05.2005 um 17:50 Uhr
De Nada,

immer wieder gerne
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Logon Script mit einer .reg Datei
gelöst Frage von KathakiWindows Userverwaltung7 Kommentare

Hallo ihr Lieben, wir haben die letzten Wochen genutzt und sind mit unserem Terminalserver auf Windows Server 2012 R2 ...

Windows Systemdateien

Schlüssel mit einer .reg-Datei löschen

Frage von DirmhirnWindows Systemdateien3 Kommentare

Hi! erstelle gerade eine SCCM Setup Script. Die Software kann ich einfach kopieren und muss dann eine .reg-Datei importieren. ...

Batch & Shell

Powershell Logonscript

gelöst Frage von niklasschaeferBatch & Shell2 Kommentare

Hallo Administrator-Gemeinde, ich bin momentan dabei mich ein wenig in Powershell einzulesen und zu dabei ein wenig was auszuprobieren. ...

Windows 10

Zeichenfolge in .reg Datei schreiben (Registry)

gelöst Frage von MedicalAdWindows 104 Kommentare

Guten Morgen, ich habe folgendes Problem, ich muss in einen bestimmten Pfad eine Zeichenfolge schreiben. Nur bekomme ich es ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1908 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 15 StundenWindows 103 Kommentare

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 1 TagUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 4 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware20 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...

Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Komponentenspeicher wurde beschädigt. Inplace Upgrade?
Frage von DeRo93Windows Server11 Kommentare

Hallo liebes Forum, Wir besitzen einen Domänencontroller der auf einem Windows Server 2012 R2 läuft. Dadurch, dass alle Windows ...