Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Registry Key lässt sich nicht löschen

Mitglied: sause

sause (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2004, aktualisiert 04.11.2004, 29837 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo

Wir haben einen Windows 2000 Server. Ich wollte einen Registry Einrag löschen, doch ich bekam die Meldung, "LEGACY_ALERTMANAGER kann nicht gelöscht werden: Fehler beim löschen des Schlüssels"...

Wiso kann ich diesen Schlüssel nicht löschen? Es gibt noch andere Schlüssel die ich löschen möchte die auch mit LEGACY_ beginnen, diese kann ich auch nicht löschen. Gibt es einen anderen Weg als über regedit um diese Schlüssel zu löschen?

danke und gruss stephan
Mitglied: 6139
02.11.2004 um 20:06 Uhr
Hallo,
ich habe das gleiche Probleme unter XP-Prof. Symantec hat da bei einer Installation wohl einen Schlüssel angelegt. Auf den Schlüsel kann jedoch weder die Symantec-Software bei der Installation, noch ich über regedit zugreifen oder ihn löschen. Wäre echt klasse, wenn jemand ne Löse hätte.
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
02.11.2004 um 20:10 Uhr
Hi,

öffnet die Registry mit regedt32.
In diesem Programm gibt es einen Punkt Sicherheit. Damit könnt Ihr Euren widerspenstigen Schlüsseln z.B. Jeder Vollzugriff verpassen. Dann sollte es auch mit dem Löschen klappen.

Aber Vorsicht dass Ihr nicht gleich die komplette Rechtestruktur der Registry überbügelt.

cu
randy
Bitte warten ..
Mitglied: 6139
02.11.2004 um 20:14 Uhr
Sorry,

das wäre wohl zu einfach. Ich kann wohl per Rechtsklick in die Berechtigungen, aber dort ist niemand eingetragen. Ich kann mich dann wohl selbst eintragen. Beim kKlick auf ok kommt dann aber die Meldung, das ich nicht berechtigt bin dies zu ändern.......
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
02.11.2004 um 20:18 Uhr
Hi,

unter Erweitert gibts, wie auf Datei-Ebene, den Punkt Besitzer. Damit solltest Du dem Admin die Rechte geben können. (Besitz übernehmen).

cu

Randy
Bitte warten ..
Mitglied: 6139
03.11.2004 um 17:44 Uhr
Sorry,
aber ich glaube, ich verstehe es nicht ganz. Ich kann in meinem Regeditor keinen Punkt erweitert finden.
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
04.11.2004 um 08:27 Uhr
Hi,

Anmelden am Rechner mit Administrator (oder Benutzer mit Admin-Rechten)
regedit
rechte Maustaste auf den Schlüssel den Du löschen möchtest.
Berechtigungen
Unten rechts gibts den Punkt Erweitert
Darin gibts einen Reiter Besitzer
In der unteren Hälfte klickst Du z.B. Administratoren an
Häckchen bei "Besitzer der Objekte und untergeordnteten Container ersetzen"
Übernehmen oder OK.
Dannach solltest Du den Schlüssel löschen können.

Viel Erfolg

cu
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
04.11.2004 um 08:39 Uhr
Hallo nochmal,

Du hast ja einen 2000er-Server, sorry da ist es ein wenig anders.

Start-Ausführen-Regedt32 (nicht regedit)
Schlüssel auswählen den Du löschen möchtest
In der Menüleiste den PUnkt Sicherheit - Berechtigung auswählen
Erweitert - Besitzer usw...

cu
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: 6139
04.11.2004 um 18:10 Uhr
Ja, o.k. habe ich alles schon versucht. Kann auch mich (habe Adminrechte) oder den Admin eintragen. Allerdings beim Klick auf ok kommt die Fehlermeldung, das ich nicht die Berechtigung habe, um das Abzuspeichern. Naja ich dachte eigentlich es kennt jemand ein gutes Tool....
Bitte warten ..
Mitglied: 6139
04.11.2004 um 18:12 Uhr
Hallo nochmal,

ich bin nicht der mit dem 2000er Server. Ich hatte den Thread nur aufgegriffen, weil ich in etwa das gleiche Problem habe.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft

Registry Einträge Löschen (Skript)

Frage von ShnuuuMicrosoft4 Kommentare

Hallo, ich bräuchte bitte ein Skript oder ein Programm mit dem ich sehr viele Registry Einträge löschen muss. Ich ...

Windows Netzwerk

Win7 Drahtlosnetzwerkverbindung lässt sich nicht löschen

Frage von Phineas-PhreakWindows Netzwerk4 Kommentare

Hi! Ich habe das kuriose Problem, dass bei der Drahtlosnetzwerkverbindung in der Taskleiste eine Verbindung namens "SETUP" angezeigt wird, ...

Batch & Shell

Environment Variable in GPO Registry Key Name

Frage von ukulele-7Batch & Shell9 Kommentare

Ich habe hier ein Program was für meinen OS und die genutzte Datenbank "nicht frei gegeben" ist. Es erscheinen ...

Windows Server

Verzeichnis lässt sich nicht löschen

Frage von BPeterWindows Server7 Kommentare

Hallo, ein Mitarbeiter hat auf einem Windows 2003 Fileserver ein Ordner von einem USB-Stick kopiert, den ich jetzt nicht ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 47 MinutenAdministrator.de Feedback4 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 18 StundenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 1 TagGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware17 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...