Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Reicht mein Nezwerkkabel für ein upgrade auf Gbit-Lan? Und paar zusätzliche Fragen

Mitglied: Michi2k

Michi2k (Level 1) - Jetzt verbinden

02.12.2007, aktualisiert 07.12.2007, 7050 Aufrufe, 23 Kommentare

Hallo liebe Administratoren,

Möchte gern mein kleines Firmennetzwerk auf Gbit Lan upgraden.
Leider weiß ich nicht ob die verlegten Kabel für GBit Lan ausgelegt sind.
Habe mal ein Bild gemacht. Ist zwar nicht das schärfste aber vll. erkennt der ein oder andere ja vll. etwas.

http://img48.imageshack.us/img48/2568/dsc05158hw1.jpg



EDIT:


Also mir ist jetz so einiges klar geworden! Vielen Dank dafür nochmal an alle!

Ein paar kurze Frage habe ich jetzt aber noch:

Und zwar, wenn die alten Kabel für Gbit nicht ausreichen sollten und ich jetzt neue Kabel verlegen will (Cat 6) ...

- brauche ich für dann für CAT 6 Kabel andere Netzwerksteckdosen?
- ist dann das alte Patchpanel noch kompatibel?
- hat vll. jemand einen Link wo man sieht wie die Adern jeweils angelemmt werden müssen und wie die Stecker auf das Kabel montiert weren?

VIELEN DANK!
Mitglied: marinux
02.12.2007 um 15:25 Uhr
Hallo,

so ist leider nicht zu erkennen, welche Leitungen ihr verlegt habt. Schau mal, was auf deinem Kabel für eine Bezeichnung steht. Normalerweise müsste eine Bezeichnung wie "Cat. x" daraufstehen. Mit Cat 5e kannst du noch Gigabit machen, kommt aber auf die Leitungslänge an. Besser ist Cat. 6 oder 7.

http://de.wikipedia.org/wiki/Twisted-Pair-Kabel#Kategorien
Bitte warten ..
Mitglied: 22010
02.12.2007 um 15:26 Uhr
Hallo,

also dieses Bild sagt recht wenig über deine Kabelinstallation aus.
Um Gigabit Ethernet nutzen zu können, benötigst du mindestens Cat-5e Netzwerkkabel. Wenn deine Hausinstallation aus solchen Kabeln besteht, dürfte es keine Porbleme geben.
Bedenke bitte, dass du nicht nur 10/100/1000 Mbit Netzwerkkarten, sondern auch dementsprechende Switchs bzw. Router benötigst.


MfG
adks
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
02.12.2007 um 15:28 Uhr
Eigentlich ganz simpel!

Du brauchst Patchkabel (ist klar!)

es gibt jedoch von den Patchkabeln mehrere Typen:

- cat5
- cat5e
- cat6
- cat7

Die Kabel unterscheiden sich durch ihre Abschirmung. Jedes Kabel strahlt - und kann somit ein
anderes Kabel bzw. eine andere Ader in einem Kabel stören, und somit die Geschwindigkeit
ausbremsen. Je besser ein Kabel bzw. die einzelnen adern von einander abgeschirmt sind,
desto scheller läuft die ganze Kiste!
___________________________________________

Zunächst sei erstmal gesagt das du NIE auf die vollen 1000MB/s kommen wirst.
(im durchschnitt bei GB-Lan 400-700MB/s - abhängig von Kabel, Entfernung, etc)

cat5: nur bis 100MB/s nutzbar
cat5e: für Gigabit nutzbar, für eine Strecke von ca. 1 Meter.
cat6: für Gigabit nutzbar, für eine Strecke von ca. 80 Meter (wenn ich mich recht entsinne...)
cat7: für Gigabit nutzbar, für eine Strecke von 500 Meter und mehr.

Je besser die Abschirmung, desto teurer das Kabel (logisch!)
In den meisten Firmen sind bei Gigabit Betrieb cat6 Kabel üblich.

welche Kabel du hast, müsstest du selbst nachschauen,
steht in der Regel auf den Kabeln selbst drauf.

Viper
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
02.12.2007 um 15:36 Uhr
Danke schonmal für die Antworten!

Leider steht die Bezeichnung nicht auf den Kabeln drauf, bzw. jedenfalls nicht in dem Bereich indem das Kablel ausserhalb der Installationsschächte verlegt ist

Hilft es vll. wenn ich sage dass um die Leitungen so ein feines Drahtgeflächt zur Abschirmung die Kabel ummantelt, oder lässt auch dies nicht auf die Kategorie scließen? =)

Das ich einen Switch samt Netzwerkkarten brauche die auch für Gbit Lan ausgelegt sind ist klar.

Wenn sich jetzt herausstellt dass ich z.B. Cat 5 oder CAt 6 Kabel habe, kann ich doch einfach den neuen Switch anschließen, die Gbit Netzwerkkarten installieren und es läuft, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: 46356
02.12.2007 um 16:06 Uhr
Hallo

Wie alt ist denn eure Anlage?

Mfg. Alex
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
02.12.2007 um 16:10 Uhr
Wichtig sind auch die Netzwerkdosen, an die die Netzwerkkabel angeschlossen sind. Die sollten mindestens auch Cat. 5e haben. Besser natürlich Cta.6.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
02.12.2007 um 16:16 Uhr
Also die Verkabelung ist jetzt glaube 4 Jahre alt.

gruß

michi
Bitte warten ..
Mitglied: Hammy
02.12.2007 um 16:28 Uhr
hm ist mir als einziger aufgefallen, das jeweils nur 4 adern auf einer dose aufgelegt sind aber man doch meiner meinung nach 8 adern für gigabit braucht????
Jetzt mal davon abgesehen das die kabel wahrscheinlich nicht cat 6 oder 7 sind!
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
02.12.2007 um 17:05 Uhr
Richtig, es sind nur 4 Adern aufgelegt und das auch noch stümperhaft. Habe ich in der Schnelle ganz übersehen. So wird das nichts mit Gigabit. Da solte am besten mal ein Fachman vor Ort drüberschauen!
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
02.12.2007 um 17:27 Uhr
Hmm wurde von einem ehemaligem Telekom Mitarbeiter verkabelt ;)
Aber was meinst du mit "stümperhaft"? Weil die Kabel nicht geordnet parallel liegen oder was meinst du?

Es gehen doch aber 8 Adern aus dem Kabel raus. Wenn ich die restlichen 4 anschließen lassen geht es dann wieder vorausgesetzt es sind ind. Cat 5 Kabel?

Brache ich für ein 100MB Netzwerk nur 4 Adern???
Bitte warten ..
Mitglied: nils-0401
02.12.2007 um 17:44 Uhr
Brache ich für ein 100MB Netzwerk nur 4
Adern???

korrekt

Und wenn ich das richtig sehe laufen 2 Dosen über ein Kabel, also 4 pro Port.
Das ist natürlich schlecht, da bei Gigabit alle 8 benötigt werden.

Nils
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
02.12.2007 um 17:50 Uhr
Unter stümperhaft verstehe ich, dass die Adern ohne die Schirmung und nicht verdrillt zu den Anschlussklemmen geführt wurden.

Das kann zu Geschwindigkeitseinbußen führen.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
02.12.2007 um 17:54 Uhr
Das hatte ich mir aber anderst vorgestellt...

Also wenn ich Gbit haben möchte, müsste ich pro Port 8 Adern anschließen, was wiederum zur Folge hat, dass meine gelegten Kabel nicht ausreichen. Die Anz. der Anschlüsse wird quasi halbiert... wenn ich die Anzahl der Anschlüsse beibehalten möchte und auch Gbit nutzen will muss ich Kabel ziehen.

ohh man... Glaube kaum das ich noch Platz für so viele weiteren Kabel habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
02.12.2007 um 18:25 Uhr
Hmm kenne mich damit nicht aus, aber jetzt wo du dass sagst erinnere ich mich mal was darüber gelesen zu haben.


Habe den Anfangspost mal Editiert ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Hammy
03.12.2007 um 23:02 Uhr
Hm naja wenn noch ein kleines bisschen Platz ist wird das Kabeleinziehen ganz locker. Da eh alle ausgetauscht werden sollen, kannst du ja einfach das alte abklemmen und zwei neue mit nem richtig guten Tape hintapen und hofen das es hält. vielleicht die Kabel noch mit schmierseife einreiben, dann flutscht die sache besser.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
04.12.2007 um 12:06 Uhr
Hmm aber bei so vielen Kabeln wird der Platz sehr eng wenn er überhaupt reicht.
Muss ich unbedingt die starren gut geschirmten Kabel nehmen oder reicht auch ein flexibeles Netzwerkkabel aus? Entfernungen sind max. 45 meter.
Bitte warten ..
Mitglied: Hammy
04.12.2007 um 18:18 Uhr
Hm allso ich würde definitiv Starre nehmen, denn diese sind ja auch dafür gedacht. Übrigens eigentlich sagt man man braucht 50% Reserve! das heißt wenn du jetzt Gigabit brauchst dann solltest richtig gute kabel nehmen das beim nächsten umstellen der Technick nicht wieder alles raus muss. Oder machs gescheit und hau glassfaser rein, das braucht auch weniger Platz *g*
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
05.12.2007 um 08:56 Uhr
Du solltest Cat. 7 Kabel nehmen, das ist im moment Standard beim neu verlegen und reicht für die nächsten paar Jahre voll aus!
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
05.12.2007 um 14:00 Uhr
Kannst du mir vll. sagen was für Netzwerksteckdosen/Stecker ich für Cat7 Kabel brauche?
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
05.12.2007 um 21:01 Uhr
Du musst Cat6 Netzwerkdosen nehmen, da es Cat7 noch nicht gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
07.12.2007 um 16:40 Uhr
Super dann gilt der Thread als gelöst!

Vielen Dank für die Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: 46356
07.12.2007 um 17:06 Uhr
Hallo

Beitrag bitte noch als gelöst markieren...

Lg. Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
07.12.2007 um 17:47 Uhr
So jetzt aber! Recher ist mir ageschmiert...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

Reicht für das Management-LAN das untagged LAN oder sollte es ein zusätzliches VLAN geben?

Frage von stephan902Router & Routing7 Kommentare

Hallo, bei mir hängt an eth0 meines Routers ein großer Switch. Aktuell ist eth0 am Router mit der Management-IP-Range ...

LAN, WAN, Wireless

Reicht ein normales 100 Meter LAN-Kabel für draußen?

Frage von DaveDaveLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hey Leute! Bin eigentlich sehr zuversichtlich, aber frage vorsichtshalber trotzdem: Muss für zwei Tage von Haus A nach Haus ...

LAN, WAN, Wireless

MikroTik Router reicht Pakete von WLAN nicht an LAN weiter

gelöst Frage von AndroxinLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Moin, moin. Ich habe einen MikroTik RB951G-2HnD. Diesen möchte ich im ersten Schritt einfach als "dummen" WLAN Accesspoint nutzen. ...

Router & Routing

Internet-Signal VOR LAN zusätzlich abgreifen

gelöst Frage von departure69Router & Routing15 Kommentare

Hallo Kameraden, ich kenne mich in einigen wenigen IT-Dingen zwar ein bißchen aus, mal ganz vorsichtig formuliert, aber oft ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...