Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remote einer 2003 Domäne beitreten

Mitglied: famulatus-it

famulatus-it (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2007, aktualisiert 08.03.2008, 8653 Aufrufe, 7 Kommentare

XP Client von Ort A aus einer Domäne an Ort B hinzufügen

Ein Firmennetzwerk mit einem W2K3 Server, Active Directory, Routerfunktion mit 2 NICs, DSL-Modem steht am fiktiven Ort Server-City. Ein PC mit Win XP Pro (mit DSL-Router) steht am fiktiven Ort PC-City. Die Benutzer von PC-City sollen sich an der Domäne von Server-City mit dort gespeicherten serverbasierten Benutzerprofilen anmelden können. Dazu muss der PC der Domäne hinzugefügt werden.
Ich möchte nicht den PC von PC-City nach Server-City bringen um ihn über das LAN der Domäne hinzuzufügen. Ich möchte den PC übers Internet der Domäne hinzufügen.
Und genau da liegt mein Problem. Wie komme ich an den Server in Server-City ran?
Mitglied: sansibarius
28.08.2007 um 15:35 Uhr
Mit einer VPN Verbindung denke ich doch.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.08.2007 um 18:37 Uhr
Hi!
Also VPN ist schon mal die richtige Lösung. Damit das aber funktioniert, brauchst du ein Hardware VPN. Sprich 2 Router die über IPSec (bietet eine gewisse Sicherheit für die zu übertragenden Dateien) eine Verbindung aufbauen, dann sollte es gehen. Ansonsten has du keine Chance. Denn wenn du dich direkt mit dem Client auf dem Server einwählst, bekommst du einen schönen Dialog. *g*


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: famulatus-it
30.08.2007 um 14:50 Uhr
Hi,
also wenn ich den Rechner im lokalen Netz des Servers der Domäne hinzufüge, den Rechner dann wieder nach PC-City bringe, kann ich mich beim Anmeldebildschirm per DFÜ-Option und der VPN-Verbindung (übrigens softwareseitig gelöst) beim Server in Server-City anmelden. Das serverbasierte Benutzerprofil wird auf den PC geladen, und ich kann so arbeiten, wie wenn ich physikalisch im LAN des Servers wäre.
Richte ich dagegen in PC-City eine VPN-Verbindung ein und versuche der Domäne beizutreten funktioniert das nicht, weil der DNS-Server in Server-City nicht erreichbar ist. Da muss es doch irgendeinen "popeligen" Trick geben?
Gruß
Famulatus
Bitte warten ..
Mitglied: ollibraun
07.03.2008 um 23:04 Uhr
Wir haben das gleiche Problem. Habt Ihr es irgendwie hinbekommen?
Bitte warten ..
Mitglied: famulatus-it
08.03.2008 um 11:58 Uhr
Sorry, nein. Ich hab's immer noch nicht rausgefunden. Habe mich aber auch nicht mehr darum gekümmert, weils auf die umständliche Art geht. Aber ich schätze, der Knackpunkt liegt in der Erreichbarkeit des DNS-Servers des LANs. Irgendwie muss man dem entfernten Rechner die IP-Adresse des LAN-DNS "beibringen". Vielleicht fällt euch was ein. Viel Glück.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.03.2008 um 13:44 Uhr
Hi Oli,
hast du den Rechner im LAN oder per VPN angebunden? VPN, wunderbar. Dann ist die Frage baut der Router oder ein SErver die Verbindung auf der Client selbst?!

Client selbst: Dann geht es nicht! Du wirst wohl den Client an den DC Standort karren müssen, einbinden und wieder zurückbringen.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: ollibraun
08.03.2008 um 19:15 Uhr
Gelöst - der Rechner hängt in einem anderen LAN (übrigens mit einem eigenen DC, welcher in keiner Weise mit dem gewünschten DC verknüpft ist).

Der Rechner stellt eine VPN-Verbindung zum gewünschten DC her (SBS 2003). Dann über System -> Computername in die Domäne des entfernten DC aufnehmen.

Es klappte, nachdem ich als Domäne nicht mehr "DOMÄNE", sondern "DOMÄNE.local" angegeben hatte. Nebenbei - sonst (wenn der fragliche Rechner direkt im Ziel-LAN hängt) benutzte ich immer nur die Variante ohne ".local".
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Kann nicht in die Domäne beitreten
Frage von haashaaspWindows Server39 Kommentare

Kann mich nicht in die Domäne hängen Den DC kann ich ebenfalls nicht pingen, und vom DC aus meinen ...

Windows Netzwerk
Domäne über OpenVPN beitreten
Frage von HirniWindows Netzwerk20 Kommentare

Moin zusammen, ich hab mir jetzt ne Woche die Finger wund gegoogelt und keine Lösung gefunden. Aus privaten Gründen ...

Windows 10

Mit Windows 10 iot Enterprise Domäne beitreten

gelöst Frage von flugfaustWindows 103 Kommentare

Hallo, kann mir bitte jemand sagen ob man mit einer Windows 10 iot Enterprise Version einer Active Direcory Domain ...

Windows 10

Windows 10 1703 Domäne beitreten fehlt

gelöst Frage von AkcentWindows 104 Kommentare

Hallo, was die ganze Jahre super easy war einer Domäne beizutreten (auch mit Windows 10 vor 1703), stellt mich ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Apache Server
Webserver überlastet - wie entlasten?
Frage von coltseaversApache Server13 Kommentare

Hi ho, ich hoste aktuell für nen Kunden eine Webseite basierend auf Wordpress. Die Seite liegt auf einem Debian ...