Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Remote über einen beliebigen Port

Mitglied: Nomack

Nomack (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2007, aktualisiert 28.02.2007, 4289 Aufrufe, 10 Kommentare

Hi jungs
und zwar kleines problem möchte auf meinen homesrv remote kommen
sind aber nur port 135 und 44..noch irgendwas offen
wie komme ich durch diese port von draussen remote auf meinen server ?
Wäre dankbar für jede qualifizierte antwort, merci
Mitglied: Solipsists
27.02.2007 um 09:01 Uhr
Falls du die mstsc meinst, dann hast ein kleines Problem!
Dort sind die Ports festgelegt!

Aber ansonsten nutze ein VNC Programm, wie UltraVNC.

Dort kannst du einstellen auf welchen Ports der Server(also homesrv) lauschen soll

Das Programm ist Freeware und kann über ein Plugin 256bit AES Verschlüsselung.

Der Client vom Programm ist Portable, also auch auf einem USB-Stick zu transportieren.

Gruß
Solipsists
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
27.02.2007 um 09:09 Uhr
Remote auf meinen Server ist etwas ungenau gefragt.
Welches OS auf dem Server, und was willst Du für den Remote-Zugriff verwenden?
SSH, VNC, RDP, PCAnywhere ...
Oder falls Dir das Egal ist, textbasiert oder graphisch?
Und was machst Du damit eigentlich, wenn angeblich nur noch Ports 135 und 44 frei sind? Hast Du wirklich die anderen 65534 Ports in Benutzung?
Und nicht vergessen, jede Zugriffsmöglichkeit von aussen ist ein potentielles Einfallstor.
Bitte warten ..
Mitglied: Nomack
27.02.2007 um 09:24 Uhr
also den rdp port hab ich testweise mal auf port 80 gesetzt = funtzt nicht
ist ein win03 srv und möchte gerne per rdp also mstsc.exe draufkommen
und das mit den ports, hab da einen portscanner drüber laufenlassen und der hat mir die ports gesagt wo öffen sind, nun meine frage wie komm ich da auf meinen kack server ?
Bitte warten ..
Mitglied: Solipsists
27.02.2007 um 09:36 Uhr
Hast du es denn schon mit Ultra VNC versucht?
Bitte warten ..
Mitglied: Nomack
27.02.2007 um 09:57 Uhr
jup da kann ich die gewünschten portsd nicht dauerhaft einstellen
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
27.02.2007 um 10:00 Uhr
OK, fangen wir ganz am Anfang an.
Wat is en Dampfmaschin? Äh, ich meine natürlich ein offener Port.
Ein offener Port ist einer der 2^16 Ports an denen ein Programm hängt und auf Anfragen reagiert.
Die anderen sind deshalb nicht offen, weil unbenutzt.
Daraus folgt: Die, die offen sind, kannst Du nicht nehmen, weil benutzt und die nicht offenen kannst Du benutzen weil eben nicht benutzt.

Wenn Du RDP verwenden willst, muß eigentlich nur in der Firewall der entsprechende Port 3398 auch durchgelassen und zum Server weitergeleitet werden und RDP am Server aktiviert sein.
Ob RDP sicher ist, ist dann auch noch so eine Frage.
Bitte warten ..
Mitglied: Nomack
27.02.2007 um 18:25 Uhr
wie war das noch gleich mit den qualifizierten aussagen ^^

jedenfalls
kann man wenn ein port offen ist (klar das er benutzt wird), ihn benutzen und andere sachen durchjagen.

und das mit dem firewall einstellungen geht deshalb nicht, da ich in nem firmennetz hänge und ich einen anderen port nutzen muss.

rdp ist nicht sicher da man das zeug unverschlüsselt durchschickt.
ein kompletter dau bin ich also nicht ;)

trotzdfem besteht mein prblem weiterhin, hoffe ihr habt noch ein paar ideen, merci
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
28.02.2007 um 09:02 Uhr
Wenn ein Programm/Dienst einen Port benutzt, kann sich kein anderes Programm an diesen Port binden, weil eben schon eines dran ist.

Und es reicht auch nicht, daß ein Port in der Firewall offen ist. Wenn Du von außen an Deinen Rechner kommen willst, muß die Firewall auch die Pakete, die an diesen Port der Firewall gehen, zu diesem Rechner weiterleiten. Und das muß eingestellt werden. Und es klingt nicht so, als ob die Firewalladmins das machen würden. Aber ohne die gehts nicht.

Außerdem fehlt mir langsam der Überblick: Ein Homeserver, steht aber im Firmennetz?
Oder willst Du mit einem Client, im Firmennetz, auf deinen Server, der draussen steht?

BTW: Ich glaube, die meisten die hier viel posten, gehören zur Gegenseite. Ich jedenfalls würde unseren Usern gehörig auf die Füße treten, wenn sie versuchen würden solche Löcher in die Firewall zu reissen. Daher beenden wir das Thema Firmen-Firewall umgehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Nomack
28.02.2007 um 09:33 Uhr
der server steht zuhause bei mir aber hängt gleichzeitig in dem firmennetz meines vaters. klingt scheiße ist aber so ;)

komisch ist nur das mein inet auf port 80 hängt und ich den rdp port auf 80 eingestellt habe also laufen demnach 2 dienste drauf............... intern komm ich mit dem 80 port remote drauf, also einen weiteren denkansatz wäre super
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
28.02.2007 um 16:51 Uhr
Du hast den Webserver auf dem Rechner auf Port 80 und RDP auf Port 80 und Du bekommst von Port 80 sowohl Webseiten als auch eine RDP Verbindung?
Ich bin beeindruckt. Eigentlich dürfte das so nicht funktionieren.

Aber wenn es das Firmennetz Deines Vaters ist, dann kommst Du wohl doch an die Firewall ran.
Wie vorher schon mal gesagt, muß die Firewall die vom Internet kommenden Fernsteuerungsanfragen annehmen und an den entsprechenden Rechner im internen Netz weiterleiten. Ohne das geht es nicht. Es muß also auf der Firewall also dementsprechend eingestellt sein und dann kannst Du auch die Standardports nehmen, weil nach der Einstellung ist der entsprechende Port auch offen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Remote Desktop mit geändertem Port nicht intiirbar

gelöst Frage von IngenieursWindows Netzwerk5 Kommentare

Hallo ich habe auf meinem HomeServer (Server 2012) den Remote Dekstop Port abgeändert. Nur leider kann ich nicht mehr ...

Windows 8

Remote Desktop port freigabe geht nicht

Frage von KodaCHWindows 84 Kommentare

Hallo zusammen Vor wenigen Tagen habe ich einen neuen Router erhalten so das Windows 8.1 Pro ein neues Netzwerk ...

Windows Server

Zeit von beliebigen Server holen

Frage von Thor01Windows Server10 Kommentare

Hallo, nachdem ich mich jetzt längere Zeit mit NTP beschäftigt habe, ist noch eine Frage aufgetaucht. Ich habe einen ...

Netzwerkgrundlagen

Beliebigen Zeitserver auf Zeit abfragen

gelöst Frage von Thor01Netzwerkgrundlagen4 Kommentare

Hallo, gibt es die Möglichkeit von einem beliebigen Zeitserver die Zeit per cmd oder powerShell abzufragen? Hintergrund ist der, ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 6 StundenSicherheit

Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 3 TagenRouter & Routing10 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server20 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...

Festplatten, SSD, Raid
LSI 9361 Controller, versehentlich virtual Drive am Controller gelöscht
Frage von pixel24Festplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es hier einen Experten der sich gut mit LSI MegaRAID auskennt? Ich habe versehentlich im Controller-BIOS ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...