Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Remote Desktop per cmd aktivieren möglich?

Mitglied: Oli-nux

Oli-nux (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2008, aktualisiert 09.06.2008, 51208 Aufrufe, 16 Kommentare

Ich weiß, dass man bei Server 2003 für bestimmte User auch RemoteDesktop erlauben kann indem man eben den Haken setzt (siehe Screenshot).
3acf426f12ab24e66ac81a74703a43f8-rdp_2003 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Per Remotebenutzer auswählen.. kann man dann den bestimmten User auswählen.

Nun würde mich interessieren ob man das auch irgendwie per cmd machen kann?
Falls ja, wie lautet der Befehl grundsätzlich und wie lautet er für diese bestimmten User?

Kann auch in eine *.reg eingetragen werden die man dann per CMD ausführt um das zu aktivieren.

Falls man den Haken per CMD setzen kann, kann man diesen auch für obige Remoteunterstützung irgendwie per CMD setzen?


Ich meine, wenn man es per Haken setzen/aktivieren kann, dann muss es doch irgendwo in der Registry als "aktiviert" stehen.
Mitglied: manuel-r
30.05.2008 um 22:55 Uhr
Über die Kommandozeile wüsste ich jetzt nicht wie. Du kannst das aber über Gruppenrichtlinie erledigen.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
30.05.2008 um 22:57 Uhr
Es sollte per CMD erledigt werden.
Von mir aus auch, wenn man den "Code" in eine *.reg einträgt und diese dann per CMD startet.
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
31.05.2008 um 11:05 Uhr
Hmm, das hilft mir irgendwie garnicht weiter?!

Hast du verstanden was ich will oder verstehe ich deine Hilfestellung nur nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
01.06.2008 um 09:33 Uhr
Hallo,

das wäre eine Möglichkeit, über ein VB-Skript einen Benutzer einer Gruppe zuzuordnen.

Das geht auch mit dem net Befehl, wenn es dir lieber ist. Dort gibt es den Parameter localgroup und dort kannst Du mit /add einen User einer Gruppe hinzufügen.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
01.06.2008 um 12:46 Uhr
Ja ok, den net Befehl mit der localgroup kenne ich, nur was, wenn es keine Gruppe ist die den RemoteDesktop benutzen darf sondern nur einzelne User die eben nicht in einer Gruppe zusammengefasst sind?

Man kann wohl auch keine Gruppe auswählen sondern nur
User?
http://img179.imageshack.us/img179/3104/rdpusereo5.jpg

VB-Skript... auch gut, aber ich kann kein VB etc.!
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
02.06.2008 um 11:55 Uhr
Hallo,

ich hab es jetzt nicht ausprobiert aber in der Hilfe vom net steht:
01.
/ADD             Fügt einer lokalen Gruppe einen Gruppennamen oder einen 
02.
                 Benutzernamen hinzu.
Da steht auch Benutzer mit drinn....

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
02.06.2008 um 14:11 Uhr
Das weiß ich doch alles mit dem net, das ist aber doch nur um einen Benutzer lokal anzulegen und ggf. zu einer Gruppe hinzuzufügen!
Was hat das mit meiner eigentlichen Frage zu tun?
Ich glaube das hat damit nix zu tun!
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
02.06.2008 um 14:17 Uhr
Hallo,

hmmm, also den Haken mußt Du doch nur einmal pro Server setzen....das willst Du per cmd machen, oder wie?

Und die User müssen in die lokale Gruppe "RemoteDesktopUser" das soll auch per CMD gelöst werden? Die User sind lokal oder welche aus dem AD?

ein verwirrter...:-?

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
02.06.2008 um 14:56 Uhr
Exakt, jetzt hast du genau verstanden was ich möchte.

Den Haken eben nicht über die GUI sondern per CMD "setzen".

Auch, wie ich den Haken ggf. bei "Remoteunterstützung" per CMD "setzen" könnte.

Das mit dem/n User(n)...... müssen die einer solchen Gruppe hinzugefügt werden?
Evtl. geht es ja auch ohne den User der Gruppe hinzuzufügen?

Danke vorab für die Hile.
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
09.06.2008 um 11:24 Uhr
Jetzt wurde das Problem ja richtig verstanden , aber hat denn niemand eine Lösung dafür?

n.o.b.o.d.y hat wohl keine Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: hpralfi
09.06.2008 um 12:50 Uhr
hallo!

Also RemoteDesktop aktivieren geht meines wissens nicht mit cmd sondern nur per regedit. (oder Gruppenrichtlinie halt)

Starten von Regedit
Verbinden mit Netzwerkregistrierung (hier den betroffenen Server oder PC eingeben)
Navigieren zu: [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server]
Setzen des Wertes von fDenyTSConnections auf 0

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
09.06.2008 um 14:34 Uhr
Lies doch erstmal genau was ich möhte!

Dein Beitrag hilft mir da NULL!

Entweder per CMD mittels Befehl oder eben per *.reg und nix anderes.
Bitte warten ..
Mitglied: hpralfi
09.06.2008 um 16:11 Uhr
lol, wenn man solche antworten bekommt, dann hilft man doch gerne weiter.

oben fragst du: Ich meine, wenn man es per Haken setzen/aktivieren kann, dann muss es doch irgendwo in der Registry als "aktiviert" stehen.

und nix anderes hab ich dir gesagt. Den Key mit dem man es aktivieren kann bzw. deaktivieren. Ok ich hab dir den für RemoteDesktop angegeben.

Remotedesktop: fDenyTSConnections
Remoteunterstüzung: fAllowToGetHelp

so, jetzt mach was du willst
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
09.06.2008 um 18:34 Uhr
Sorry für den etwas rauen Ton!

Gut, das hilft mir schon etwas weiter, jetzt muss ich nur schaun, wie das ganze für eine *.reg aussehen muss.
Bitte warten ..
Mitglied: xXFirionXx
20.02.2012 um 15:31 Uhr
soo versuch mal in der registrierung (regedit) das was hpralfi schreibt, wähl die datei aus, klick auf datei und auf exportieren.
da hast du die reg datei!

MfG xXFirionXx
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

Remote-Desktop per Powershell aktivieren und konfigurieren

Frage von DanielBodenseeBatch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss einige Geräte im Netzwerk umstellen um künftig RDP-Zugriff zu erlauben, diese Geräte sind in einem ...

Server

Remote Desktop nicht möglich - Domäne A zu Domäne B

gelöst Frage von bizzy1Server6 Kommentare

Hallo zusammen, ich schwirre hier schon etwas länger herum, aber bisher war es nie nötig mich zu registrieren, weil ...

Windows Server

Remote Desktop Bildschirm ist schwarz

gelöst Frage von makuobbWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe zu verschiedenen Standorten eine VPN Verbindung mit der ich mich mit Remote Desktop von Win7 ...

Server

Remote Desktop Verbindungsprobleme

gelöst Frage von 118080Server7 Kommentare

Hey Leute Erstmal bin ich mir nicht sicher ob der Thread hier hingehört Es geht darum auf einen Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 7 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 18 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 18 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 18 StundenHardware11 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...