Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remoteanmeldung sehr verzögert

Mitglied: Curb47

Curb47 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.04.2013 um 11:00 Uhr, 1593 Aufrufe, 9 Kommentare

Windows Remoteanmeldung zu Terminalserver ist sehr verzögert.
Bei dem Punkt "Benutzereinstellungen werden übernommen" bleibt der Anmeldevorgang längere Zeit stehen.(ca. 1 Min.)

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem was ich gerne beheben möchte. Ich habe bereits Google befragt und bin nicht wirklich fündig geworden und versuche heute mal wieder hier mein Glück .

Also folgendes:

Folgende Komponenten sind im Einsatz:

1 DC mit AD - Windows Server 2008 R2 Standard SP1
1 TS - Windows Server 2008 R2 Standard SP1

Problem:
Bei der Remoteanmeldung am Terminalserver benötigt der Anmeldeprozess ziemlich lange (Was heißt lang?? Naja, habe die selben Geräte an einem anderen Standort im Einsatz, bei denen die Anmeldung innerhalb von ein paar Sekunden fertig ist, unter den selben Vorraussetzungen).

Und zwar bei dem Punkt "Benutzereinstellungen werden übernommen" bleibt der Prozess eine Weile stehen. Es spielt hier keine Rolle, ob der Client in der Domäne ist oder nicht, oder ob man von extern oder intern zugreift. Auch das Betriebssystem der Clients spielt keine Rolle. Somit kann ich sagen, es ist total Leitungs- und Clientunabhängig. Es scheint tatsächlich ein Problem beim Anmeldeprozess selbst zu sein.

Sobald die Anmeldung beendet ist, läuft die Verbindung optimal und mit normaler Geschwindigkeit.

Bereits kontrolliert:

-DNS-Einstellungen wurden kontrolliert und sind passend.
-Im Ereignisprotokoll finde ich keine Fehler die auf probleme im Anmeldeprozess hinweisen könnten.
-Windows Updates auf aktuellen Stand gebracht
-Neustart des Systems (DS und TS)

Ich hoffe Ihr habt noch ein paar Ideen die ich testen oder verbessern könnte. Und falls weitere Infos benötigt werden, bitte einfach schreiben.

Am besten wären Vorschläge die keinen Neustart benötigen, da ich hierfür immer bis nach Feierabend warten muss .

Gruß

Mitglied: certifiedit.net
07.04.2013 um 22:09 Uhr
Sind die anzumeldenden Benutzer (auf Aussage "anderer Standort läuft wunderbar") unterschiedlich?
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
08.04.2013 um 08:24 Uhr
Die Benutzer sind ja unterschiedlich, aber mit anderem Standort meinte ich eigene Domäne etc. da der Standort unter einem anderen Namen läuft. Somit ist das Netz Autark zu unserem. Nur die Systeme die verwendet wurden sind die gleichen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.04.2013 um 09:37 Uhr
Gut, Zwei Systeme sind nie komplett identisch. Selbst wenn sie nach demselben Muster aufgebaut wurden.
1. Das
2. Hast du evtl. mit zu ladende Datenmassen schon gecheckt? (Profilgröße auf dem TS etc?)
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
08.04.2013, aktualisiert um 10:25 Uhr
Ja eben.

Man hat am Ende nie das selbe, auch wenn es das gleiche ist .

Also die Profile sind alle unterschiedlich von minimal bis groß. Der Anmeldeprozess ist eigentlich immer gleich von der Dauer. Man könnte fast eine Stoppuhr dazu halten, und es würden die selben Zeiten dabei raus kommen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.04.2013 um 11:02 Uhr
Wie sind denn die Latenzen? HW Auslastung usw?
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
08.04.2013 um 11:25 Uhr
Also der Speicher ist bei 40% Auslastung und die Prozessoren liegen zwischen 20-25%. Also von der HW ist eigentlich alles tip top.

Die Latenzen (Ping, Zugriffe, Kopiervorgänge, Datensicherung, etc..) sind immer auf einem optimalen Wert. Wie gesagt, ich denke es liegt hier lediglich beim Anmeldeprozess selbst etwas im argen. Evtl. eine Gruppenrichtlinie in Verbindung mit dem DC, könnte ich mir vorstellen.
Leider werde ich hier nicht fündig.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.04.2013 um 11:31 Uhr
Gut, dann fällt das flach, ich kann hier leider nur Vermutungen anstellen ;)

Evtl Programme welche beim Start mitgeladen werden?
GPO Modellierer auf TS und Benutzer angewandt wurden?

Wie lange dauern die Anmeldungen an einem anderen Server? Wie verhält es sich beim Admin, wie unter normalen PCs in der Domäne?
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
09.04.2013 um 09:15 Uhr
Hmm. Das mit den Programmen kann ich nicht bestätigen. Remote ist eigentlich nur MS-Office + 1 PDF Drucker.

Die Anmeldung am Terminalserver, egal bei welchem Benutzer (Administrator, Domänenuser, etc...) dauern gleich lange.

Bei normalen Anmeldungen in der Domäne, also nicht Remote, ist die Anmeldung auch sehr schnell

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
09.04.2013 um 15:04 Uhr
Dann muss ich passen, genaueres müsste man direkt am Server diagnostizieren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Benutzer zur Remoteanmeldung autorisieren

Frage von steftsWindows Server1 Kommentar

Hi zusammen, ich würde gerne über einen Windows Server (2008 R2/2012 R2) Benutzer zur Remoteanmeldung an verschiedenen Clients autorisieren, ...

Windows Server

Remoteanmeldung an Windows Server 2012

gelöst Frage von crack24Windows Server2 Kommentare

Hallo, ich habe als Anfänger mal eine kleine Verständnisfrage. Ich habe hier einen Win2012 Server, wo ich mich direkt ...

Basic

MapNetworkDrive, Fehler wird verzögert

gelöst Frage von Michael-24Basic3 Kommentare

Servus zusammen, ich habe ein Problem mit vbs bezüglich MapNetworkDrive. Ich programmiere gerade eine kleine VBS bzw. ein HTA, ...

Windows Server

Freigegebener Ordner aktualisiert sich nicht (verzögert)

gelöst Frage von DeeJayBeeWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen! Mein Kollege machte mich auf ein Phänomen aufmerksam, welches sich mir nicht erklären läßt. Auf einem Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 9 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 15 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

SAN, NAS, DAS
Qnap TS-453S Pro - Anbindung Active Directory
Frage von JuckieSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Qnap TS-453S Pro die sich mal so absolut gar nicht in das Active ...