Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RemoteDesktopBenutzer das herunterfahren des Servers verbieten

Mitglied: Sethic

Sethic (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2006, aktualisiert 17:03 Uhr, 15709 Aufrufe, 11 Kommentare

Windows 2003 Server: Sperren des herunterfahrens für Remote Anwender

Hi,
ich habe mal ne kleine Frage. Ich wollte einem RemoteDesktop Benutzer das Herunterfahren des Servers verbieten. Wie kann ich das machen?
Mit den Sicherheitsrichtlinien habe ich es schon versucht, allerdings leider ohne Erfolg. Der Benutzer kann das System noch immer beenden.
Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

Bitte, es eeilt. Danke schonmal.
Gruß Olli
Mitglied: Krug
24.02.2006 um 15:44 Uhr
Hallo Olli

das ganze geht über die lokale Security Policy
du must dabei aufpassen dass dir die Domain Policy nicht mit reinspielt.
Die Werte der Domainpolicy sind höherwertig wie die Lokalen.
Bitte warten ..
Mitglied: Sethic
24.02.2006 um 15:49 Uhr
Und wie genau kann ich das machen?
Bitte warten ..
Mitglied: Krug
24.02.2006 um 15:59 Uhr
am einfachsten geht das ganze wenn du den betroffenen server in eine eigene OU verschiebst.
Anschließend kannst du eine Policy erstellen und diese Policy der OU zuweisen.
Den Wert welcher verändert werden soll findest du unter
Computerkonfiguration - Windows-Einstellungen - Sicherheitseinstellungen - Lokale Richtlinien - Zuweisen von Benutzerrechten
und denn den Wert Herunterfahren des Systems anpassen.
Dort dürfen nur noch die Gruppen drin sein die das System runterfahren dürfen

Viel erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: Sethic
24.02.2006 um 16:32 Uhr
Das habe ich mal so in der Art gemacht und jetzt kann ich mich nicht mehr anmelden. Da kommt die Fehlermeldung: Sie dürfen sich nicht interaktiv anmelden.
Bitte warten ..
Mitglied: Krug
24.02.2006 um 16:38 Uhr
Diese Meldung kommt wenn bei dem User kein Kennwort hinterlegt ist.
Die zweite Möglichkeit ist dass der Benutzer nicht mehr in der lokalen Remotegruppe des Server eingetragen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Sethic
24.02.2006 um 16:41 Uhr
Das Problem ist, der Benutzer ist der Administrator und bei dem war ein Passwort hinterlegt. Mit diesem kann ich mich jetzt nicht mehr anmelden. Nur noch mit dem Remotebenutzer und der hat leider nicht die rechte, die Änderung wieder rückgänig zu machen. Ich hab den Administrator der Gruppe "Domain-Admins" hinzugefügt. Gibt es eine Möglichkeit das wieder Rückgänig zu machen, mit dem Benutzer?
Bitte warten ..
Mitglied: Krug
24.02.2006 um 16:48 Uhr
ja gibt es.
öffne eine Managementkonsole über Start -> Ausführen und dann "runas /user:DOMAIN\administrator mmc". Dadurch wird eine MMC Konsole geöffnet mit den Rechten des Administrators. In dieser Konsole kannst du die Änderungen wieder Rückgängig machen

runas /user:DOMAIN\administrator mmc
Bitte warten ..
Mitglied: Sethic
24.02.2006 um 16:55 Uhr
Da ist das gleiche Problem .. kann sich nicht anmelden
Bitte warten ..
Mitglied: Krug
24.02.2006 um 16:57 Uhr
benutze ein lokale benutzerkonto.
Falls dies auch nicht gehen sollte, deaktiviere die Policy im Active Directory
Bitte warten ..
Mitglied: Sethic
24.02.2006 um 16:59 Uhr
Nächstes Problem ... am Server kann man sich ebenfalls nur noch an der Dömane anmelden. Eine lokale Anmeldung geht nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Krug
24.02.2006 um 17:03 Uhr
deaktiviere die Policy im Active Directory und starte den Server neu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux

Debian Vmware zum Herunterfahren eines ESX-Servers inkl. VMs

gelöst Frage von admin1987Linux8 Kommentare

Guten Tag! Ich bin nach folgender Anleitung vorgegangen, weil ich genau dieses Szenario umsetzen möchte: Die Debian VM ist ...

Windows Netzwerk

Remotedesktopbenutzer - Einstellungen werden nicht gespeichert

Frage von HenereWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen, eine 2012er Domäne mit Win7 Clients. Ein externer Benutzer hat Remotezugriff (RDP) per VPN auf einige Clients. ...

Windows Userverwaltung

Computerverwaltung Benutzer Remotedesktopbenutzer

Frage von Andinistrator1Windows Userverwaltung4 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin mir hier unsicher, vielleicht kann mir jemand einen MS Artikel dazu liefern? Ich stelle meine ...

Windows Server

Dateiendungen verbieten

gelöst Frage von MahagonWindows Server10 Kommentare

Moin, ich möchte aufgrund dessen, dass in der Branche in der ich arbeite viele Kunden mit einem Cryptovirus befallen ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 11 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 1 TagGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 1 TagMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server45 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware16 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...