Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Remotedesktopdienste-Profil liegt auf Terminalservern und Freigabe

Mitglied: alex-x

alex-x (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2013 um 00:38 Uhr, 6542 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich betreibe eine Citrix XenApp 6.5 Serverfarm mit 6 Windows 2008R2 Terminalservern und etwa 60 Benutzern.
Bei den Benutzern ist ein Remotedesktopdienste Profilpfad angegeben welcher auf den Fileserver zeigt. Das funktioniert soweit auch, die Profile werden auf dem Fileserver an/abgelegt.
Nach einigen Wochen Betrieb stellen wir fest, das uns die Laufwerke der Terminalserver voll laufen, da auf jedem so gut wie alle Benutzerprofile noch einmal lokal liegen.?
Wenn diese vom TS lokal gelöscht werden, zieht sich der Benutzer bei der Anmeldung sein Profil nicht vom angegebenen Serverpfad sondern er bekommt ein neues unter C:\ welches wieder auf den Server übertragen wird. Wie kann das sein? Wo ist der Denkfehler?

Muss ich zusätzlich zu den Terminaldiensteprofil noch Roaming Profiles konfigurieren?
Mitglied: departure69
09.04.2013, aktualisiert um 09:49 Uhr
Das auf den TS lokale Profile zur Session angelegt werden (diese sollten aus dem zentralen Remotedesktopprofil eine jeden Users gezogen werden), ist normal und richtig. Damit es auf den TS im Lauf der Zeit nicht eng wird, gibt es meines Wissens nach ein Tool, daß per Taskplaner zeitgesteuert z. B. einmal pro Nacht oder frühmorgens alle lokalen Profile löscht. Es muß dieses Tool verwendet werden, ein einfacher Delete löscht zwar die Profildateien, die Profile gelten dann aber nicht als gelöscht, das wäre unsauber. Google mal nach "UHPClean".

Du hast aber scheinbar noch ein ganz anderes Problem: Die lokalen Profile werden zwar scheinbar brav auf den zentralen Fileserver zurückgeschrieben, ist aber das lokale Profil auf dem TS fort, werden sie nicht wieder vom zentralen Ort gezogen. Ein Rechteproblem wird's nicht sein, sonst würden die Profile ja auch nicht zurückgeschrieben werden können.

Sieh' mal nach, ob Du evtl. hiervon betroffen bist:

http://www.graz4u.at/de/faq/weiterefragen/217-user-bekommen-nur-tempora ...

https://www.administrator.de/forum/terminal-server-profile-k%C3%B6nnen-n ...

Auch hier ein Hinweis auf das o. g. Tool:
http://www.mcseboard.de/topic/143148-terminal-server-benutzerprofil-kan ...

Hier wird doch auf evtl. Rechteproblemen herumgeritten, vielleicht ist doch was dran:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc757013(v=ws.10).aspx


Und:

Nein, Du benötigst keine herkömmlichen Roaming-Profiles für Deine TS-User, diese sind nur für FAT-Client-Umgebungen gedacht.

Wichtig:

Meiner Erfahrung nach (ich hatte mal 600 User auf 40 TS mit MetaFrame 4.0):

Ein Terminalserver braucht jede Nacht einen Neustart, jede Nacht! Das löst ggf. einen Haufen Probleme!


Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: alex-x
09.04.2013 um 17:51 Uhr
Hi,

vielen Dank für die Hilfe, war der richtige Ansatz!
UHPClean gibt's zwar nicht mehr aber ich habe dadurch die Stelle wo ich die Profile löschen muss gefunden.
Entferne ich den dem Profil entsprechenden Eintrag unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList des Terminalservers und lösche den Ordner unter C: dann wird bei der nächsten Anmeldung das Profil mit allen einstellungen vom Server geladen.

Jetzt muss ich nur noch eine GPO bauen die genau das macht und das Problem sollte gelöst sein

Übrigens, unsere Terminalserver starten jede Nacht neu
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
10.04.2013 um 08:38 Uhr
Freut mich zu hören.

Ich bin nicht sicher, ob es passende ADM(X) für diesen Zweck gibt, um eine GPO anzulegen, die diesen Profile-Lösch-Job erledigt.

Ein Skript (irgendwo zentral abgelegt) mit den entsprechenden Befehlen zum Editieren von Registry und z. Löschen der lokalen Profile tut es dann sicherlich auch (zeitgesteuert per Taskplaner).


Wenn Deine Frage beantwortet ist bzw. Du in diesem Thread keine Fragen mehr dazu hast, den Thread bitte als "gelöst" markieren.

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Terminalserver Remotedesktopdienste
Frage von backflip999Windows Server3 Kommentare

Hallo Kollegen, ich projektiere gerade einen Terminalserver. Da ich leider nicht so viel Erfahrung mit Terminalserverumgebungen habe möchte ich ...

Windows Server
Roaming-Profiles auf Terminalserver
Frage von anak1mWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme im Moment nicht sonderlich voran Roaming-Profiles auf Terminal-Server-Ebene einzurichten. Gedanke: 3 Terminalserver (Srv. 2008 R2) ...

Windows Server

Terminalserver 2012R2 Temporäre Profile

gelöst Frage von xXEddiXxWindows Server3 Kommentare

Hallo, wir betreiben in unserem Unternehmen einen Windows Server 2012R2 Terminalserver und nutzen die UPD. Leider iimer wieder das ...

Windows Server

User Profile von drei Terminalservern auf einen neuen Terminalserver migrieren

Frage von sireivenWindows Server4 Kommentare

Hallo Zusammen Die Aufgabenstellung ist etwas komplex. Es geht darum die Userprofile auf drei Terminalservern auf einen neuen Terminalserver ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Olle Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 5 StundenRouter & Routing1 Kommentar

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 18 StundenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 1 TagWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Microsoft Office

MS Office 2019 ohne OneNote - OneNote App speichert nur in Cloud

Information von Deepsys vor 1 TagMicrosoft Office5 Kommentare

Microsoft zeigt deutlich wohin alles bei Ihnen geht, OneNote 2019 wird es nicht mehr geben, und die Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Server SSD: NVMe PCIe 3.0 RAID?
Frage von bouneeFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Admins, mir stellt sich gerade die Frage, ob ein neuer Server mit SSD NVMe PCIe 3.0 Sinn ...

Sonstige Systeme
Wie Normenkataloge im Unternehmen bereit stellen?
Frage von MuzzepuckelSonstige Systeme14 Kommentare

Hallo Kollegen, ich lese schon lange hier mit, nun mein ersrer Beitrag, bzw. Frage. :-) Wir benötigen für unsere ...

Windows 10
Windows 10 Startmenü-Einstellungen Systemweit festlegen
Frage von flotautWindows 1013 Kommentare

Guten Morgen liebe Admins, wir möchten bei uns am Lehrstuhl demnächst auf Windows 10 umsteigen. Wir installieren unsere PC's ...

LAN, WAN, Wireless
OpenVPN Client Fehlermeldungen
Frage von chris84LAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo Zusammen, wir nutzen seit kurzem einen neuen Router und den OpenVPN Client. Die VPN Verbindung klappt; allerdings kommen ...