Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remotedesktopzugriff auf Win2003 Server

Mitglied: vansick

vansick (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2006, aktualisiert 01.03.2007, 3397 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo!

Ich greife über Remotedesktop mit dyndns auf einen Win2003 Server zu.
Nun habe ich am Server eine VPN-Verbindung eingerichtet. (Im Draytek 2900 Router) Die Verbindung klappt, ich kann mich von meinem Rechner auf den Server einwählen.
Den Remotedesktop-Zugriff möchte ich jetzt so konfigurieren, dass dieser NUR über die VPN-Verbindung möglich ist.
Wo muss ich das (und was?) einstellen? Im Draytek-Setup oder ist das eine Betriebssystemeinstellung auf dem Server?

(Ich bin Datenbank-Entwickler und kein Netzwerk-Admin, entschuldigt bitte meine Laien-Fragen.)
Danke für Eure Hilfe!

LG,
Alex
Mitglied: Pjordorf
28.11.2006 um 20:09 Uhr
Nein, mit Bordmiteln so nicht einstellbar.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
28.11.2006 um 21:20 Uhr
Hallo,

Du kannst doch in der FW des Routers einfach den RDP-Port sperren/ die Weiterleitung deaktivieren und schon kann keiner mehr mit "Nur-RDP" auf den Server zugreifen. (außer aus dem LAN)

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: vansick
28.11.2006 um 21:21 Uhr
Danke für die Antwort.

Wie funktioniert das, wenn ich den Port sperren möchte?
Unter
https://www.administrator.de/Remote_Desktop_Verbindung_mit_Windows_XP_HO ...
habe ich gefunden, dass man auch noch etwas am Router weiterleiten muss, ist das richtig?
Bzw., wenn ich am Router keine RDP-Weiterleitung finde, wie kommt die RDP-Anforderung dann überhaupt von meinem externen Client über den Router auf den Server?

Und ist der Server dann vollständig abgesichert, d.h. zumindest ist er dann überhaupt nur mehr über VPN erreichbar, was z.B. ftp betrifft?

Danke!

LG,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.11.2006 um 21:57 Uhr
Ich meinte auch nur die Bordmittel von MS.

Wenn im Router die RDP weiterleitung auf den Server gesperrt ist, kannst du nur über VPN auf deine Server. Dort machst du sowieso wieder dein RDP und hast dein RemoteDesktop.

Wie der Draytek eingerichtet werden muss, sollte aus dem Handbuch und Hilfesystem erkennbar sein. Ein Port der nicht explicit weitergeleitet wird ist somit "gesperrt".
Bitte warten ..
Mitglied: vansick
01.03.2007 um 11:02 Uhr
Hallo!

Ich habe diese Sache jetzt einige Zeit nicht verfolgt, möchte nun aber doch die VPN-Verbindung einrichten.
Also, der aktuelle Stand:
Ich kann die VPN Verbindung zum Server herstellen, bekomme eine IP vom Server, rechts unten werden dann zwei Verbindungen (normal + VPN) angezeigt.
Zu Testzwecken haben ich die Port-Weiterleitung für FTP im Draytek-Router deaktiviert, ich kann aber trotz aktiver VPN Verbindung keine FTP-Verbindung zum Server herstellen. Bei Remote-Desktop das Gleiche.
(Am Server im Draytek-Setup wird die VPN-Verbindung als aktiv angezeigt.)

Für alle Tipps bin ich sehr dankbar!

Alex
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Domänenumzug Win2003 zu Win2012
Frage von watchdoggWindows Server1 Kommentar

Hallo, da unser IT-Investaufwand für das kommende Jahr eingeschätzt werden muss und demnächst einen Domänenumzug von Win2003 auf Win2012 ...

Windows Server

Freigaben zwischen Win2012r2 und Win2003 nicht erreichbar

gelöst Frage von DerPueWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen Habe folgendes Problem. Um ein System abzulösen Win2003 auf Win2012r2 ...

Windows 10

Zugriff von Win2003 DC auf Win10 Client Freigabe wird abgelehnt

Frage von hermannkWindows 102 Kommentare

Hallo, ich bekomme leider trotz viel googeln keinen Zugriff von einem Win2003 DC auf eine Win10 Client-Freigabe und hoffe ...

Windows Server

Neuer Server mit Server 2012

Frage von elpresidente1982Windows Server4 Kommentare

Hallo wir haben einen sbs2008 von hp . Ist 5 Jahre alt . Läuft prima. Nun sollen wir als ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 4 TagenHumor (lol)10 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 4 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 5 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Deutsche e-Mail Adresse auf iPhone in Katar. Nur Probleme
gelöst Frage von vanTastE-Mail32 Kommentare

Moin, ich habe hier in Deutschland auf einem Exchange 2013 eine e-Mail Adresse (name@domain.de) für einen Kollegen in Katar ...

Windows Server
Domäne beitreten nicht möglich, unter VMWare windows Server 2016 Core
Frage von AmanuelWindows Server21 Kommentare

Ich habe auf meinem Mac unter VMWare Windows Server 2016 Core und Windows Server 2016 Desktopversion installiert. Beide Systeme ...

Windows Server
Server verliert Dateien und Ordner
gelöst Frage von routeserverWindows Server18 Kommentare

Hallo Freunde, ich habe hier ein Problem, das mich an meine Grenzen treibt und ich würde gerne wissen, ob ...

Windows Tools
User Self Service und Client Management
Frage von OrkansonWindows Tools14 Kommentare

Hallo zusammen, ich hab ein paar verschiedene Fragen: 1. Was benutzt ihr um Software im Unternehmen zu verteilen? 2. ...