Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remoteueberwachung - Probleme / keine Benutzer in der Terminaldiensteverwaltung sichtbar

Mitglied: RitAdmin

RitAdmin (Level 1) - Jetzt verbinden

04.03.2006, aktualisiert 23:03 Uhr, 6403 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen, ich bitte um Hilfe bei folgendem Problem zur Remoteueberwachung...

Folgendes Netzwerk liegt zugrunde:
- 1 x Windows 2000 Server mit einem Domaenencontroller, DHCP-Server, Terminaldienste-Server.
- ca. 30 Domaenen-Clients mit Windows 2000 Professional

Der Terminaldienstserver l�¤uft als Remote-Admin-Server; Zugriff als Administrator vom entfernten WAN funktioniert einwandfrei.
Remoteueberwachung ist eingeschaltet.

Nun habe ich mich mit einem XP-System auf dem Terminalserver als Administrator eingeloggt. Des Weiteren habe ich mal testweise einen der 30 Clients angeschaltet und zusaetzlich mal mit VNC bestueckt bis die Remoteueberwachung laeuft.
Der Client ist als normaler Benutzter auf der Domaene des Servers eingeloggt. Wenn ich das richtig verstanden hab, sollte doch genau jetzt dieser Client in der Terminaldiensteverwaltung auftauchen, oder? Da taucht naemlich ausser der Administratorverbindung, der Console und einer "Basisverbindung" nie ein Client auf !!!
Muss ich einen Client zuerst noch lokal abaendern? Muss ich noch was installieren?
Ich lese immer in diesem und anderen Foren, dass sich der Benutzer(Client) zuerst am Terminalserver anmelden muss. Damit ist aber doch wohl nicht dieser Thin-Client gemeint, oder?
Dann waere dieser tolle Dienst der Remoteueberwachung ja hinfaellig, wenn zuerst der Benutzer an den Terminalserver connecten muss, oder ?

Also Hauptproblem: Wie gelingt mir das Erscheinen der angemeldeten Benutzer in der Terminaldiensteverwaltung ???

Oder verstehe ich da was falsch?
Noch eine Info: Bei den Gruppenrichtlinien der Domaene steht irgendwas von Standard Policies, da wurde noch nie was geaendert.

Gruesse

RitAdmin
Mitglied: meinereiner
04.03.2006 um 10:08 Uhr
In der Terminaldiensteverwaltung tauchen nur die Beutzer auf die sich über die Terminaldienste (RDP) anmelden.

Um dort noch einen anderen Benutzer zu sehen, musst du also auf dem Client die Remotedesktopverbindung starten und dich so auf dem Server anmelden.
Bitte warten ..
Mitglied: RitAdmin
04.03.2006 um 10:33 Uhr
Hallo meinereiner,

Danke für deine schnelle Antwort, aber das bedeutet ja, dass die Remoteuebertwachung komplett ihre Staerke verliert.

Wenn erst ein Benutzer die Remotedesktopverbindung starten muss, dann macht das ja alles keinen Sinn mehr.

Die Idee war, das ich als Administrator an unserer Schule damit die Schueleraktivitaeten ueberwachen kann, aber die Schueler bauen ja nicht freiwillig erst eine Remotedesktopverbindung auf.

Schade. Gibt es da keine bessere Moeglichkeit ?
Oder kann man diese Verbindung nicht automatisieren?
Ich will aber nicht, dass dann alle Benutzer auf dem Server über Remotedesktop arbeiten, das waere nicht Sinn der Sache.

Gruß

RitAdmin
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
04.03.2006 um 10:50 Uhr
Naja, die Remoteüberwachung ist halt für den Einsatz im Terminalserver gedacht.
Für dich dürfte die Möglichkeit eh raus fallen, da du den Termionalserver nicht im Anwendungsmodu betreibst. Da kommen eh nur zwei Leute drauf und einer davon musst du sein, damit die Spiegelung klappt.

Zu Schulungszwecken gibt es da aber auch bessere programme. Da kann man dann z.B. die Schüler auf den eigenen Rechner schalten, so das sie sehen was man macht. Hab nur leider den Namen vom Programm nicht im Kopf.

Wenn du dich "nur" auf die Rechner der Schüler schalten willst, da gibt es z.B. http://www.dameware.com/products/dmrc/ das mag ich ganz gerne. Bei der Geschichte würde ich aber die rechtlichen Aspekte nicht vergessen. Ich weiß nicht wie es in der Schule ist, aber in einer Firma darf man sich nicht so ohne weiteres auf einen PC drauf schalten und dem User über die Schulter schaun.
Bitte warten ..
Mitglied: RitAdmin
04.03.2006 um 22:32 Uhr
Danke, werde ich mir mal anschauen.

Rechtlich gibts da keine Probleme, es geht auch nicht ums ausspionieren. Die Sache ist einfach praktikabler wenn es Problem auf nem Schülerrechner gibt, usw.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
04.03.2006 um 22:40 Uhr
eine kostenlose Alternative wäre vnc http://www.realvnc.com/ . Das muss man aber vorher auf den Rechnern installieren.
Was ich bei Dameware auch mag, man kann dem User den Desktop sperren.
Bitte warten ..
Mitglied: RitAdmin
04.03.2006 um 23:03 Uhr
Ja VNC kenn ich, ich benutze im Moment mehrere Remote Dienste um den idealsten zu finden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft

Dateiänderungen auf Netzwerkpfaden nicht für alle sichtbar

Frage von NochEinNoobMicrosoft4 Kommentare

Hallo zusammen, seit ca. Ende Oktober taucht bei uns immer wieder ein Problem auf: Benutzer A öffnet beispielsweise eine ...

Windows Server

Dateien in Freigabe nicht sichtbar

Frage von dhirczy87Windows Server4 Kommentare

Hallo! Habe folgendes Problem: Habe einen 2012er Standard Server und ein Win 7 virtuell mittels Hyper-V laufen. Im Win ...

Linux Netzwerk

Curlftpfs Gemounted , im FTP nicht sichtbar

Frage von Loip104Linux Netzwerk13 Kommentare

Servus an alle da draußen , Ich habe bereits ein FTP Verzeichnis mit curlftps in mein lokales System eingebunden. ...

Grafik

Ein Programm auf 2 Monitoren sichtbar machen

gelöst Frage von RicolarGrafik5 Kommentare

Hallo, ich bzw. ein Bekannter möchte gerne, dass nur ein bestimmter Bereich eines Monitors bzw. nur ein Programm von ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 2 TagenWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 3 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 3 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Router auf Orginal Firmware zurück flashen mit Tftpd
Frage von ILeonardRouter & Routing21 Kommentare

Hallo, Ich habe zwei Router, einmal TP-Link 841n v11 und TP-Link 940N v5. Ich wollte fragen, ob jemand mir ...

Router & Routing
WRT keine Verbindung zum Web Interface
gelöst Frage von ILeonardRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, Ich habe einen TP-Link WR841n mit wrt geflasht, das Problem ist ich kann mich mit 192.168.1.1 nicht verbinden. ...

Windows Server
Standortvernetzung zu einem Strato VServer (Windows)
Frage von matzefratze81Windows Server10 Kommentare

Moin, ich komme aus einem Enterprise-Umfeld und habe den Fehler gemacht, dass ich mich auf ein kleines Unternehmen eingelassen ...

TK-Netze & Geräte
Telefonie zweier Fritzboxen mit je eigenem DSL Anschluss verbinden
Frage von hannsgmaulwurfTK-Netze & Geräte10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier einen Haushalt mit zwei Anschlüssen. Einmal ISDN, einmal DSL. An jedem Anschluss hängt eine ...