Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remoteunterstützung bei WinXP

Mitglied: BoMbAy

BoMbAy (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2006, aktualisiert 14.02.2006, 5156 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Kollegen,

kann mir mal jemand sagen wieso die Remoteunterstützung bei uns im LAN bei manchen Rechnern funktioniert und bei manchen nicht??? Ich finde einfach keine plausible Erklärung dafür.

Es sind über 500Clients und alle haben WINXP installiert. Fakt ist: Bei manchen komme ich einfach per remote drauf und bei manchen nicht...
Kurios ist das ich sogar auf alle Rechner mit meinen Admin Rechte drauf kann - also z.B. auf die Partitionen der einzelnen Clients. Das geht bei JEDEM. Aber rmote nur bei manchen...Voll komisch!

Gibt's da vielleicht irgend einen Registry EIntrag den man ändern kann oder sowas?

Bin dankbar für jede Hilfe/Information.
Mitglied: Ackermaus
23.01.2006 um 16:02 Uhr
Das Problem kenne ich mit DameWare Mini Remote Control.
Da hätte och auch gern ne Antwort drauf.

(Ich antworte hier eigentlich nur, damit ich benachrichtigt werde, wenn ne Antwort kommt.)
Bitte warten ..
Mitglied: marc-1303
23.01.2006 um 16:03 Uhr
Hallo BoMbAy

Hast Du bei allen Rechnern WinXP SP2 drauf?
Ich kannst im Moment nicht nachvollziehen. Aber ich glaube, dass bei XP SP2 die Remoteunterstützung defaultmässig deaktiviert ist. Auch die XP-Firewall muss entsprechend
eingestellt sein. Sollte aber automatisch erfolgen, sobald die Remoteunterstützung aktiviert wird.

Gruss
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: MajorTom67
23.01.2006 um 16:08 Uhr
Hi,
soweit ich das kenne, sollte es funktionieren, wenn bei Arbeitsplatz\rechte Maustaste\Eigenschaften\Remote die Remoteunterstützung aktiviert ist, die Firewall deaktiviert, und vom Client eine entsprechende Unterstützungsanforderung gesendet wurde. Alternativ die Remotedesktopverbindung freigeben und per Remote-Desktop drauf, allerdings sieht Dich dann der Benutzer nicht und wird abgemeldet, wenn Du draufgehst [auf den Rechner ]
Ciao,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: rk17
23.01.2006 um 16:58 Uhr
Moin,

man kann in der XP Firewall auch den TCP Port 3389 freigeben. Dann braucht man die Firewall nicht deaktivieren.

@Ackermaus:

DameWare nutzt den Port TCP 6129.

Gruß

rk17
Bitte warten ..
Mitglied: MajorTom67
23.01.2006 um 20:10 Uhr
oke, klar, grundsätzlich richtig, allerdings sollte innerhalb der Domain die Firewall unnötig sein. Wichtig ist die Absicherung von (und nach) außen.
Ansonsten verursacht die Windows-Firewall bei der Administration immer wiedermal Probleme...
Ciao,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: BoMbAy
24.01.2006 um 08:58 Uhr
Sorry das ich jetzt erst Antworte, aber meine eRkältung hat mich gestern nach der Arbeit SOFORT ins Bett befördert.

@Marc_1303: Ja, alle Clients haben SP2 installiert.
Aber ich glaube, dass bei XP SP2 die Remoteunterstützung defaultmässig deaktiviert ist = Die ist bei allen Clients AKTIVIERT! Firewall ist DEAKTIVIERT

Das kurisose ist ja: Der Remotedesktop funktioniert tadellos...aber die Remoteunterstützung nicht...

ES IST ZUM VERZEIFELN, MUSS DOCH IRGENDWIE GEHEN...
Bitte warten ..
Mitglied: Sy-Br34k3r
13.02.2006 um 10:22 Uhr
Guten Tag

Habe dasselbe Problem von 800 Clients funktioniert ein Teil und der Rest nicht. Auch Windows XP mit SP2.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Sy-Br34k3r
14.02.2006 um 07:14 Uhr
Hast du zufälligerweise auch Symantec AntiVirus im Einsatz?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Remoteunterstützung auf Windows 7
gelöst Frage von tingelWindows 75 Kommentare

Hallo zusammen, bei mir habe ich folgende Situation: - Terminalserver, auf die per RDP zugegriffen wird - drei normale ...

Windows XP
Netzlaufwerkverbindung unter WinXP?
Frage von gustavMWindows XP5 Kommentare

Hallo, ich möchte über einem Barcodescanner mit WinCE 5.0 einen Netzlaufwerkverbindung zu einem WindowsXP herstellen. Die Netzlaufwerkverbindung zu einem ...

Windows Server

Windows Remoteunterstützung - Kennwort per GPO definieren?

Frage von eastfrisianWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen! ich habe die Windows Remoteuntestützung mittels GPO für unser Unternehmen konfiguriert. Ist es möglich, mit Bordmitteln - ...

Windows Server

Remoteunterstützung MSRA.exe Referenzauswertung wurde vom server zurückgesendet

Frage von -s-v-o-Windows Server1 Kommentar

Guten Morgen zusammen Gestern habe ich auf einem Terminalserver (2008 R2 x64) die Windowsupdates vom PD DEZ 2014 installiert. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Netzwerk
Windows Admin Center - Sagt was ihr braucht!
Tipp von Juanito vor 19 StundenWindows Netzwerk12 Kommentare

Hallo zusammen, der ein- oder andere hat sicherlich schon vom Windows Admin Center gehört. - Microsoft's neue Adminkonsole welche ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Bitlocker-Verschlüsselung und -Monitoring ohne MBAM

Tipp von DerWoWusste vor 1 TagVerschlüsselung & Zertifikate

Der Folgende Tipp beschreibt, wie man ohne MBAM die Verschlüsselung erzwingt und monitort. MBAM ist ein Enterprise-Benefit und somit ...

Netzwerkprotokolle
IPv6 Konfiguration von Site-Site-VPN ohne feste IP
Anleitung von lcer00 vor 2 TagenNetzwerkprotokolle1 Kommentar

Hallo zusammen, vor einiger Zeit hatte ich hier eine Frage zu dem Thema gepostet: Da war noch etwas offen. ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Nutzung von Bitlocker in virtuellen Maschinen
Tipp von DerWoWusste vor 3 TagenVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Vorbetrachtung: Wen sollte das interessieren? Wer virtuelle Maschinen zum Test auf seiner lokalen Festplatte speichert, wird diese nur selten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Viren zu Testzwecken gesucht
Frage von ElHuttiViren und Trojaner20 Kommentare

Hallo, Ich suche zum rumtrollen auf einem alten PC Viren, die: - Keine Komponenten beschädigen - Keine Auswirkungen auf ...

Voice over IP
Andere Rufnummer bei abgehenden Gesprächen vom All-IP-Anschluß der Telekom anzeigen
Frage von vafk18Voice over IP17 Kommentare

Ich möchte bei abgehenden Gesprächen vom All-IP-Anschluß der Telekom meine Handynummer hinterlegen, damit ich Rückrufe jederzeit empfangen kann. Derzeit ...

Monitoring
Empfehlung für Server-Monitoring gesucht
Frage von LordGurkeMonitoring15 Kommentare

Moin, wir sehen uns momentan ein wenig nach einer Alternative zu unserem jetzigen Server-Monitoring um. Getestet habe ich bisher ...

Windows 10
Windows 10 mit CRITICAL PROCESS DIED
Frage von liquidbaseWindows 1013 Kommentare

Das aktuelle Problem was ich habe steht bereits im Threadtitel. Etwas mehr zum Hintergrund soll nun folgen. Problemkind ist ...