Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remotezugriff übers WAN

Mitglied: killerali

killerali (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2007, aktualisiert 17.03.2007, 4309 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich habe einen Netgear 614 Router mit IP 192.168.0.1 /255.255.255.0


einen Rechner mit einem festen IP 192.168.0.2 da ist installiert an dem Rechner
Win 2003 Server enterprise edition
als DNS, Domaincontroller, Terminalserver und DHCP.

Der Zweite Rechner bekommt automatisch IP vom DHCP 192.168.0.3 /255.255.255.0

Ein Freund von mir hat einen vom Telekom einen Router mit der IP 192.168.0.1 /255.255.255.0

einen Rechner mit XP prof.

die frage wie kann ich auf seinem Desktop oder er auf meinem Desktop zugreifen,
ich habe schon bei Dyn Dns eine Adresse und das in meinm Router eingetragen.

Bitte schrittweise wenn jemand mir helfen könnte erklären d.h VPN, WAN-Portleitung, und alles was dazu gehört, es wäre Super wenn mir ein Meister helfen könnte ich wäre sein Sklave für immer.


Danke

Killerali
Mitglied: Firma
15.03.2007 um 13:17 Uhr
Möchtest du unbedingt VPN Nutzen? Wenn ja musst du dir einen RAS/VPN Server konfigurieren.
(Start->Programme->Verwaltung->Routing und RAS)
Einfacher wäre da ein Tool zu nutzen von dem du von Rechner A aus auf Rechner B zugreifen kannst. Ich rede da jetzt nicht von VNC oder so. Es gibt da Programme (weis aber nicht wie die heisen) die extra dafür gemacht sind ohne einen "Server" zu nutzen. Da musste man nur das Programm auf beide Rechner Installieren und die eingestellten Ports freigeben sowie Portforwarding. und schwups konntest du aus dem Internet auf deinen Rechner zuhause zugreifen
Was habt Ihr denn damit vor?
Bitte warten ..
Mitglied: CLU
15.03.2007 um 13:55 Uhr
VPN ist für das kleine Netzwerk oversized!
Einfach auf dem Client den man von außen (über das Internet) erreichen will TightVNC installieren. Das Tool gibt es auf www.tightvnc.com .

Beispiel:
Hans will Britta fernwarten!
Hans hat seinen Rechner am Internet (direkt per DSL-Modem)
Hans braucht nur einen aktuellen Rechner mit Internet-Explorer + Java-Run-Time
Wenn alles fertig eingerichtet ist braucht Hans nur seine Internetexplorer öffnen
und http://britta.dyndns.org:5800/ eingeben und schon beginnt die Fernwartung!

Britta hat ihren Rechner am Internet (indirekt über DSL-Router)
Britta hat im LAN die IP: 192.168.0.100 (fest)
DynDNS ist auf dem Router eingerichtet: z.B. britta.dyndns.org
Britta installiert auf Ihrem Rechner TightVNC

Über DynDNS bekommt Hans also immer die aktuelle Internet-IP von Britta.
Hans "landet" dann aber immer nur auf dem Router von Britta.
Deshalb muß am Router von Britta sog. Port-forwarding aktiviert werden:
Jede Anfrage am Router über Port 5800 muß an den Client von Britta (192.168.0.100) weitergeleitet werden!
Warum gerade Port 5800? Weil das der Standard-Port für Fernwartungen über TightVNC ist!
Damit sich nicht jeder auf diese Weise auf den Rechner von Britta schaltet, sollte man in TightVNC ein Passwort zum Starten der Fernwartung hinterlegen

Alles klar?

Gruss Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: crimson1968
15.03.2007 um 13:55 Uhr
Hi,

einfacher geht's mit Hamachi, denke ich. Google mal danach....
Dann kannst Du die Windows Fernsteuerung nehmen, die ist ja ansonsten nicht zum Internet offen...

Also nochmal zusammengefasst:
1.) Hamachi Installieren (beide)
2.) Bei Hamachi ein gemeinsames VPN einrtichten (Name/Passwort)
3.) Von Rechner A kann man dann (Windows Firewall Regeln entsprechend angepasst) auf Rechner B per Remote Desktop zugreifen
4.) Fertig!


Gruß,
crimson1968
Bitte warten ..
Mitglied: killerali
15.03.2007 um 14:06 Uhr
Hi , danke zuerst einmal für die Hilfe.

wir wollen soweit schaffen daß mein Kumpel von Nürnberg aus nicht jedesmal extra nach Frankfurt fahren muss um etwas an seinem eigenen PC zu testen.

Wir wollen das zuerst in Nürnberg soweit schaffen das ich sein Desktop sehe oder er meine um Beispielsweise ein Programm ausführe und es anschaue und teste.
So kann er sich die Fahrt jedesmal sparen.
Bitte warten ..
Mitglied: killerali
15.03.2007 um 14:06 Uhr
Hi , danke zuerst einmal für die Hilfe.

wir wollen soweit schaffen daß mein Kumpel von Nürnberg aus nicht jedesmal extra nach Frankfurt fahren muss um etwas an seinem eigenen PC zu testen.

Wir wollen das zuerst in Nürnberg soweit schaffen das ich sein Desktop sehe oder er meine um Beispielsweise ein Programm ausführe und es anschaue und teste.
So kann er sich die Fahrt jedesmal sparen.
Bitte warten ..
Mitglied: Firma
15.03.2007 um 14:11 Uhr
Mhh habe da im Hinterkopf das Thight VNC gar nicht oder nur schlecht die Daten verschlüsselt.
Musst mal googel ob das so stimmt. Wenn ja nimm RealVNC.
Bitte warten ..
Mitglied: killerali
15.03.2007 um 14:17 Uhr
Hi Carsten Super danke habe nachgekuckt VNC , ja wie ist es mit der Verschlüsselung IPSEC zum BSP. kann man die irgend wie auch die Verbindung Verschlüssen und wie.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: killerali
16.03.2007 um 00:01 Uhr
habs probiert mein router und seine Ports freigegebn geht wunderbar, wahnsinn aber wie würde es mit windows remotedesktop gehn.


Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Firma
16.03.2007 um 08:14 Uhr
Genau so. musst bloß wissen welche Ports das Prog nutzt und es natürlich unter eigneschaften von deinem Arbeitsplatz->Remote aktivieren
Bitte warten ..
Mitglied: killerali
16.03.2007 um 14:13 Uhr
Ich werde es Probieren und bescheid geben wenn es klappt vielleicht brauche von dir noch die Hilfe wegen IPSEC.

Danke

Dito

bis dann
Bitte warten ..
Mitglied: killerali
17.03.2007 um 13:20 Uhr
Geht super Danke an alle !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Probleme bei Remotezugriff
Frage von simonseNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo zusammen Seit kurzer Zeit habe ich ein Problem mit dem Remotezugriff der bis anhin immer fehlerfrei funktioniert hat. ...

Netzwerkmanagement
Remotezugriff auf Netzwerke
gelöst Frage von dirkfinkeNetzwerkmanagement9 Kommentare

Hallo, ich möchte von außen die PCs zweier Subnetze warten. Mit Teamviewer komme ich aber nur auf die Rechner ...

Windows Tools
Powershell Remotezugriff auf Registry
gelöst Frage von kushMichiWindows Tools15 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein Skript geschrieben welches aus der Registry auf einem Remoteserver etwas auslesen soll. Problem: ich ...

Windows Server
Remotezugriff von Domain Controller aus
Frage von infostudWindows Server4 Kommentare

Hallo ich möchte aus Deutschland, mich remote auf einen Rechner in China, der sich im gleichen Netzwerk befindet, zugreifen. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 4 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 14 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 15 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 15 StundenHardware11 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...