Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Router läßt FTP und Remotedesktop nicht durch

Mitglied: Authorist

Authorist (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2005, aktualisiert 05.11.2005, 5137 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich benutze einen Netgear Router RP614 an Adresse 192.168.1.1. Der Server, welcher FTP und Remotedesktop bereitstellt, soll über die Portweiterleitung angeblich funktionieren. Tut er aber nicht. Ich komme grundsätzlich nicht durch.

Selbst bei der Eingabe von ftp://192.168.1.1 im Explorer auf irgendeinem angeschlossenen Netzwerkrechner passiert nichts, geschweige denn beim Zugriff über das Internet. Ich kriege nur Fehlermeldungen dass auf den Ordner nicht zugriffen werden kann ... Server wurde zurückgesetzt etc.

Bei Ansteuerung über Remotedesktop kommt die Meldung, dass der Client keine Verbindung mit dem Remotecomputer herstellen konnte.

Verwende ich statt Zieladresse in beiden fällen die 192.168.1.2, also direkt den Server, klappt beides problemlos.

Die Firewalls habe ich zwischenzeitlich alle deaktiviert, die vom Router als auch die vom Server, doch es ändert nichts. Die Weiterleitung will einfach nicht funktionieren.

Weiß irgendwer einen Rat?

Danke
Dirk
Mitglied: IceBeer
03.11.2005 um 16:04 Uhr
Hallo,

entschuldige bitte die vielleicht blöde Frage, aber hast du die Weiterleitung auch konfiguriert???

Im Fall von FTP gibt es da noch zu beachten, dass viele Router das passive FTP nicht hinbekommen.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Authorist
03.11.2005 um 16:07 Uhr
Du meinst ob die Einstellungen mit Port 21 zur Weiterleitung nach 192.168.1.2 eingestellt ist? Klar.

Aber was meinst du mit passivem FTP? Ich meine, der Router bietet doch die FTP Weiterleitung nicht an wenn sie nicht funtkioniert ...

????
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
03.11.2005 um 16:24 Uhr
Hallo,

ja die meinte ich.

Naja es gibt zwei Arten von FTP, einmal die aktive und einmal die passive Variante. Der "Problemunterschied" ist folgender:

passiv: arbeitet auf Port 21 und einem Port < 1024
aktiv: arbeitet auf Port 21 und einem Port 20
Genauer Unterschiede: http://slacksite.com/other/ftp.html

Und mit diesem variablen Port < 1024 habe die meisten Router Probleme, da sie diesen ja auch öffnen und weiterleiten müssen.

Sollte der Netgear allerdings eine spezielle FTP-Weiterleitung bieten, dann denke ich kann er auch passiv FTP, da kann ich nur aufs Handbuch verweisen, da ich das Gerät nicht kenne.

Vielleicht ist das mit dem RemoteDesktop ein ähnliches Problem des variablen Rückkanals.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
05.11.2005 um 03:28 Uhr
Hallo,

ich bin bei meinem Router darauf reingefallen, dass ich zwar die Portweiterleitung eingerichtet hattem aber die Ports dann vergessen habe, bei der Firewall des Routers noch freizugeben.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Router Kaskade mit FTP-funktion
Frage von 126832Windows Netzwerk7 Kommentare

Router Kaskade mit DDNS sowie FTP-Server Funktion: Hallo zusammen, besitze eine FritzBox 6360 die ich mit einen Asus DIR-AC87U ...

Router & Routing
FTP Probleme mit neuem Router FVS318N
Frage von aixro-xr50Router & Routing3 Kommentare

Hallo, ich habe meinen alten Netgear Router (FVS318, ca 8 Kahre alt) gegen einen neuen FVS318N getauscht. Nun habe ...

Switche und Hubs

Netzwerkgerät lässt im Router die PPoE zusammenbrechen

gelöst Frage von StephsSwitche und Hubs6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe heute mal eine Frage an die Runde, da ich einen Fall habe der sich mir ...

Batch & Shell

Batch-Script für FTP-Zugang lässt sich nicht als Admin ausführen

gelöst Frage von BobstarletBatch & Shell5 Kommentare

Hallo liebe Administrator-Community, ich habe folgendes Problem. Ich möchte gern (da meine Kollegen das unbedingt wünschen) ein FTP-Verzeichnis als ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 StundeSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 StundeMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 StundeHardware2 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik Advisory: Vulnerability exploiting the Winbox port

Information von colinardo vor 1 StundeMikroTik RouterOS

Brand aktuell: Eine Schwachstelle im Winbox-Port bei Mikrotik Routern erlaubt das Auslesen der User-Datenbank der Router. Patch ist aktuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux22 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

Netzwerkgrundlagen
VLAN - Offene Fragen
Frage von KnettenbrechNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Hallo zusammen, ich befasse mich derzeit mit dem Thema VLAN. Hierzu habe ich schon einige Guides gelesen, einschließlich des ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL13 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...