Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Router mit mehreren Zugangsdaten

Mitglied: norre2000

norre2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2012 um 16:14 Uhr, 4276 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ein PC mit zwei Usern wählt sich über ein DSL-Modem ins Internet. User 1 wählt sich bei T-Online ein; User 2 bei AOL.

Nun mein Problem:
User 1 hat sich zusätzlich einen Laptop gekauf und will über WLAN ins Internet (T-Online), damit er seine Emails abrufen kann.
User 2 will mit dem PC weiterhin über AOL ins Internet. Webmail wollen beide nicht.

Hab ihr hierfür eine Lösung parat? Gibt es einen Router mit mehreren Benutzern? Kann an das Modem einfach ein WLAN Access Point mit den T-Online Zugangsdaten angeschlossen werden? Können an einen DSL Anschluss zwei Router angeschlossen werden?

Ich hoffe ich habe das Problem einigermassen verständlich geschildert und freue mich auf eure Antworten.

Danke!
Mitglied: exchange
30.05.2012 um 16:24 Uhr
Hallo,
früher konnte man die T-Online Mailserver nur aus dem Telekomnetz abrufen. Du solltest aber auf die Server auch von dem AOL Netz aus drauf zugreifen können.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: dmc-net
30.05.2012 um 16:38 Uhr
Such dir mal ein Router der die Einwahl zulässt.

z.B Draytek Router lassen sowas zu.

Kannst den Router als DSL-Router einrichten, dass er die Einwahl über T-online macht, damit die User immer ins Inet können, ohne eine Wahlverbindung.

Denn sagste dem Router ,dass er auch noch als DSL Modem arbeiten soll, bzw dass er PPPoE Pass-through zulassen soll.

Wenns für Privat oder kleine Firma ist denn reicht der Draytek 2710e völlig aus.

Beschreibung : http://www.draytek.de/produkte/modem-router/vigor2710e-serie.html
Demo Weboberfläche : http://www.draytek.com/.upload/Demo/Vigor2710ne_3.2.5/


MfG Dimitri
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
30.05.2012 um 16:45 Uhr
Hallo Norre,

wo ist dein Problem?
Es gibt an diesem Draht hinter dem modem nur einen einzigen Internetanschluß und einen Provider, Telekom.

Also:
Schritt 1: Schließe eine Router mit WLAN an oder aktiviere in deinem vermeintlichen Modem den Routermodus und trage dort die Zugangsdaten der Telekom ein.
Schritt 2: Deaktiviere auf beiden PCs das PPPOE Protokoll und alle Utilies von T-online oder AOL.
Installiere Thunderbird oder Opera und trage dort die Zugangsdaten der T-online Postfächer und der AOL-Postfächer ein.
Exportiere aus der t-online-Software die wichtigen alten Emails um sie evtl. wieder nutzen zu können oder zumindest nachsehen zu können.
Das gilt auch für die AOL-Software
Achte auch auf die Kontakte.
Schritt 3: Tilge bei erfolgreichem Import auch die beiden erwähnten Programmsuiten von t-online und AOL von den PCs.

nun können sowohl t-online alsauch AOL mittels Thunderbird oder Opera offline so genutzt werden wie man es vorher gewohnt war. Opera ist in der Bedienung der T-online-Suite nicht unähnlich.
Die Benutzer können ihre Postföcher offline nutzen, Mails schreiben und ... und das alles auch gleichzeitig.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.05.2012, aktualisiert um 21:52 Uhr
Moin.

ich habe glücklicherweise zwar schon länger kein AOl mehr anfassen mküssen, aber soweit ich wei, erlaubt es die AOL-Software sich auch über "IP" einzuwählen. Das das sie T-Online-Software auch kann, richtet man hat eine Router ein, der sich direkt einwählt und sagt sowohl der T-Online-Kacke als auch dem AOL-Mist, daß sie die verbindung üebr die vorhandene IP-verbindung aufbauen sollen.

Alternativ könnte man auch einen ordentlichen MUA benutzen und dort die entsprechenden Postfächer eintragen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.06.2012, aktualisiert um 10:13 Uhr
Der einzig sinnvolle Schritt das sauber zu lösen ist in der Tat, wie oben bereits beschrieben, einen 2 Port WAN/DSL Router zu verwenden wie z.B. den Draytek 2910:
http://cms.draytek.de/produkte/dual-wan/vigor2910-serie.html
Der hat auch gleich WLAN mit an Bord und löst das obige Problem umfassend ohne weiteren Schnickschnack !
Der eine DSL Port wird mit dem AOL Zugang konfiguriert
Der andere DSL Port mit dem T-Online Zugang.
Per DHCP Nailing macht man anhand der Mac Adresse eine statische Zuweisung der IP.
Dann wird eine Policy eingerichtet die den Laptop auf Basis der IP ins T-Online Netz routet und den PC ins AOL Netz.
Problem gelöst in 10 Minuten !
Problematisch wird nur das der Router nur anhand der IP Adresse entscheiden kann in welches Provider Netz er routet.
Der PC mit den 2 User Accounts macht dann da Probleme denn der taucht ja nur mit einer IP Adresse auf.
Hier muss man also letztlich dann mal den T-Online User über den AOL Account surfen lassen.
Wenn der aber so oder so nun einen eigenen Laptop hat dann wird sich das problem ja vermutlich eh von selbst erledigen...

Wenns das denn nun war bitte dann auch
https://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
01.06.2012 um 12:18 Uhr
Hi Aqui,

1 Modem = 1 DSL-Anschluss.
Da braucht man keinen aufwändigen Router. Es geht in der Anfrage noch nicht einmal um das gleichzeitige Einwählen.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.06.2012 um 12:30 Uhr
Zitat von MrNetman:
Hi Aqui,

1 Modem = 1 DSL-Anschluss.

An den man (über switch) auch zwei WAN-Ports anschließen kann und damit zwei verschiedene Einwahlen realisieren kann.

Da braucht man keinen aufwändigen Router. Es geht in der Anfrage noch nicht einmal um das gleichzeitige Einwählen.

Brauchen nicht, aber aquis Vorschlag ist auch eine mögliche Lösung.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.06.2012 um 16:10 Uhr
Ooops OK. Missverständnis, das hörte sich nach 2 DSL Leitungen an.
Zumal Provider so oder so niemals ein doppeltes PPPoE Login erlauben pro Port. Wenigstens bei T-DSL Anschlüssen ist das so.
Damit ist die 2 Port Router Lösung dann natürlich obsolet.
Am besten AOL kündigen (Ist so oder so verwunderlich das es die noch immer gibt ??!) und alles mit einem vernüftigen Router über den T-DSL Anschluss abfackeln und gut iss....
Der tiegere Sinn des obigen Konstrukts erschliesst sich einem so oder so nicht
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.06.2012 um 17:09 Uhr
Zitat von aqui:
Wenigstens bei T-DSL Anschlüssen ist das so.

Dann hat Telekom irgendwas umgestellt. Zumindest vor ca 10 Jahren habe ich ohne weiteres über denselben Port sowohl T-Online, als auch 1&1 gleichzeitig per PPPoE erreicht. Waren zwei verschiedene Systeme am gleichen Modem. Ich dachte, daß ginge immer noch, auch wenn ich das länger nicht mehr ausprobiert habe.


lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Zugangsdaten Router bei All-Ip Anschluss
gelöst Frage von FirewireRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folg. Problem: Kunde hatte bisher "normalen DSL-Business-Anschluss" mit fester IP-Adresse. Die Zugangsdaten im Router hatten ...

DSL, VDSL
DSL-Zugangsdaten wo?
gelöst Frage von Freaky21DSL, VDSL3 Kommentare

Hallo Wir haben bei uns in der Firma ein DSL-Modem und dahinter eine Sophos SG135 (Firewall, Router u.s.w.) Das ...

LAN, WAN, Wireless

Vom Lan auf Wlan wenn keine Zugangsdaten vorhanden

gelöst Frage von 112462LAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, foglendes Problem: Der Sohn von einem Bekannten lebt in einem Heim für Behinderte. Auf seiner Gruppe ist es ...

Rechtliche Fragen

Zugangsdaten vom IT-Dienstleister fordern

Frage von source-pRechtliche Fragen10 Kommentare

Hallo Community, ein Kunde von mir möchte von seinem aktuellen Dienstleister für Infrastruktur die Passwörter zur virtuellen Umgebung fordern. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 54 MinutenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 6 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 20 StundenSicherheit7 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server38 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing26 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless20 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgbornMicrosoft17 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...