Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Routerkonfiguration ohne Firewall

Mitglied: dragonal

dragonal (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2005, aktualisiert 13.08.2005, 7544 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich hatte ein Netzwerk mit Firewall und Router. Die Firewall ist kaputt gegangen und da ich sie jetzt nicht mehr brauche, will ich direkt über den ISDN-Router hinaus. Vorher waren Firewall und Router mittels Crossover Kabel verbunden. Muss ich jetzt den Hub mit einem normalen LAN Kabel verbinden oder mit dem Crossover. Weiters war bei mir zuerst das Standartgateaway 10.150.45.1 eingestellt. Also die IP Adresse der Firewall. Muss ich dann die IP Adresse des Routers eingeben? Was für mich komisch wirkt ist dann in der Routerkonfiguration zweimal der Befehl Set IP Adress verwendet wird und zweimal die gleiche IP Adresse jedoch das Subnet hat ne andere Adresse. Was hat das zu bedeuten? Wäre echt nett wenn mir jemand helfen könnte.
Mitglied: PAT-1
11.08.2005 um 23:23 Uhr
Ich hatte ein Netzwerk mit Firewall und
Router. Die Firewall ist kaputt gegangen und
da ich sie jetzt nicht mehr brauche, will ich
direkt über den ISDN-Router hinaus.

Obwohl es MIT Firewall sicherer wäre.

Vorher waren Firewall und Router mittels
Crossover Kabel verbunden. Muss ich jetzt
den Hub mit einem normalen LAN Kabel
verbinden oder mit dem Crossover.

Kommt auf Deinen Hub an, aber normalerweise normales Patch-Kabel.

Weiters war bei mir zuerst das Standartgateaway
10.150.45.1 eingestellt. Also die IP Adresse
der Firewall. Muss ich dann die IP Adresse
des Routers eingeben?

Ja, weil der Router die Funktion des Standardgateway übernimmt.

Was für mich komisch wirkt ist dann in der
Routerkonfiguration zweimal der Befehl Set
IP Adress verwendet wird und zweimal die
gleiche IP Adresse jedoch das Subnet hat ne
andere Adresse. Was hat das zu bedeuten?

Die Funktion eines Routers ist es im Prinzip, zwei Netzwerke bzw. Subnetze miteinander zu verbinden. Ich nehme an, die interne Schnittstelle des Routers hat die Subnetmask Deines Netzwerkes und die externe Schnittstelle hat die Subnetzmask des Netzwerkes, welches der Router zuammen mit der internen Schnittstelle der Firewall gebildet hat.
Da nun Dein Router direkt mit den Internet verbunden ist, darf die externe Schnittstelle keine statische (festeingestellte) IP-Adresse haben, sondern muss die IP-Adresse dynamisch vom Internet beziehen. (Es sei denn, Du bekommst eine statische Adresse vom Internet-Provider.)
Wenn Du noch auf Deine Firewall zugreifen kannst, konfigurier die externe Schnittstelle Deines Router einfach mit den gleichen Einstellungen wie die externe Schnitstelle Deiner Firewall.

Wäre echt nett wenn mir jemand helfen
könnte.

Ich hoffe, ich konnt Dir damit helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: dragonal
12.08.2005 um 10:55 Uhr
Aber normalerweise müsste der Router doch ansprechen, wenn ich einen ping an seine Adresse schreibe oder?
Bitte warten ..
Mitglied: PAT-1
12.08.2005 um 11:18 Uhr
Ping von wo aus?
Ein Ping vom Client an den Router müsste ohne Probleme funtionieren.
Die meisten Router haben zwar die Option, auf Pings von AUSSEN nicht zu reagieren (heisst dann irgendwas mit ICMP-Request), dass dürfte die interne Funtkion aber nicht beeinträchtigen.
Mit anderen Worten: Wenn diese IP-Requests abgelehnt werden bzw. das ICPM-Protokoll abgelehnt wird und Du den Router auf seine externe IP anpingst, bekommst Du keine Antwort. Die interne Schnittstelle dürfte davon aber nicht beeinflusst werden.

Welchen Router hast Du denn genau?
Auf jeden Fall müsste es funktionieren, wenn Du über die Router-Eigenschaften die interne IP ausliest und vom Client aus diese IP anpingst.
Bitte warten ..
Mitglied: dragonal
12.08.2005 um 14:16 Uhr
Ich habe einen Cisco 760 Router. Der Ping funktioniert jetzt. Aber weißt du wie ich bei diesem Router die IP Adresse am besten ändere so dass er die IP adresse von der Firewall bekommt die ich zuerst hatte?
Bitte warten ..
Mitglied: PAT-1
12.08.2005 um 14:48 Uhr
Hmm, sorry, muss ich passen, bei dem Gerät kenn ich mich nicht aus.
Die interne IP muss sich bei jedem Router konfigurieren lassen, wo genau müsstest Du mal in der Dokumentation nachschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: dragonal
12.08.2005 um 15:42 Uhr
Ich hab jetzt schon wieder so etwas seltsames entdeckt. Ich kann den Router jetzt auch im Netzwerk anpingen und bekomme auch ein Signal. Ich komm im Internet Explorer jetzt noch nicht ins Internet aber Icq läuft bei mir jetzt. Wie kann so was sein?? Wieso funktioniert die Verbindung im Internet Explorer nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: PAT-1
13.08.2005 um 02:21 Uhr
Also, wenn der Router Ports blockieren kann, würde ich mal sagen, kontrolliere, ob Port 80 durchgelassen wird.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Etwas ausgefallene Routerkonfiguration
Frage von SteffenFRouter & Routing8 Kommentare

Hallo, die Überschrift trifft das Thema nur annähernd. Folgendes Problem: Ich bin kurzfristig gezwungen, einen Rechner, der sich "außerhalb" ...

Netzwerke

Dhcp Switch Routerkonfiguration verstehen

gelöst Frage von BaumKoNetzwerke3 Kommentare

Hallo, unzwar lerne ich für eine Klausur und habe immernoch Probleme mit Switch und Routerkonfugurationen. Hab die Aufgaben versucht ...

Router & Routing

Routerkonfiguration in fremden Netz auf Baustelle

Frage von schleipaRouter & Routing1 Kommentar

Hallo zusammen, Ich benötige die Hilfe bei der Konfiguration eines Netzwerkes auf einer Montagebaustelle in China. Ausgangspunkt ist der, ...

Router & Routing

Routerkonfiguration auf "Bridge Modus" umstellen

Frage von Don-SantoRouter & Routing6 Kommentare

Liebe Leute! Ersuche um eure Unterstützung. Vorgegeben ist die folgende Konfiguration - siehe Bild - nur, dass ich das ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 7 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 9 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...