Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SAN-Storage für ESX-Server gesucht

Mitglied: flabs

flabs (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2008, aktualisiert 16.04.2008, 9040 Aufrufe, 3 Kommentare

Hat jemand Erfahrung mit Storage Systemen die ein gutes Preis/ Leistungsverhältnis haben?

Hintergrund wir haben einen VMWare ESX Server der platzt aus allen Nähten, also soll ein 2ter her.
Damit man mit VMotion, die VMs zwischen den Hosts im laufenden Betrieb dynamisch verschieben kann muss ein vollwertiges SAN her.

Wir haben ein Angebot das als SAN Management SANMelody von DataCore vorsieht und als "Plattengehäuse" eine Storage Extention Unit EXP3000 von IBM. Das "blöde" an dieser Lösung die SANMelody Software benötigt einen eigenen physikalischen Server und eine Windows Lizenz.

Mein gedanke daher. Die beiden ESX Server mit einem "richtigen" SAN Cube der selbst Platten Array, Volumes usw. verwalten kann zu verbinden. Sodass keine zusätzliche SW benötigt wird.

Ein Vorteil der SANMelody ist die dynamische Storage Erweiterung.
Diesen Vorteil sollte die von "mir" gedachte Lösung auch haben, das wir so einen größeren SAN Cube ordern, den aber nicht gleich mit Platten voll machen,sondern ein Volume mit bspw. 4x 400GB Platten bilden und bei bedarf weitere Platten und den Cube stecken und das Volume ohne ausfallzeiten vergrößern können.

Gibt es sowas, wenn ja von welchem Hersteller?
Kann jmd was zu SANMelody sagen?
Welches wäre die bessere Verbindungstechnologie Fibre Channel oder iSCSI?
Ich freue mich auf Anworten

Gruß
Florian
Mitglied: virtuelleruser
07.04.2008 um 07:06 Uhr
Hallo Florian,

wir sind in unserer Firma letztes Jahr vor dem gleichen Problem gestanden und haben uns ebenfalls umgeschaut. Nach langer Vorbereitung haben wir deann eine Storage Lösung von NetApp (Fas 3020) gekauft, was vielleicht nicht die billigste Lösung ist. Mittlerweile hat sich aber herausgestellt dass es für uns die beste ist. Die File Services haben wir komplett auf den NetApp Filer ausgelager, da er das CIFS - Protokoll beherscht obwohl kein Windows installiert ist. Die ganze Geschichte ist als Cluster (unsere Aufstellung bezeichnet man bei NetApp als Metro Cluster) ausgelegt, um alle Daten und VM's Online zu spiegeln. Plattenchelfs, einzelne Platten, LUN's und Volumes können im Laufenden Betrieb erweitert werden und stehen innerhalb weniger Sekunden sofort zur Verfügung (das längste ist die Zeit für den Einbau der Hardware der Rest sind ein paar Mausklicks). Wir sind ausgesprochen zufrieden was die Performance (Durchsatz 100 Mb/sek.), Sicherheit (Raid 4; vollwertiger Spiegel) und das Handling betrifft.
Wie schon gesagt nicht ganz billig aber das Preis / Leistungsverhältniss stimmt.

Gruß
Peter

PS: Wir hatten bisher eine EVA 3000 mit all Ihren Problemen (einmal kompletter Datenverlust von 5 TB wegen Hardware Fehler) . Angeschaut haben wir uns die Lösungen von HP (EVA 6000); IBM, EMC2 und DELL.
Bitte warten ..
Mitglied: cl0ak
16.04.2008 um 13:58 Uhr
Hallo Florian,

SANmelody ist eine SANvirtualisierung, macht erst sinn wenn ihr mehr als 2 SAN-Arrays unterschiedlicher Hersteller besitzt. IBM verschenkt die Dinger ganz gerne, weiß der Teufel warum.

FC oder iSCSI. FC ist dann einzusetzen wenn Performance gebraucht wird, und zwar viel Performance. Dazu müsstet Ihr aber eine komplett neue Infrastruktur aufbauen. iSCSI ist leicht zu implementieren und kann die bestehende "Kupfer"-Infrastruktur weiternutzen da diese Technologie über IP übertragen wird.

Schau dir mal die EMC NS20 an, diese ist ein Unified Storage und genau richtig für euch weil die CIFS, NFS, FC und iSCI beherrscht. Sie ist Revisionssicher für eine Spätere Archivierung und voll kompatibel mit VMware! Du kannst sie mit FC oder SATA-Platten aurüsten und so auf 32TB bringen.

Du kannst mich gerne mal hierzu kontaktieren, meine Nummer erfährst du Anfrage

Grüße
Darius
Bitte warten ..
Mitglied: de63keh
17.04.2009 um 13:52 Uhr
Hallo Peter,

kannst Du näher beschreiben, um welches HW Problem es sich bei Euch gehandelt hat? Wir haben seit ca. 6 Monaten große Probleme im Umfeld von EVA 6000 und EVA 4000.

Gruß
Lothar
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
SAN-Storage - Empfehlung von Erfahrenen
gelöst Frage von EstefaniaSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo Ich möchte meine Frage an die Erfahrenen von euch stellen. Wir haben einen SAN-Storage mit 12 x 3 ...

SAN, NAS, DAS
Empfehlung SAN Storage
gelöst Frage von HanutaSAN, NAS, DAS32 Kommentare

Hallo Zusammen, wir wollen uns ein neues Storage System beschaffen, was das alte komplett ablösen soll. Hatt jemand gute ...

SAN, NAS, DAS
Welches SAN-Storage für KMU?
gelöst Frage von Leo-leSAN, NAS, DAS52 Kommentare

Hallo Zusammen, das Storagethema rückt nun tatsächlich ins Finale. Momentan wurde mir eine FAS2060 und E2800 für ca 52000- ...

Vmware
Storage für VMWare Server gesucht
Frage von MichiBLNNVmware10 Kommentare

Hallo, wir haben auf unserem HP Server den VMWare Hypervisor. (vSphere Essentials Kit 6) Dort sind 5 VM installiert, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 16 StundenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 16 StundenSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 1 TagDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 1 TagSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange Postfach Einbindung Betriebs-rat -Arzt, Bewerbung .
gelöst Frage von YellowcakeExchange Server23 Kommentare

Hey ich habe da mal eine Denksport Aufgabe bekommen Genutzt wird ein Exchange Server 2010. hier gibt es den ...

Windows Server
Downgrade von Windows Server 2016 auf 2012 - Wie vorgehen?
Frage von EstefaniaWindows Server13 Kommentare

Guten Ich habe eine Frage an Erfahrene unter euch. Durch einen InPlace Upgrade wurde Windows Server 2012 auf die ...

Datenschutz
Telematikinfrastruktur Erfahrungsaustausch
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin, unter meinen Kunden befinden sich auch einige Ärzte, welche sich künftig mit der Telematikinfrastruktur-Geschichte der Gematik herumärgern dürfen. ...

Windows Server
Delgegierte OU via RDP verwalten - Objektverwaltung zuweisen
gelöst Frage von TOAOICEWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich möchte in meiner Domäne (Server2016), einer Gruppe (OUAdmin) Berechtigungen auf die OU Test ...