Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SAP Business One Server über öffentliche IP erreichen

Mitglied: schorsch

schorsch (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2012 um 11:14 Uhr, 4741 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Tag liebe Admins,

ich habe folgendes Anliegen:

Auf einem Windows Server 2008 R2 Standard SP1 läuft ein SAP Business One Server.
Der Server ist ausgestattet mit einem Intel Xeon L5640; 6GB RAM.

Mein Ziel soll es sein aus einem anderen Netzwerk herraus mit dem SAP Business One Client mich auf den SAP Business One Server zu Connecten, aber irgendwie möchte er das nicht zulassen.

Kennt sich jmd mit dem SAP Business One Server/Client aus und kann hilfe leisten?
Oder evnt. jmd mit einer Idee für die freigabe von bestimmten ports damit ich auf den B1 Server komme?

Liebe Grüße
Schorsch
Mitglied: SlainteMhath
12.09.2012 um 12:20 Uhr
Moin,

schon bei der Überschtrift bekomm'ich Gänsehaut... was du möchtest ist ein VPN mit dem du "von aussen" sicher und verschlüsselt auf dein internes Netzwerk zugreifen kannst, als wärst Du vor Ort.

VPN ist Sache des Routers/der Firewall.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: schorsch
12.09.2012 um 12:30 Uhr
Nein das ist nicht mein Vorhaben,

VPN würde ja bedeuten ich bin im gleichen Netzwerk.
Ich möchte aber aus einem anderen Netzwerk heraus mit hilfe des SAP Business One Client mich mit dem SAP Business One Server verbinden.

Liebe Grüße
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.09.2012 um 14:24 Uhr
Hallo,

Zitat von schorsch:
Ich möchte aber aus einem anderen Netzwerk heraus mit hilfe des SAP Business One Client mich mit dem SAP Business One Server verbinden.
Dann musst du Routen mit einem Router. Hast du einen Router? Oder wie willst du zu dem SAP server hinkommen? Und du musst natürlich auch deine Firewall(s) anpassen damit diese Zugriffe aus anderen Netzen Zulassen bzw. Blockieren je nach netz und Zugriff.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: schorsch
12.09.2012 um 17:01 Uhr
Hallo Pjordorf,

also einen Router, ja klar!
Habe im Router beispielsweise den Port 30.000 auf den Server wo der SAP Server läuft freigemacht, Firewalls sind für die Probezwecke abgestellt hab aber auch Regeln erstellt die beinhalten den Port 30.000 rein und rauszulassen.
Aber ich weiß einfach nicht wo der Fehler steckt.

LG Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
17.09.2012 um 07:43 Uhr
Moin,

also ohne das dein Netzwerk näher erläuterst, ggfs. mit kleiner Skizze, werden wir dir hier nicht weiterhelfen können.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: schorsch
18.09.2012 um 11:17 Uhr
Guten Morgen,

also: Ich habe ein Netzwerk "A", innerhalb diesem Netzwerk steht ein Windows-Server-2008-R2 welcher ein SAP Business One Server installiert hat.
Jetzt, möchte ich einfach nur den B1 Server so freigeben, dass ich beispielsweise von Zuhause aus mit meinem Privaten Computer wo ein SAP Business One Client installiert ist, mich mit hilfe des Clients auf den SAP Server rauf kommen.

Aber nicht das ich mich mit VPN in das Netzwerk "A" Connecte, sondern das ich meinem Client einfach den Lizenz-Server angebe und er sich mit dem Server verbindet. Damit der Lizenz-Server auch erreichbar ist, möchte ich ihm eine öffentliche IP zuweisen!

Ist das möglich?

lg, schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
18.09.2012 um 11:34 Uhr
Moin,

du willst also wirklich dein ERP System, auf den die Geschäftskritischen und Steuerrelevanten Daten liegen öffentlich im Internet freigeben. Sicher?

Was spricht denn gegen ein VPN?

lg,
@slainte
Bitte warten ..
Mitglied: schorsch
18.09.2012 um 12:01 Uhr
Hi,

Ja da bin ich mir sicher, dass problem ist: SAP ist nicht kompatibel zu VPN! Über VPN hab ich es schon des öfteren versucht aber bekomme keine Verbindung mit meinem B1 Client zum Server.

Deshalb muss ich leider den Weg erstmal gehen.

Vielen Dank
schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
18.09.2012 um 12:53 Uhr
Ja da bin ich mir sicher, dass problem ist: SAP ist nicht kompatibel zu VPN! Über VPN hab ich es schon des
öfteren versucht aber bekomme keine Verbindung mit meinem B1 Client zum Server.

SAP nicht kompatibel zu VPN?! Aaahja, wieder was gelernt :P

Um dein Vorhaben zu realisieren musst du am Router (der Netzwerk A mit dem Internet verbindet) einen Port deiner Wahl auf den Port am B1 Server weiterleiten auf dem SAP läuft (idR. irgenwas ab 3300 - genaueres sagt dir deine Doku oder dein SAP Berater der das System eingerichtet hat). Ist das Portforwarding korrekt am Router eingetragen kannst Du (und jeder andere Internetuser auf dieser Welt) von Remote auf den B1 Server connecten.

Alles natürlich auf eigene Gefahr hin - sag nicht ich hätte dich nicht gewarnt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sonstige Systeme

Substitut für MariProject in der Office Line oder doch lieber SAP Business one?

Frage von janmartelSonstige Systeme6 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Nachfolgeprogramm für MariProject der Firma Maringo. Ich arbeite seit 10 Jahren ...

Apache Server

Webseite auf Root Server per IP erreichen?

gelöst Frage von darkonrwApache Server14 Kommentare

Hallo, meine Ausgangssituation ist folgende: Root Server mit fester IP darauf läuft Debian 7 und als Webserver APACHE2 Ich ...

Router & Routing

VPN IPsec mit one to one NAT ins gleich IP Netz aufbauen

gelöst Frage von Maverick2286Router & Routing16 Kommentare

Guten Abend zusammen. Ich brauche dringend euren Rat Ich habe 2 Cisco RV180 VPN Router die eine Statische IP ...

LAN, WAN, Wireless

PC im Heimnetzwerk von Smartphone über IP erreichen

Frage von bigianaLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich möchte mit dem Smartphone Webseiten, die auf meinem PC liegen aufrufen, also indem ich die IP-Adresse des ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 8 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 9 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 9 StundenHardware10 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik Advisory: Vulnerability exploiting the Winbox port

Information von colinardo vor 9 StundenMikroTik RouterOS

Brand aktuell: Eine Schwachstelle im Winbox-Port bei Mikrotik Routern erlaubt das Auslesen der User-Datenbank der Router. Patch ist aktuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...