Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SATA-Controller erkennt erst nach Warmstart SATA-Platten

Mitglied: Guck

Guck (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2006, aktualisiert 02.07.2008, 10606 Aufrufe, 2 Kommentare

SATA-Platten werden vom VIA-Raidkontroller erst nach Reset aus laufendem WindowsXP SP2 erkannt - und auch das nur sporadisch.

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem an meinem SATA-Controller:
Beim normalen Booten des PC von IDE-Platte werden am zusätzlichen SATA-Controller keine Festplatten erkannt. Wenn ich dann den PC per Reset-Taste noch einmal boote, erscheinen im Bootbildschirm plötzlich am SATA-Controller die beiden HDDs, das System startet und die Festplatten sind im System eingetragen und benutzbar.
Es kann allerdings auch passieren, daß der VIA Raidtreiber nur eine der beiden SATA-Platten findet. Platten sind nicht als Raid aufgesetzt - obwohl ich genau das vorhatte...
Im Falle eines Mißerfolges beim Booten aus laufendem OS befindet sich in der Ereignisanzeige folgende Fehlermeldungen:

Meldungen in Ereignisanzeige:
1. viamraid: Der Treiber hat einen internen Fehler in seinen Datenstrukturen für festgestellt.
2. Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen: viamraid

Treiberneuinstallation unter WindowsXP SP2 bringt keine Änderung, Fehlermeldung bleibt.

Könnte dieser Fehler durch ein zu schwaches Netzteil hervorgerufen werden (bei 5 IDE-Geräten und 3 SATA-Geräten, 1 x GeForce 6800LE, 3 Gehäuselüfter)?
Ansonsten erhalte ich auch bei kompletter Deinstallation und anschließender Neuinstallation der VIA-Raidtreiber die obige Fehlermeldung in der Ereignisanzeige.


Mein System:

CPU: Athlon64 3000+
RAM: 2 x Corsair 512 MB DDR400
1 x MDT 1 GB DDR400
Board: MSI MS 6702
Chipsatz: VIA K8T800
IDE: 1 x Seagate 40 GB (System), 1 x Seagate 120 GB, 1 x Seagate 200 GB, 1 x CD-Writer, 1 x DVD-Writer
SATA: 2 x Samsung 250 GB, 1 x DVD-Writer
Controller: 1 x Promise SATA 378 IDE-Controller, 1 x VIA SATA-Raidcontroller
Treiber SATA: VIA Vers. 5.1.2600.530 sowie Promise 1.0.0.16
Netzteil: Tagan 450W

Board hat 3 IDE-Steckplätze - nur falls sich jemand wundert, wie ich 5 IDE-Geräte betreiben kann - und 4 SATA-Steckplätze.

Bin für jede Hilfe oder den einen oder anderen Tip sehr dankbar!

Gruß Guck
Mitglied: Guck
27.12.2006 um 17:17 Uhr
Hmmm, entweder habe ich mein Problem so beschrieben, daß keiner es versteht bzw. sich alle den Bauch halten vor Lachen - oder niemand hier hat eine Lösungsidee.
Bitte mal kurz schreiben, wenn noch irgendwas unklar ist, ich versuche dann noch zu präzisieren .

Gruß Guck
Bitte warten ..
Mitglied: Guck
02.07.2008 um 11:17 Uhr
Das Problem hat sich inzwischen erledigt - System ist verschrottet. Die Platten habe ich aber bis zum Ende nicht sauber am RAID-Kontroller zum LAufen bekommen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
SAS Sata am selben Controller
gelöst Frage von ObscureFestplatten, SSD, Raid3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich hoffe meine Frage ist nicht allzu dumm Ich baue mir hier gerade einen kleinen Server zu ...

Festplatten, SSD, Raid

Inkompatibilität zwischen verschiedenen USB zu SATA Controllern?

Frage von wernerzFestplatten, SSD, Raid7 Kommentare

Hi, ich habe hier eine neu interne 3TB Festplatte, welche ich über eine Docking Station (USB 3.0) an einen ...

Server-Hardware

SAS oder SATA

gelöst Frage von supertuxServer-Hardware4 Kommentare

Hallo, wie groß sind die Performance Einbußen wenn statt SAS-Festplatten SATA-Festplatten verwendet werden? Aus Kostengründen und Speicherplatz tendieren ich ...

Vmware

ESXi: Suche günstigen SATA-Controller für eine SSD (kein RAID)

gelöst Frage von ShutterflyVmware16 Kommentare

Moin moin, ich benötige für meine ESXi 6.0 Maschine (kostenloser Hypervisor) einen günstigen SATA-Controller für die OS-Festplatte. Den normalen ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 5 StundenMicrosoft

Server Betriebssysteme auf dem die verschiedenen Offices nicht supported sind: • Office 365 ist und wird nicht supported auf Windows ...

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 6 StundenSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 8 StundenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 22 StundenHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1022 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Apple
MacBook Pro 2018 mit 8 GB oder 16 GB
Frage von SysAdm81Apple14 Kommentare

Hallo zusammen, ich steh vor der Überlegung mir ein MacBook Pro 13 (2018) zu kaufen. Bzgl. SSD habe ich ...

Outlook & Mail
Outlook schiebt Mails aus Posteingang sofort in den Papierkorb
Frage von hermesOutlook & Mail13 Kommentare

Hallo Outlook Fachleute, wir haben hier das Problem, dass Outlook 2010 alle ankommenden Mails seit zwei Tagen einfach in ...

Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen12 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...