Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SATA - Hardware Initiate failed, Please check device - Neue Platte

Mitglied: startupboy

startupboy (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2007, aktualisiert 07.05.2007, 8724 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,
also ich habe folgendes Problem:
An meinem Asus K8V-X Board habe ich bereits eine 160 GB SATA-Platte. Nun wollte ich eine weitere 320 GB SATA-Platte dazu anschliessen, da mein Festplattenspeicherplatz nicht mehr ausreicht. Sobald ich jedoch die neue Platte mit angeschlossen habe, bekomme ich beim Starten die Fehlermeldung "Hardware initiate failed, Please check device!!!".
Diese Meldung kommt auch wenn ich die Platte alleine anschliesse(Habe alle Möglichen Variationen ausprobiert, denke ich zumindest).
Es gibt die Möglichkeit mit <TAB> ins Raid-Bios zu kommen, was jedoch auch nur funktioniert, wenn ich die neue Platte nicht mit angeschlossen habe. Wenn ich dann im Raid-Bios drin bin habe ich keine Möglichkeit irgendetwas einzustellen.
Im Bios ansich finde ich nur eine Einstellung fürs SATA Booten, jedoch keine Raideinstellungen.
Mir ist auch klar das ich die beiden Platten nicht im Raid laufen lassen kann, weiss aber auch nicht wo ich derartige Einstellungen ein- bzw. ausschalten kann.

Als erstes dachte ich die Platte sei vielleicht kaputt, da ich keinerlei Betriebsgeräusche hörte, und habe diese umtauschen lassen. Somit muss es wohl an meinen Einstellungen liegen.

Was mache ich nur falsch?!
Danke für jede Hilfe!!
Mitglied: KHP
14.03.2007 um 22:12 Uhr
Hallo,

der SATA-Controller ist sicherlich onboard.... dann würde ich als Erstes mal den Controller aus dem RAID-Modus in den ATA-Modus schalten. Das muss irgendwo im BIOS unter integrated periphials zu finden sein.
Diese Einstellung bedeutet, dass Du den SATA-Controller nicht im RAID-Modus betreiben möchtest, was Du auch nicht tust. Danach kommt die Option im RAID-BIOS Einstellungen vorzunehmen nicht mehr und die Platten werden "einfach nur erkannt".
Allerdings verstehe ich die Fehlermeldung auch nicht...alles müßte auch im RAID-Modus funktionieren.
Eventuell auch mal das Kabel tauschen...
...oder hast Du eine SATA-300-Platte und einen SATA-150-Controller?

Dann gibt's eventuell einen Jumper an der Platte, den Du umstellen mußt.

Gruß - Tobias
Bitte warten ..
Mitglied: startupboy
14.03.2007 um 22:20 Uhr
Danke für deine Antwort.
Jumper hat nur die ältere Platte, wobei jedoch keine Funktion zu den Steckmöglichkeiten beschrieben sind.
Hatte im Bios schon nach Raid-Einstellungen gesucht, gucke aber gleich nochmal...
Kabel habe ich auch schon getauscht, auch schon die Reihenfolge der Kabel.
Kann man auch irgendwie die Startreihenfolge der Platten festlegen?
Bitte warten ..
Mitglied: startupboy
14.03.2007 um 23:35 Uhr
Soo... habe mal ein Bios Update gemacht.
Jetzt meckert mein Rechner nicht mehr wenn ich die neue Platte angesteckt habe.
Läuft unter Ubuntu noch hoch, WinXP hat zicken gemacht(auch nicht so schlimm ;) )...
Beim Start wird beim Suchen der SATA-Platten angezeigt, "None Raid" aber wieder wird nur die erster(160GB) Platte gefunden.
Habe mir ein Tool von meinem Festplattenhersteller(Hitachi *bereu*) heruntergeladenn und damit gestartet. Nicht einmal dieses Tool findet seine eigene Platte ?!?
Liegt es daran das mein Board kein SATA II kann...

Freue mich über jeden Tipp zur Lösung des Problems!
Bitte warten ..
Mitglied: KHP
15.03.2007 um 09:25 Uhr
...da haste ja was durchgemacht!

Guten Morgen,

ja, da scheint Dein SATA-I(150)-Controller mit der SATA-II(300)-Platte nicht klarzukommen.

Das mit dem Jumper kannte von meiner kürzlich erstandenen Samsung-Platte. Da kann man von SATA-II auf SATA-I runterjumpern. Bei Hitachi scheint das wohl nicht der Fall zu sein.

BIOS-Update war super...aber wenn's jetzt immer noch nicht geht, Platte tauschen oder Billo-Sata-II-Controllerchen kaufen!!??

Bin mit dem Latein am Ende, vielleicht hilft Forum-Googlen (bewirkt oft Wunder)...

Gruß - Tobias
Bitte warten ..
Mitglied: startupboy
15.03.2007 um 18:02 Uhr
So... Habe die Platte nun noch einmal umgetauscht, und eine Samsung bekommen...
Und siehe da, Sie läuft ohne weitere Einstellungen.

Also kauft Samsung!

Vielen dank für die Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: HUNgirl
07.05.2007 um 14:04 Uhr
Hallo!
Ich habe zB eine Samsung Platte mit diesem Fehler, also auch die ist nicht fehlerfrei!
Habt ihr vielleicht neue Ideen, was man tun könnte um diesen Fehler zu beheben?
Weil ich muss schon seit Dezember immer die Reset-Taste drücken, damit mein PC läüft, eine andere Lösung habe ich nicht gefunden.
please help
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid

Adaptec RAID 51245 - Logical Devices: Failed

gelöst Frage von SeinfeldFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo zusammen! Windows Server 2008 Std. mit Adaptec RAID 51245 Controller. Beim o.g. Raid-Controller bekomme ich seit heute die ...

Server-Hardware

Neuer Server welche Hardware

Frage von ravenswingServer-Hardware4 Kommentare

Hallo Gemeinde, wir haben in unserem Unternehmen aktuell 3 Server mit Server 2003 Small Business und ca 20 Clients. ...

Hardware

Neue Hardware für Firewall

Frage von Phill93Hardware4 Kommentare

Hallo, brauche für meine DMZ Firewall neue Hardware. Da hat letzte Woche die Hardware den Geist aufgegeben und das ...

Windows Server

Warum man nicht mit neuer Hardware warten sollte

gelöst Frage von Julian92Windows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, (Entschuldigung falls es sowas schon hier gibt) vielleicht steckt der ein oder andere auch in der gleichen ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1011 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...