Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 - Ereigispotokoll Sicherheit

Mitglied: hotgismo64

hotgismo64 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.04.2006, aktualisiert 15.08.2007, 6271 Aufrufe, 7 Kommentare

Habe eine Fehlermeldung im Ereignisprotokoll Sicherheit. Wer kann mir helfen?

Hallo zusammen,

kurz zur Erläuterung:
Habe eine Testumgebung mit einem SBS 2003 und drei Clients laufen.
Nun wird mir für ein Client bei den Nutzungsberichten immer folgende
Fehlermeldung aus dem Ereignisprotokoll angezeigt:

Fehlgeschlagene Anmeldung:
Grund: Während der Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten.
Benutzername:
Domäne:
Anmeldetyp: 3
Anmeldevorgang: Kerberos
Authentifizierungspaket: Kerberos
Name der Arbeitsstation: -
Statuscode: 0xC000006D
Substatuscode: 0xC0000133
Aufruferbenutzername: -
Aufruferdomäne: -
Aufruferanmeldekennung: -
Aufruferprozesskennung: -
Übertragene Dienste: -
Quellnetzwerkadresse: 192.168.xx.xx
Quellport: 0

Der betroffene Client ist aber an dem Server angemeldet und es läuft soweit alles.

Was hat die Fehlermeldung zu sagen und was ist zu tun?

Hoffe es kann mir jemand helfen!

DANKE

Grüße
Mitglied: verkehrsberuhigt
28.04.2006 um 15:00 Uhr
Hallo

Das ist meistens ein Zeitproblem - die Zeit des Clients weicht um mehr als 5 min. von der Zeit des Servers ab - oder so ähnlich. Problem sollte sich mit Zeitsynchronisierung von selbst erledigen.
Bitte warten ..
Mitglied: hotgismo64
28.04.2006 um 15:35 Uhr
Hi,

danke erstmal für die schnelle Hilfe.

Habe die Zeiten mal geprüft, und: der besagte Client läuft ca. 30 Minuten aus dem Rahmen.

Werde die Zeitsynchronisation gleich mal testen
Bitte warten ..
Mitglied: hotgismo64
28.04.2006 um 17:25 Uhr
Nochmal Tach,

tja, das war jetzt einfach gesagt mit der Zeitsynchronisation

Irgendwie hab ich da noch ein paar Verständnisprobleme,
bzw. einfacher gesagt: Ich bekomme es nicht hin.

Wahrscheinlich könntest Du oder jemand anderes da nochmal helfen.

DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: verkehrsberuhigt
28.04.2006 um 18:22 Uhr
tja, das war jetzt einfach gesagt mit der Zeitsynchronisation
Stimmt.

Irgendwie hab ich da noch ein paar Verständnisprobleme, bzw. einfacher gesagt: Ich bekomme es nicht hin.
Doch - bekommst Du.

Wahrscheinlich könntest Du oder jemand anderes da nochmal helfen.
Wahrscheinlich ja - aber wenn Du die Boardsuche mit 'Zeitsynchronisation' fütterst, wirst Du mit Lösungen totgeschmissen.
Bitte warten ..
Mitglied: hotgismo64
03.05.2006 um 12:57 Uhr
Hallo,

also ich hab das nun mal probiert mit der Zeitsynchronisation:

Auf dem Server hab ich ein Tool (Atomic Clock Sync.) für die Akualisierung mit einer
Atom-Uhr installiert. Und den Zeitgeber-Dienst gestartet.
Auf den XP-Clients habe ich auch den Zeitgeber-Dienst gestartet.

Im ersten Moment sah das auch gut aus, bis ich festgestellt habe, das der Server seine Zeit weiterhin von time.windows.com besieht und die Clients dieses auch (unabhängig vom Server) tun. Was irgendwie am Ziel vorbei ist.

Ich wollte das eigendlich so haben:
Der Server (SBS 2003) besitzt seine Zeit von der Atom-Uhr und die Clients gleichen Ihre Systemzeit mit dem Server ab.

Ich weiß nun einfach nichtmehr weiter (in den Board hab ich auch nichts genaues darüber gefunden). Eigendlich sollte bei Win XP pro es doch automatisch laufen das diese (sind in einer Domain) sich die Zeit vom Domaincontroller holen.

Vieleicht kann mir jemand herbei helfen. DANKE.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: hotgismo64
09.05.2006 um 11:48 Uhr
Hab den Fehler gefunden

Lag an einem Eintrag in der Registry:

Bei Period stand "NTP" als Wert, muß aber "Nt5DS" lauten.

NTP = weist auf den manuell eingetragenen Zeitserver
Nt5DS = weist auf den Domaincontroller.

Bitte warten ..
Mitglied: kocomak
15.08.2007 um 23:17 Uhr
Hier der passende Schlüssel.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\Parameters]
Type=NT5DS
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS Remotewebzugriff-Sicherheits-Frage
Frage von OliverCOMWindows Server7 Kommentare

Guten Abend Ich habe noch zwei SBS 2011 im Einsatz und mir ist aufgefallen, dass über standardmässig eine RDP ...

Datenschutz
DataRoom und Sicherheit
Frage von MineralwasserDatenschutz2 Kommentare

Guten Tag Wir haben immer wieder mit Firmen zu tun die Ihre Daten über DataRoom Lösungen anbieten. Da ich ...

Sicherheitsgrundlagen
Sicherheit Netzwerksegmentierung
Frage von Morpheus112Sicherheitsgrundlagen11 Kommentare

Hallo Leute, ich habe mal eine kurze Frage, wie sicher ist Netzwerksegmentierung wirklich? Ich meine wenn man annimmt, man ...

Windows Netzwerk
Sicherheit Administrationskonten
gelöst Frage von Philipp711Windows Netzwerk5 Kommentare

Hallo Leute, seit einigen Tagen schaue ich über unsere Infrastruktur und versuche mögliche Konfigurationsfehler im Bezug auf möglich Sicherheitslücken ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDrucker und Scanner2 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 5 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
WIN 10 1803 - LTE Stick kein Internetzugriff
Frage von killtecWindows 1022 Kommentare

Hallo, ich habe mit einem Windows 10 1803 Probleme mit einem LTE-Stick. Das gleiche Problem ist bei mehreren Rechnern ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
Frage von Marcel1989Datenbanken17 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte16 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...