Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SBS 2003 IP-Adressen bei 2 Netzwerkkarten.

Mitglied: 32551

32551 (Level 1)

15.07.2006, aktualisiert 21.03.2009, 6359 Aufrufe, 5 Kommentare

Kam zwar schon öfter vor, war aber nicht einleuchtend

Hallo,

ich habe folgenden Aufbau und habe eine Frage zur IP-Konfiguration:

DSL-Router: IP 192.168.0.1
Server 1. Netzwerkkarte (Internet): IP 192.168.0.2 / SUB 255.255.255.0 / Gateway und DNS: 192.168.0.1
Server 2. Netzwerkkarte (Intranet): IP 192.168.1.1 / SUB 255.255.255.0 / Gateway 192.168.0.1 / DNS 192.168.1.1
Server DHCP: IP-Range 192.168.1.10-192.168.1.254

Nun zu den Fragen:
1. Sind die Einstellungen so in Ordnung? Anscheinend ja nicht, denn die Clients kommen nicht ins Internet.
2. Muss man Routen einrichten? Wenn ja, wie gehts das auf dem SBS 2003.
Man kann ja Routen einrichten, doch wie gibt man die Daten richtig ein?
Bei den statischen Routen gibt es Dinge wie Schnittstelle, Ziel, Netzwerkmaske Gateway Metrik??!?!?
Oder muss man das wo anders einstellen?

Bitte helft mir!
Danke!
Mitglied: aqui
15.07.2006 um 22:09 Uhr
Dein DNS Eintrag auf der 2. Netzwerkkarte ist falsch, der muss gleich sein wie der auf der ersten, denn dein Router ist ja gleichsam auch für die DNS Clients am Segment "Netzwerkkarte 2" der DNS Server oder DNS Proxy.
Clients aus dem Segment "Netzwerkkarte 1" sollten problemlos ins Internet kommen. Das Clients die an der netzwerkkarte 2 hängen nicht reinkommen ist erstmal mehr oder weniger normal, denn der Server routet per Default nicht. Mit Win 2003 ist das aber einfacher zu aktivieren als mit XP oder 2000 wo dies noch eine Registry eingriff erfordert. 2003 hat dafür einfach eine Konfig Haken, den man aktivieren muss. Damit macht der Server dann Packet Forwarding, sprich routet.
Wichtig ist nun noch die Konfiguration der Clients. Im Segment der Karte 1 ist es einfach, da ich mal denke die Clients bekommen die Adressen vom DHCP Server des Routers.
Diese Requests werden aber nicht geroutet, so das du den Clients im Segment 2 statische Adressen geben musst mit folgenden Einstellungen als Beispiel:

IP Adresse: 192.168.1.100
Maske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.1.1 (denn dein Server ist ja der Router !)
DNS IP: 192.168.0.1

Damit sollte dann alles problemlos klappen.
Routen brauchst du nicht zu konfigurieren auf deinem Server, denn er kennt ja alle Netze die an ihm dran sind und kann die Packete entsprechend richtig verschicken.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
16.07.2006 um 00:30 Uhr
DSL-Router: IP 192.168.0.1

Der DSL Router braucht noch eine statische Route ins 192.168.1.0 /24 Netz.

----------------------------------


Server 1. Netzwerkkarte (Internet): IP
192.168.0.2 / SUB 255.255.255.0 / Gateway
und DNS: 192.168.0.1

Da kommt kein DNS rein.
Statt dessen konfiguriere auf deinem 2003 Server im DNS eine Weiterleitung auf deinen DSL Router (also 192.168.0.1)


----------------------------------
Server DHCP: IP-Range
192.168.1.10-192.168.1.254

Nimm da noch die Einstellungen für Gateway und DNS mit rein.
Beides 192.168.1.1
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
16.07.2006 um 00:39 Uhr
IP Adresse: 192.168.1.100
Maske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.1.1 (denn dein Server
ist ja der Router !)
DNS IP: 192.168.0.1

Mit dieser DNS Einstellung wird er eine Menge in seinem AD Netzwerk lahm legen.
Bitte warten ..
Mitglied: elCativo
16.07.2006 um 21:42 Uhr
Dumme Frage!
Wieso baust du zwei Netzwerkkarten in deinen SBS wenn du einen Hardwarerouter im Netz hast?Gib einfach als Gateway den Router per DHCP mit.
Die Routingfunktion des SBS ist laut MS eigentlich nur dazu gedacht wenn man keinen Router hat.Und eine DMZ ist das ja ebendfalls nicht sonst müsste dein SBS zwischen zwei Hardwareroutern mit Firewall stehen.
Ach ja das Argument der SBS braucht zwei Netzwerkkarten zieht nicht.Ich habe zirka 3 dutzend von denen schon aufgesetzt und keiner hatte zwei NICs.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.07.2006 um 20:10 Uhr
Vielleicht möchte er das 0er Segment als DMZ laufen lassen oder Clients den nicht direkt Internetzugriff gewähren sondern über einen Proxy auf dem Server... Es gibt genügend Möglichkeiten für so ein Design .
Auf alle Fälle ist es aus Sicherheitsgründen klüger einen Router zu verwenden als ein Interface direkt am Server für den Internetzugang zu aktivieren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora

2 ip - Adressen, eine Netzwerkkarte - wie konfigurieren?

Frage von sanio22RedHat, CentOS, Fedora2 Kommentare

Soll für CentOS 7 die Konfiguration in eine Datei ifcfg-eth0 oder in ifcfg-eth0:1 und ifcfg-eth0:1 geschrieben werden. Danke für ...

Windows Netzwerk

2. Bevorzugte IP-Adresse

gelöst Frage von slanskyWindows Netzwerk7 Kommentare

Hallo Leute, bei mir zeigt ipconfig /all 2 bevorzugte IP-Adressen, obwohl ich nur eine konfiguriert habe. Wie kann ich ...

Windows Netzwerk

IP-Adresssuche nur in einem Netz bei 2 Netzwerkkarten

Frage von ObscurusWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo, ich stehe im Moment vor einem Problem, aber zunächst einige Infos zum Aufbau: 1 Rechner (Windows 7 SP1) ...

Windows Netzwerk

2 IP-Adressen, LAN und WLAN

gelöst Frage von joergWindows Netzwerk7 Kommentare

Hallo zusammen, wir stoßen nach einführen von WLAN (ja bei uns hat auch die "Moderne" Einzug gehalten), gerade auf ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 8 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 16 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server27 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...