Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 VPN klappt fast, außer interne Firmenwebseite und Zugriff auf Server über Netzwerkumgebung

Mitglied: TLN

TLN (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2005, aktualisiert 19.08.2005, 6674 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

wir haben auf einem Client Notebook VPN eingrichtet, Router im Büro Netgear FVS 318, Notebook Netgear VPN Client, Betriebssystem SBS 2003.

Wenn wir uns jetzt per VPN einwählen klappt der Zugriff über Outlook wunderbar, auch auf Lexware können wir zugreifen.

Wollen wir aber die interne Firmenwebseite aufrufen, und über die Netzwerkumgebung auf den Server zugreifen klappt das nicht. Bei der internen Firmenwebseite kommt Seite kann nicht angezeigt werden, bei dem Zugriff über das Netzwerk auf den Server kommt "Sie haben keine Berechtigung auf den Server zuzugreifen". Gehen wir über die Suchfunktion finden wir den Server (über die Suche nach der IP des Servers) und können auch darauf zugreifen?

Weiß jemand welche Einstellung wir noch vornehmen müssen, um auch über die Netzwerkumgebung auf den Server zugreifen zu können, und wie wir die interne Firmenwebseite aufrufen können?

Danke und viele Grüße
Mitglied: Dr-Kucho
18.08.2005 um 21:51 Uhr
Hi,

könnte an der Firewall von SBS 2003 liegen. Schon mal versucht diese zu deaktivieren?
Wenn der Server nicht im I-Net ist ist die Routerfirewall sowieso ausreichend.
Habe festgestellt dass die ziemlich willkürrliche Sachen macht, wenn man Einstellungen verändert.

2. Möglichkeit: Routing und RAS Einstellungen

3. Möglichkeit: Zertifikat oder Remotearbeitsplatz

Hierzu ein Link: http://www.gruppenrichtlinien.de

Richte gerade auch so ein Ding ein. Habe den Router und VPN Client von Netgear zum laufen gebracht, aber....dann geht's nicht weiter. Komme nicht auf den Server. Vielleicht ein Tip von euch?

Danke und Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: TLN
19.08.2005 um 09:11 Uhr
Hallo,

erstmal Danke für die Antwort. Die Firewall beim SBS 2003 ist ausgestellt. sEs muss wohl an den Richtlinien liegen

Hast du bei dm VPN Client eine feste IP vergeben mit sich der Client anmeldet? Das war bei uns ein Problem gewesen, vorher konnten wir auch connecten, aber sonst ging nichts.

Klappt denn dein Outlook über VPN?

was wohl noch hilft, ist den Server in der Datei WIndows/system32/drivers/etc/hosts einzutragen, einfach die IP adresse des Servers und den Namen.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Dr-Kucho
19.08.2005 um 11:40 Uhr
Hi,

danke für den Tip. Habt ihr auch den Pro Safe Client von Netgear? Hab es probiert ohne. Bekomme dann aber gar keine Verbindung und mit ist das Zielnetz nicht erreichbar.
Muß dazu sagen: 2 Netzwerkkarten. Internes Netz hat andere IP Adresse.

Gibt es da besondere Einstellungen in der Policy?

Outlook läuft zur Zeit nur auf den Clients. Auf dem Server noch nicht eingerichtet.

Danke und Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

FritzBox VPN Namensauflösung klappt nicht mit internem DNS Server

Frage von UnheilgottRouter & Routing2 Kommentare

Hallo, hier folgende Konstellation: als VPN Gateway dient eine FritzBox 7490, daran ein gestackter Netgearswitch mehrere Clients und einige ...

Router & Routing

VPN-Zugriff auf SBS-Ordner über FritzBox

Frage von OWL1968Router & Routing11 Kommentare

Hallo Community, ich habe eine VPN-Verbindung auf eine Fritz-Box! Leider kann ich den SBS-Server 2008 hinter der Fritz-Box nicht ...

LAN, WAN, Wireless

VPN - Funktionierende Netzwerkumgebung schaffen

Frage von Frodo.FFLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo liebes Administrator - Forum, da ich in diesem Bereich noch nie mehr gearbeitet habe, als das Standardprocedere im ...

Outlook & Mail

SBS2011 und Outlook2016 - Zugriff klappt nicht?

Frage von wurmelzOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo wir mussten jetzt wegen einer neuen Software auf Office2016 umsteigen Naja. Ich habe einen SRV-Record erstellt, damit Autodiscover ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 10 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware15 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...