Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sbs 2011 erkennt festplatte nicht?

Mitglied: Linuxguru

Linuxguru (Level 1) - Jetzt verbinden

21.12.2012 um 12:05 Uhr, 5149 Aufrufe, 9 Kommentare

Festplatte im Rack vom BIOS erkannt, aber nicht von Server sbs 2011

Hallo,

ich habe ein kurioses Problem. Eine 1TB Festplatte im Rack, auf welche die Backups gesichert werden sollen, wird zwar im BIOS erkannt, aber Windows Server SBS 2011 erkennt die festplatte nicht. In der Datenträgerverwaltung keine Spur, auch nach Neustarts nicht.

Im Geräte Manager sind alle Treiber installiert, es gibt keine Probleme, Fehlermeldungen oder Konflikte - alles sieht sauber aus. Unter Laufwerke ist aber auch nur die System Festplatte (eigentlich RAID-1) sichtbar.

Hat Jemand eine Idee was ich tun kann?
Mitglied: eumel1979
21.12.2012 um 12:08 Uhr
Hallo,

einen anderen USB Port hast du auch schon ausprobiert?


Gruß Eumel
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
21.12.2012 um 13:09 Uhr
Zitat von Linuxguru:

Hat Jemand eine Idee was ich tun kann?

Ja. Schon. Uns etwas über die Hardeware erzählen? Was ist eine Festplatte im Rack? Kenne ich nur im Schlafrock

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
21.12.2012, aktualisiert um 14:16 Uhr
Jop, sry. Wo sind meine Manieren:

Supermicro SC733T-500B
Supermicro X9SCL-F
Intel Xeon E3-1220v2
16GB DDR3-1333 ECC
2x 500GB HDD 24/7 (RAID-1 Array)

die besagte Festplatte ist eine Seagate Barracuda 1000GB ST1000DL002

Ich meine einen Festplatten Wechselrahmen (Käffig). Im Slot 1&2 sind die beiden 500GB Festplatten, im Slot #3 ist die Seagate für die Backups. Habe sie auch in Slot #4 gesteckt aber ohne Erfolg.

Wie gesagt - BIOS erkennt sie vollständig. Nur Windows nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
21.12.2012 um 14:32 Uhr
Nun, lieber Guru, eventuell will der RAID-Controller auch noch befragt werden? Du hast doch so ein Dingens ...?? Und bei der Gelegenheit guckst Du geich mal, ob sämtliche trays im backbone beschalten sind ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
21.12.2012 um 14:38 Uhr
Hallo,

Zitat von Linuxguru:
Jop, sry. Wo sind meine Manieren:
Puh, hatte schon angst du würdest uns hier erklären wie du deine Festplatte angebunden und betreiben willst. Gut das du uns das wenigstens zum raten überlässt.

2x 500GB HDD 24/7 (RAID-1 Array)
OK. RAID - Array. OK.

Wie gesagt - BIOS erkennt sie vollständig. Nur Windows nicht.
Hehe. welches BIOS? Das vom Mainboard oder vom RAID Kontroller welcher bei dir onboard ist? Kannst du denn einzelne SATA Ports als RAID nutzen und andere gleichzeitig als NICHT-RIAD (IDE - AHCI) nutzen? Doch eher nicht, oder? Was sagt also deine RAID Konfiguartion hier aus? Auch eine einzelne Platte muss im RAID irgendwie konfiguriert werden. Was soll denn sonst dein RAID Kontroller (Onboard) an ein OS weitergeben?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
22.12.2012 um 13:54 Uhr
Beide BIOS erkennen die Festplatte. Beim RAID BIOS kann ich sie allerdings nur zwischen "READY" und "ONLINE" schalten. Ich habe festgestellt, daß bei "ONLINE" sie in dem Array "A0x" als 3-te Festplatte landen würde. Ich kann Sie noch auf "HOTSPARE" stellen. Die ist aber größer als die beiden anderen, das würde wohl nicht gut gehen.

Ist es dann nicht möglich eine Festplatte in einem der Bays zu betreiben, welche nicht zum RAID Array gehören soll und nicht für HOTSPARE vorgesehen wurde?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
22.12.2012 um 15:32 Uhr
Zitat von Linuxguru:
Ist es dann nicht möglich eine Festplatte in einem der Bays zu betreiben, welche nicht zum RAID Array gehören soll und
nicht für HOTSPARE vorgesehen wurde?

Das wird Dir nur der Board-Hersteller sagen können. Alternative wäre der Einbau eines richtigen Controllers, der alle Platten übernimmt und das Deaktivieren der onboard-Krücke.

Gibt es keine Dokumentation zu dem Host-Controller?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
22.12.2012, aktualisiert um 15:55 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Gibt es keine Dokumentation zu dem Host-Controller?


Bestimmt gibt es welche. Ich muss mal schauen was ich finde. Zur Zeit ist alles komplett durcheinander hier wg. der Weihnachtszeit.

Die 1,0 TB Festplatte kann man nicht für HotSwap verwenden oder?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
22.12.2012, aktualisiert um 16:10 Uhr
Du bist schon ein Guru ...

Meinst Du hotswap (warum nicht, wenn die Platte in einen Rahmen eingebaut ist und der Controller hotswap unterstützt)?

Oder HotSpare (weiss ich gar nicht, ob das für RAID 1 definiert ist (bin halt auch kein Guru) - wenn es das geben sollte, was ich bezweifele, würde es wenig Sinn machen - Platte fällt aus, Controller meldet "Platte putt" - Ersatzplatte in die Hand nehmen, wechseln und das RAID rebuilden. Online oder offline, je nachdem was sinnvoll ist und was der controller hergibt)?

Prinzipiell kannst Du eine kleinere Platte auf eine grössere spiegeln, der restliche Platz wird dann halt nicht genutzt und auch nicht zur Verfügung gestellt, wenn das Deine Frage war ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

SBS 2011 erkennt Backup auf USB-Festplatte für die System-Wiederherstellung nicht

gelöst Frage von TomTestWindows Server17 Kommentare

Hallo allerseits, hab keine passende Frage gefunden, daher folgende Situation, Ich habe einen SBS 2011 vor mir und auf ...

Windows Server

SBS 2011 erkennt TCPIP Port für Drucker nicht

gelöst Frage von BadgerWindows Server14 Kommentare

Hallo Leute, - Druckserver: SBS 2011 - Drucker: Tally Dascom 2600 - Netzinterne Firewall gibt es nicht - Der ...

Exchange Server

SBS 2011 Migration auf SBS 2011 - Zertifikatsprobleme

Frage von aschinnerlExchange Server3 Kommentare

Hi zusammen, Ich habe von einem SBS 2011 (physisch) auf einen SBS 2011 virtuell migriert. Alles hat ohne Probleme ...

Windows Server

Migration SBS 2011 auf SBS 2011 mit gleicher Hardware

Frage von IT-BaerchenWindows Server6 Kommentare

Liebes Forum, hoffe ihr könnt mir mit meinen Problem helfen oder meinen Gedanken auf die Sprünge helfen. Vor folgenden ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 16 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 22 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

SAN, NAS, DAS
Qnap TS-453S Pro - Anbindung Active Directory
Frage von JuckieSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Qnap TS-453S Pro die sich mal so absolut gar nicht in das Active ...