Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SBS 2011 bzw. Server 2008 R2 Netzwerkgeschwindigkeit mit Mac Os X 10.6

Mitglied: Sensaj

Sensaj (Level 1) - Jetzt verbinden

18.04.2011 um 18:29 Uhr, 12129 Aufrufe, 5 Kommentare

Verbindungsgeschwindigkeit langsam beim Zugriff von Mac OS X 10.6 auf Server 2008 R2

Hallo Leute,

ich habe ein Problem bei mehreren SBS 2011 Servern, zu denen die Verbindungsgeschwindigkeit von Macs nicht tragbar ist.
Jedes mal, wenn ich von einem Mac aus über den Finder auf ein Netzlaufwerk, welches sich auf dem Server 2008 R2 (SBS 2011) befindet zugreifen will, dauert es extrems lange (bis zu 30sec), dass der Ordner überhaupt mal geöffnet ist.
Habe auch schon etwas recherchiert und bin auf folgende Optionen gestoßen, die das Problem jedoch noch nicht beheben konnten:

1) Unterbinden, dass der Mac versteckte .DS Dateien auf Netzpfaden hinterlegt mit
defaults write com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores true

brachte keine merkliche Verbesserung

2) Am Server unter Verwaltung deaktivieren von digitaler Signierung Server und Clientseitig

auch keine Verbesserung


Da es ja von 2003er auf 2008er Servern ein SMB Update von SMB1.0 auf SMB2.0/SMB2.1 gegeben hat, hab ich versucht in der Registry
das SMB 2.0 zu deaktivieren mittels:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters
neues DWORD "SMB2" auf "0" setzen

hat auch nichts gebracht.

Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende, vielleicht habt ihr ja noch Tips!?

Beste Grüße
Mitglied: roadtek
18.04.2011 um 19:26 Uhr
Hallo,

IPv6 im Netzwerk ausschalten und
nsmb.conf anlegen.

http://developer.apple.com/library/mac/#documentation/Darwin/Reference/ ...

Beispielinhalt:


[default]

minauth=nonestreams=no
soft=yes
notify_off=yes
domain=AD Domainname
port445=no_netbios


und / oder:

What I did to fix this problem is: from the terminal login as the root user.
type sudo sysctl -w net.inet.tcp.delayed_ack=0
Default ist net.inet.tcp.delayed_ack: 3
This fixed the slow browse and load speed from win2003 server.
If it does work you can then create a sysctl.conf file with 'touch /etc/sysctl.conf' then echo net.inet.tcp.delayed_ack=0 > /etc/sysctl.conf then type cat /etc/sysctl.conf to verify.
aus:

http://discussions.info.apple.com/thread.jspa?threadID=2172049&star ....

Da sollte doch was dabei sein.

Gruß
Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
18.04.2011 um 21:12 Uhr
Hallo.

IPv6 im Netzwerk ausschalten und

Schlechter Tipp. IPv6 darf auf einem SBS 2011 nicht deaktiviert werden - http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2011/02/18/small-business-server ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: roadtek
19.04.2011 um 06:11 Uhr
Nein, nur ein Mißverständnis.
Die Tipps beziehen sich allesamt auf die Mac Konfiguration.
Der Mac Clientrechner sollte IPv6, wenn es (noch) nicht benötigt wird, in seinem Netzwerksetup nicht auf "auto", sondern eben auf "aus" gesetzt haben.

Grüße
Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
19.04.2011 um 07:58 Uhr
Hi.

Die Tipps beziehen sich allesamt auf die Mac Konfiguration

Ok, alles klar

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Sensaj
19.04.2011 um 13:26 Uhr
Hi,

danke für die Antworten!

Was mir noch erheblich die Zeit verkürzt hat war das Hinzufügen eines Verzeichnisservers (DC) im Mac OS 10.6, welches unter Systemeinstellungen - Benutzer - Anmeldeoptionen machbar ist.

Das mit dem IPv6 am Server deaktivieren hat Guenther recht! Darf also nie deaktiviert werden ;)
Aber am Mac könnte ichs mal auf "aus" setzen.

Falls euch nochwas einfällt bin ich sehr offen für weitere Ratschläge =))

Danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
MAC OS 10.6 und Exchange Probleme
Frage von TheIT-WolfMac OS X3 Kommentare

Hallo zusammen. Ich hoffe das es ein paar MAC Experten hier gibt, da ich nicht mehr weiter weiß Ein ...

Xenserver

Mac Server oder Virtueller Mac OS x Desktop

gelöst Frage von Hans3003Xenserver4 Kommentare

Hallo, Habe leider noch nicht die Zeit gehabt es zu testen. Ist es möglich via Citrix xen Server und ...

Mac OS X

Mac OS X Kindersicherung wird nicht gespeichert

Frage von mexxMac OS X3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen normalen User (nicht Admin) auf meinen Mac OS High Sierra eingerichtet. Für den User ...

Mac OS X

Netzwerkadapter unter Mac OS X wird nicht erkannt

gelöst Frage von honeybeeMac OS X13 Kommentare

Hallo, wie ich bereits hier erwähnt habe, ist es mir endlich gelungen, Mac OS X Sierra auf einem Host ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 1 TagWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++27 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...